Ich bin mir unsicher in meiner "Beziehung"?

Vor drei Jahren kamen mein Freund und ich nach einer kurzen Kennenlernphase zusammen. Es lief alles super gut bis zur Mitte des letzten Jahres. Schon bevor wir uns kannten, gründete er seine eigene Firma und versuchte sie aufzubauen, allerdings ist ihm das nicht so gut gelungen, weil er nicht wirklich zielstrebig war. Zur Mitte des letzten Jahres hat sich das aber geändert. Ich bekam das alles gar nicht wirklich mit, weil er mir das eben nicht so kommuniziert hat. Es hieß immer nur, dass er mehr arbeitet und nicht viel Zeit hat. Unsere Treffen haben sich weiter nach hinten verschoben sodass wir uns vielleicht einmal in zwei Monaten gesehen haben. Auf Textnachrichten reagierte er sehr spät und kurz und knapp. Wenn ich ihn drauf angesprochen habe, meinte er, dass er durch seine Arbeit viel zutun hat und nicht immer antworten kann. Dann kam es zu einem großen Streit, weil ich ihm kommunizierte, dass ich etwas mehr Nähe bräuchte indem wir uns eventuell einen Tag im Monat sehen, da es mit dem Schreiben auch nicht gut klappte. Beim Streiten sagte er mir dann, dass er seine eigene Firma aufbauen will und vorantreiben möchte, weshalb er keine Zeit hat. Nun ja, auch dafür hatte ich Verständnis... bis vor kurzem zumindest. Er machte vor einigen Monaten mit mir Schluss, weil er zurzeit seine Firma priorisiert und er keinen inneren Druck verspüren möchte seine Freundin zufriedenstellen zu müssen. Naja, mich hats natürlich mitgenommen und auch extrem an mir zweifeln lassen, ob ich tatsächlich so anstrengend und schlimm bin, dass man seine Firma lieber hat als mich? Für ihn ist das nur eine befristete Sache bis er sich die Firma aufgebaut hat, aber für mich bedeutet das eben, dass ich wahrscheinlich nicht Mal auf der Liste seiner Prioritäten stehe. Ich weiß nicht mehr was ich machen und denken soll. Er möchte, dass ich mich verhalte als wäre ich in einer Beziehung, dabei bin ich das aber gar nicht. In meinem Kopf lässt sich diese Grenze nicht ziehen. In einem Moment kriege ich einen Kuss und im nächsten frage ich mich ob ich ihm nicht zu nah komme. Bitte helft mir! Ich weiß nicht, was ich mit mir in dieser Situation anfangen soll.

...zur Frage

Weg kicken den idioten und nen anständigen Mann suchen der weis was du wert bist.

und ja, jeder Mensch ist viel wert, mach dich nicht selbst runter.

er ist einfach ein Narr, wenn er eine gute Frau gegen Karriere tauscht.

...zur Antwort

Absolut nicht. Es ist total anspruchslos und wertlos so eine Puppe zu unterhalten.

ich sag’s dir ehrlich. Die guten Frauen sind abartig selten, aber wenn man mal eine findet weis man es sofort.

meine Freundin z.b. ist Aussehens technisch weit über mir, verdient schon einiges mehr an Geld als ich, ist quasi immer happy und zieht einen damit wirklich immer mit.

und dennoch ist sie mit mir zusammen. Ganz einfach weil ner guten Frau das Geld und sogar das Aussehen nicht wirklich wichtig sind.

sie liebt an mir laut ihr selbst meine beruhigende Art. Genauso wie sie mich ständig animiert Vollgas zu geben, wirke ich auf sie eben auch umgekehrt.

und ich sag’s dir ehrlich, ich glaube das ist fast die einzige Eigenschaft womit ich sie bekommen habe.

wie ich oben sagte. Richtig gute Frauen sind sehr sehr selten, und die schauen auf ganz andere Werte als Geld und aussehen

...zur Antwort

Nein, aber ich verstehe den Gedankengang, du hast etwas gefunden woran du dich festhalten kannst und was dich stabilisiert.

bei mir ist das meist die aktuelle Frau.

ohne bin ich wie blankes Chaos das Wild umherirrt

...zur Antwort

Nach meiner Erfahrung werden einem mit PTBS ziemlich viele Türen zugemacht.

weder Bund noch Polizei wollte mir ne Chance geben weil man mit PTBS ja gleich um sich schießt.

ansich der größte Schwachsinn. Aber so ist eben die Menschheit.

ob beim Lehrer da die Tür zu ist weis ich aber nicht genau. Möglich ist es, vielleicht denken sie ja man boxt die Kinder…..

