Mache zunächst mal eine Planskizze. D.h. zeiche f und g in ein Koordinatensystem ein, wähle einen Punkt a und zeichne das Dreieck. Überlege dir wie sich die Dreiecksfläche berechnet (kennst du noch die Flächenformel für Dreiecke?). Die Fläche wird ja von a irgendwie abhängen. Mit Hilfe der Funktionsgleichungen kannst du diese Abhängigkeit als neue Funktion darstellen. Von dieser Funktion mußt du nun wie du es gelernt hast den Extremwert bestimmen.

...zur Antwort

Ich kann nicht wirklich sagen dass ich Religionen hasse. Allerdings predigen alle abrahamitischen Religionen Hass auf Andersgläubige, und bevor jetzt wieder die Christen mit ihrem "Das alte Testament gilt für mich nicht" kommen, erstens ist das Auslegungssache und viele christliche Prediger gerade in den USA berufen sich auf das alte Testament und zweitens steht in den Paulusbriefen auch genug an Verachtung drin.

...zur Antwort

Die FDP versucht seit Jahren den Wählerinnen und Wählern zu erklären, dass sie etwas schaffen werden was seit 40 Jahren nicht geklappt hat:

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Trickle-down-Theorie

Das hat Reagan damals zum Kernpunkt seiner Politik gemacht und seither versuchen es Wirtschaftsliberale überall und immer wieder damit. Dass Reiche zusätzliches Geld lieber behalten als es abzugeben verraten sie deshalb nicht weil sie eine Klassenpolitik vertreten.

...zur Antwort

Außerirdische besuchen Jahrtausende den Planeten?

Betrachten wir mal die Faktenlage zum Thema UFO / UAP. In den letzten Wochen hat kam ein UFO (Unidentifizierte fliegende Objekte) / UAP (Unidentified Aerial Phenomena) Bericht vom US-Geheimdienst heraus, indem z.B. "beinahe Zusammenstöße" mit nicht identifizierbaren Fluggeräten und Militärflugzeugen erwähnt werden. Ja, unidentifiziert.

Auch aus Frankreich kam vor ein paar Tagen erst etwas. "3AF/Sigma2: Französische UFO-Forschungskommission veröffentlicht 365 Seiten starken UFO-Bericht".

In den Berichten wird klar beschrieben, dass man nach allen aktuellen wissenschaftlichen Auswertungen nur sagen kann, dass diese Technik die sich im Luftraum und unter Wasser (transmedial) befindet, nicht menschlichem Kenntnisstand entspricht und sogar die bisher bekannten physikalischen Gesetze außer Kraft setzt. Dazu zählt z.B., dass die UFOs geräuschlos, still stehend, ohne Markierungen Geschwindigkeiten aufweisen, die ein Mensch so ohne weiteres nicht aushält. Die Fluggeräte sind manchmal auch Lichter, machen 90 Grad Flugmanöver bei hoher Geschwindigkeit, verschwinden einfach wieder. Dazu gibt es dann Augenzeugen aus Militär und Luftfahrt, Radaraufzeichnungen, Infrarotaufzeichnungen, Bilder, Videos von Kampfflugzeugen.

Das ist erstmal zu verdauen. Es kommt noch viel mehr.

2001 fand im National Press Club in Washington D.C. eine Konferenz zum Disclosure Project statt. Initiiert von Dr. Steven Greer. Dabei hatten unter anderem mehrere hochrangige Militärangehörige vor Kameras ausgesagt, dass die Erde seit Jahrzehnten von Außerirdischen besucht wird. Darunter auch ehemalige Geheimdienstler.

Ein anderes Beispiel ist Dr. Edgar Mitchell, Astronaut, war auf dem Mond. Er hat bestätigt, dass sie im All Sichtungen hatten. Außerdem hatte Edgar Mitchell eine Art bewusstseinserweiternde Erfahrung, als der die Erde von "oben" betrachtet hatte. Er gründete danach zur Erforschung des Bewusstseins das Institute of Noetic Sciences.

Abgesehen davon gibt es interessanterweise die Initiative für Exopolitik, bei der sich Robert Fleischer dem Thema schon seit über 10 Jahren annimmt. Er hat dabei viele Leute aus Luftfahrt, Raumfahrt, Militär, Geheimdienst interviewt, geht davon aus, dass es eine außerirdische Präsenz auf der Erde gibt.

Die Frage und Antwort sind also nicht einfach Glaubenssache. Es gibt weltweit hunderttausende Menschen die schon Sichtungen und außergewöhnliche Erfahrungen in diesem Zusammenhang gehabt haben. Darunter auch tausende Militärangehörige, Piloten, Polizisten, Radarlotsen, Astronauten, Wissenschaftler.

Sehr spannend ist auch die Frage: Krieg, Leid, Hunger, Energieversorgung bei Außerirdischen? Wie weit ist ihr Bewusstsein? Wie weit somit die Technik?

Durch Quantenverschränkung können Zeit und Raum vielleicht außer Kraft gesetzt, andere Dimensionen durchquert werden, sodass sie uns hier besuchen können.

