Frage an die Frauen. Wie reagierst Du wenn...?

22 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde mir erst mal anhören was er sagt. Smalltalk kann man überall haben.

Auch im Supermarkt. Bleibt er freundlich wäre das okay.

Würde er mich anbaggern, hätte er verloren.

Aber grundsätzlich, würde ich ihm erst mal zuhören.

Schönen Tag

Also es geht bei der Frage nicht ums Anbaggern!

3

Danke für den Stern

0

Nett mit ihm quatschen, wenn er mir sympathisch ist. Wenn ich ihn auch halbwegs attraktiv finde, und er meine Nummer will, dann lasse ich mir seine Nummer geben.

Habe ich es allerdings gerade eilig, weise ich ihn ab. Ich freue mich generell über neue Kontakte, weil ich diesen ganzen Social Media Mist nicht abkann.

Wenn er mir nicht zusagt, bleibt es bei einem netten Gespräch und das wars.

Danke für deine ehrliche Antwort ;-) Denke Du hast keine Probleme damit neue Leute kennenzulernen.

1
@Bulletproofed

Leute die allen sofort misstrauen, sind dann selbst Schuld, wenn sie einsam sind, oder keinen Partner finden. Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

1
@Lefina31

Richtig, sehe ich genauso! Aber trotzdem spricht man doch eigentlich, im Alltag nie oder sehr selten eine Person an die eine gefällt. Ich meine z.B. wenn man unterwegs ist, beim Einkaufen etc. sieht man dich öfter mal eine Person wo man sich denkt, ja hübsch! Manchmal riskiert man schon auch einen Blick, aber geht dann trotzdem weiter!

1
@Bulletproofed

Ja, und das ist sehr schade. All die verpassten Chancen! Mehr als ein Nein kann ja nicht passieren, aber das wollen halt viele einfach nicht hören und versuchen es erst garnicht. Ich habe das Gefühl kein Mensch kann mehr mit Ablehnung umgehen.

1

Wie ich reagieren würde?

Also wenn es dunkel ist, die Straße abseits wäre, ich mutterseelenallein.... Da würde ich mich überhaupt nicht wohl fühlen und mich auf kein Gespräch einlassen.

Wenn es aber am Tag, in der Fußgängerzone oder beim Einkaufen ist, ich wäre neugierig und würde mir mal anhören, was der Kerl zu sagen hat :D

Ich bin im Alltag schon paar mal angesprochen worden. Bis auf einmal, war ich nie alleine. Und genau das hat mich erst gar nicht dazu gebracht, skeptisch oder ängstlich zu reagieren.

Also, falls du mal eine Frau ansprechen willst, sie aber in Begleitung ihrer Freundin ist, kannst du sie ruhig ansprechen. Da sie ja nicht alleine ist, wird sie automatisch keine Angst haben.

Viel Glück!🍀

Danke! Aber ich habe eigentlich keine Schwierigkeiten mit Frauen isn Gespräch zu kommen.

0

Mit deeskalierendem Abwehren, um mich nicht selbst zu gefährden. Ja, so eine Situation fühlt sich immer etwas bedrohlich an. Weil man einfach nicht weiß, was das für ein Typ ist, wie er auf eine Abfuhr reagieren wird und ob man sich somit in Gefahr befindet.

Von daher: wenn du Frauen kennenlernen willst, such dir Hobbys, wo du über das Hobby mit Frauen in's Gespräch kommen kannst. Geh auf Partys von weiter entfernten Bekannten, wo somit immer mal wieder Menschen dabei sind, die du noch nicht kennst und wo somit durch den "Schneeballeffekt" Kontakt zu dir bisher unbekannten Frauen entstehen kann. Aber geh nicht den Weg, Frauen im Alltag auf der Straße einfach so anzuquatschen und sie dadurch in Situationen zu bringen, in denen sie sich bedroht von dir fühlen!

So Partys sind bei mir im "Bekanntenkreis" schon lange vorbei. Aber jetzt mal ehrlich, es gibt viele Möglichkeiten Menschen/Frauen kennenzulernen! Wichtig ist das man einfach offen ist und mit Menschen leicht ins Gespräch kommen kann! Und bei deiner Antwort hört es sich ja so an als würde ich den Frauen geradezu auflauern! Also das ist mit Sicherheit nicht der Fall!

0

Kommt darauf an, was er will. Falls er eine Information braucht (nächste Apotheke, bestimmte Straße, Restaurant...), gebe ich sie ihm, sofern ich sie weiß.

Manchmal ist so eine Frage einfach nur ein Vorwand um jemanden kennenzulernen, ist mir mal passiert. Da fragte mich einer aus nach Orten, wo man Fremdsprachen lernen kann, wo es in der Nähe ein Schwimmbad gibt, wo der Bahnhof sei usw. Und schaffte es sogar meine Telefonnummer zu bekommen! Weil ich so naiv war zu glauben, dass er andere Absichten hat.

Als er mich dann per WhatsApp fragte mit ihm auszugehen, lehnte ich höflich ab, sagte ich hätte einen Freund (was auch stimmt) und löschte seine Kontaktdaten.

Was möchtest Du wissen?