...zur Antwort

Gab solche und solche. Mit den meisten Frauen hat es wirklich Spaß gemacht….

aber ich erinnere mich auch an so ein Brett, mit der war es einfach nur grausam und langweilig

...zur Antwort

Sind halt die Flachzangen unter uns Männern.

ich akzeptiere x.b. Ein nein.

aber meist hab ich keins bekommen wenn ich mal Interesse hatte.

...zur Antwort

Handelt man moralisch, wenn man manche Tiere isst und andere nicht, weil sie seltener sind oder andere Attribute haben, die wir nicht zerstören wollen?

Am Ende tötet man ja so oder so ein Lebewesen. Was macht es da für einen Unterschied, ob man einen Burger mit Delphinfleisch oder Thunfisch verzehrt?

Dolphin-safe labels are used  to denote compliance with laws or policies designed to minimize dolphin fatalities during fishing for tuna destined for canning. Some labels impose stricter requirements than others. Dolphin-safe tuna labeling originates in the United States.

https://en.wikipedia.org/wiki/Dolphin_safe_label

Es gibt bspw. diese Dolphin-safe labels und da frage ich mich was das bringen soll

The study found that  for every 1,000 tons of tuna currently being caught, about 175 cetaceans were also being caught. Mustika said the vast majority of those animals die. “It's a painful death. Dolphins are clever, but because the net is very thin in the water, the dolphins' sonar misses them.”

https://www.wired.com/story/dolphins-are-still-accidental-casualties-of-tuna-fishing/

Wenn ein Delphin gefangen wird, wieso wird er nicht gegessen?

Delphine sind auch nicht gerade harmlose Tiere.
Delphine sind bekannt für unschöne Sachen.

https://www.upi.com/Odd_News/2009/06/15/Research-Dolphins-play-shark-volleyball/UPI-66101245038700/

https://www.jstor.org/stable/50968?seq=2

https://www.telegraph.co.uk/environment/

Gegensätzlich sagen aber auch andere, dass man Tiere mit Menschen nicht vergleichen kann:

Are dolphins murderers or rapists? No, because we cannot apply human legal terms to other animals. Is the behavior distasteful to us? Yes, but then again, nature does not care what you think.

https://www.theatlantic.com/science/archive/2019/03/animals-rape-murder-morality-humans/585049/

Und dann gibt es das Argument des Aussterbens.

Aber das zählt ja irgendwie auch nicht, weil wir dadurch, dass wir so viele Tiere domestizieren und züchten, auch gleichzeitig einen schweren Einfluss auf die Umwelt haben.

Bspw. Katzen.

Predation by domestic cats is the number-one direct, human-caused threat to birds in the United States and Canada.  In the United States alone, outdoor cats kill approximately 2.4 billion birds every year. Although this number may seem unbelievable, it represents the combined impact of tens of millions of outdoor cats.

https://abcbirds.org/program/cats-indoors/cats-and-birds/

Billions = Milliarden weltweit

Vögel sind essenziell dafür, dass neue Bäume gewachsen werden, weil Vögel die Samen nicht verdauen können und irgendwo anders wieder ausscheiden.

So entstanden dichte Wälder in der Natur.

...zur Frage
Alternative Antwort

Es gibt Tiere die nunmal genau dafür leben.

streng genommen ist das sogar fast bei jedem Tier der Fall wenn du dir mal die Nahrungsmittel anschaust.

so ist einfach die Natur.

...zur Antwort

Kommt drauf an.

anfangs ist so ein klammern okay. Das legt sich sowieso irgendwann.

aber trotzdem ist es nach meiner Erfahrung schöner wenn die Frau auch noch andere Leidenschaften hat

...zur Antwort

kann es sein dass wir gar nicht für die arbeitswelt geschaffen sind?

in der steinzeit hat man eigendlich nur "gearbeitet" wenn man jagen ging aber selbst das musste man nicht unbedingt. man konnte stattdessen auch gemütlich spazieren gehen und beeren sammeln. heute ist es aber ganz anders!

