Finanzmathematik Anfangskapital frage Aufgabe?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Offensichtlich ist das ja nicht die vollständige Aufgabe, sondern lediglich eine Teilaufgabe. Bitte stelle mal die volle Aufgabe als Foto, ohne Interpretation deinerseits, hier ein.

Meine Interpretation ist dass zunächst eine Rechnung durchgeführt wurde, die nach 6 Jahren bei 2.000€ landet und dass nun mit diesen 2.000€ weiter gerechnet werden soll. Aber ohne die komplette Aufgabe ist das lediglich Mutmaßung.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Dipl.Math.

xlaa945 
Fragesteller
 10.04.2023, 19:28

ohh du hast Recht. Ich hab übersehen, dass das Teilaufgaben sind die zu einer Aussage gehören.. :○ Danke!!

1
DerRoll  10.04.2023, 19:28
@xlaa945
Aber ohne die komplette Aufgabe ist das lediglich Mutmaßung.

Na ja, blindes Huhn findet halt auch mal ein Korn :-)

1
xlaa945 
Fragesteller
 10.04.2023, 19:31
@DerRoll

hahahahaha.. so gründlich wie ich die Teilaufgabe gelesen habe sollte icj vielleicht mal die Anfangsaufgabe lesen...

1

Nein, 2000 Euro sind der Ausgangswert, darauf gibts dann wieder 10 % p.a., die restlichen 6 Jahre kann man danach noch addieren, spielt aber für die entscheidende Rechnung keine Rolle.


xlaa945 
Fragesteller
 10.04.2023, 19:23

hä da steht aber doch nach sechs Jahren erreichten in Klammern? Wofür sind die 6 Jahre sonst zu verstehen??

0