Es fängt schon mit dem früh aufstehen an. Wieso darf einer (Arbeitsgeber/Schule) das Recht haben jemanden früh morgens (man könnte meinen es ist Nacht) zur Arbeit/Schule zu rufen? Gerade in der Schulzeit ist es so dass viele zu Nacht-Eulen werden weil sich ihr Schlafrhythmus zum späteren Abend hin verschiebt. Oft können sie gar nicht früher einschlafen oder wachen deswegen (trotz ausreichender Stundenzahl) wie gerädert auf.

Viel Schlaf ist nämlich nicht gleichbedeutend mit effektivem Schlaf.

Und auch nach der Schulzeit wenn man arbeiten geht gibt es genug Nacht-Eulen. Wieso darf ein Fremder dich also früh aus dem Bett holen? Klar man bekommt dafür was aber wieso ein Frühaufstehersystem wenn es mindenstens der hälfte der Menschen schadet? Hier müssen Menschen wegen äußerer Vorgaben gegen ihre innere Natur kämpfen. Dass das alles andere als gesund ist, kann sich jeder vernünftige Mensch wohl denken.

Dann geht es direkt weiter mit der Arbeit. Man ist also auf der Arbeit angekommen. Was macht der gerufene dort? Richtig, etwa arbeiten, was total überbewertet ist und den Menschen schadet. Klar, Arbeit ist wichtig, man kann es aber auch so anpassen, dass der Mensch nicht mit Stress, Depression, schlechte Laune und ohne Lebenslust nachhause kommt. Dieser Leistungsdruck ist nicht für die Menschen geschaffen. Wir machen im Prinzip immer noch das was man vor tausenden Jahren mit Schwarzen und ein paar Baumwollfelder machten nur in Moderner form und ohne Peitschen! dafür ist das Geld, also Papier bzw digitale Zahlen das Druckmittel! wir sollen arbeiten und sonst nichts! Dabei sind wir doch keine Maschinen!

jeder sollte doch viel mehr Urlaub haben, vieleicht mehr Lohn haben und vielleicht weniger Steuern zu zahlen. Es geht immer noch mehr um Profit, der Arbeiter als solcher wird ausgenutzt und versklavt. ich verstehs nicht wie es manche Menschen schaffen jeden Tag aufzustehen und 8-9 Stunden ihres Tages zu arbeiten und dann noch glücklich sein können. Wozu bauen wir denn die immer besseren Roboter? Zum angucken? Wir müssen gegen unsere innere Natur kämpfen! Dass das alles andere als gut ist dürfte jedem klar sein!

Wundert sich da wirklich noch jemand über psychisch kaputte und depressive Menschen?

...zur Frage

Also ich geh arbeiten um ein geiles Leben finanziell zu ermöglichen.

klar lass ich die Arbeit liegen sobald ich nen paar Millionen habe, wird aber vermutlich nicht passieren.

also bringt es nix herumzuheulen sondern man macht eben das beste aus der Zeit die man hat

...zur Antwort

kann Man pauschal nicht sagen.

bin ich vergeben, kommt sowas nicht vor. Egal wie schief der Haussegen hängt.

aber ich bin auch von der guten alten Schule. Männer mit Prinzipien gibt es nichtmehr viele

...zur Antwort

Kommt nach meiner Erfahrung ganz drauf an welche Frau da neben mir liegt.

es gab manche mit denen habe sogar ich gerne einfach nur gekuschelt.

genauso gab es eben auch manche die waren eben nur für den Sex gut.

alles eine Frage der Zuneigung

...zur Antwort

Zu der neuen Flamme fahren, nen wundervollen Tag mit ihr verbringen, eventuell noch guten Sex haben und dann wär ich bereit.

...zur Antwort

Und wer soll entscheiden wer nun als böse gilt und wer nicht?

obendrein wäre man durch so eine Verbannung auch nicht besser und quasi selbst der böse

...zur Antwort