...zur Frage
Betrachten wir mal die Faktenlage zum Thema UFO / UAP. In den letzten Wochen hat kam ein UFO (Unidentifizierte fliegende Objekte) / UAP (Unidentified Aerial Phenomena) Bericht vom US-Geheimdienst heraus, indem z.B. "beinahe Zusammenstöße" mit nicht identifizierbaren Fluggeräten und Militärflugzeugen erwähnt werden. Ja, unidentifiziert.

Unidentifiziert <> Ausserirdische

In den Berichten wird klar beschrieben, dass man nach allen aktuellen wissenschaftlichen Auswertungen nur sagen kann, dass diese Technik die sich im Luftraum und unter Wasser (transmedial) befindet, nicht menschlichem Kenntnisstand entspricht und sogar die bisher bekannten physikalischen Gesetze außer Kraft setzt.

Bitte zitiere mal (mit Beleg natürlich) die entsprechenden Textstellen. Ich bin mir sicher da steht etwas wie "wenn das nicht natürlichen Ursprungs ist, dann wäre ..."

Er hat dabei viele Leute aus Luftfahrt, Raumfahrt, Militär, Geheimdienst interviewt, geht davon aus, dass es eine außerirdische Präsenz auf der Erde gibt.

Das darf er gerne tun. Wo sind denn seine Belege?

Die Frage und Antwort sind also nicht einfach Glaubenssache.

Äh, bisher doch. Weil besondere Behauptungen nun mal auch besondere Belege erfordern. Immer her damit.

Darunter auch tausende Militärangehörige, Piloten, Polizisten, Radarlotsen, Astronauten, Wissenschaftler.

Ja, es gibt tausende Personen, die bisher nichtidentifizierte Flugobjekte gesehen haben. Das hat mit Ausserirdischn genau was zu tun?

Durch Quantenverschränkung können Zeit und Raum vielleicht außer Kraft gesetzt, andere Dimensionen durchquert werden, sodass sie uns hier besuchen können.

Quantenmystik kommt natürlich immer gut.

Insgesamt ein Haufen Unfug, ohne jeden Beleg, ohne jeden Link, ohne wissenschaftlich gesicherte Ergebnisse.

...zur Antwort

Angeblich nicht, denn sonst wären sie sofort verbotene Organisationen. Das Bundesverfassungsgericht hat zumindest bei der NPD genügend rechtsradikale Inhalte gefunden, um ein Verbot zu rechtfertigen, sieht aber die NPD als nicht relevant genug an um in dieser Form gegen den Verfassungsschutz der Parteien zu verstoßen. Der III. Weg hat eine andere Strategie als die NPD, versucht sich ganz begrenzt lokal bei der (deutschen) Bevölkerung einzuschleimen und hat damit leider durchaus Erfolg. Hier würde das Bundesverfassungsgericht möglicherweise anders entscheiden, wenn ein entsprechender Antrag käme.

...zur Antwort

Du mußt prüfen, für welche a f''(x1/x2) > 0 (Tiefpunkt) oder f''(x1/x2) < 0 ist. Da f(x1) = 2a für alle a und f''(x2) = 0 für alle a liegt nur ein echter Extremwert vor.

...zur Antwort

Weil es inzwischen eine Vielzahl solcher

https://www.amazon.de/Anker-Powerline-Langlebig-Inklusive-Matebook-Rot/dp/B01GMZP2I6

Kabel gibt. Die machen auch viel Sinn, da die Stecker keine Orientierung mehr haben. In meinem Auto gibt es übrigens auch nur noch USB C Dosen.

...zur Antwort

Die Nullstellen einer quadratischen Funktion findest du mit der

https://www.gut-erklaert.de/mathematik/mitternachtsformel-beispiele-erklaerung.html

Wie die Nullstellen liegen und ob es eine oder zwei gibt hängt von den Verschiebefaktoren ab. In der Gleichung

f(x) = a*x^2 + b*x + c

sind das die Werte b und c. c ist das sogenannte "Absolutglied" und ist für die Verschiebung nach oben oder unten (je nach Vorzeichen) verantwortlich. Die Parabel schneidet die y-Achse bei c. b sorgt sowohl für eine Verschiebung nach oben oder unten wie auch nach links und rechts. Um das Zusammenspiel von b und c zu verstehen kannst du z.B. die Scheitelpunktform

https://www.frustfrei-lernen.de/mathematik/scheitelpunkt-ablesen-bestimmen-formel-parabel.html

verwenden.

...zur Antwort

Setze die beiden Terme gleich. Löse nach einer Variablen auf. Setze einen WErt für die Variable ein und berechne damit die andere.

...zur Antwort

Zunächst mal ist die Zuordnung richtig, Glückwunsch. Bei der Begründung mußt du dir anschauen, wie sich die Tangentensteigung über den Verlauf der x-Achse verläuft. Beispiel Funktion D:

Die Tangentensteigung ist negativ von -unendl bis x = -0,5. Bei x = -0,5 ist sie gleich 0, danach wird sie positiv. Bei x = 0 ist die Tangentensteigung maximal, danach fällt sie wieder ab. Bei x = 0,5 ist sie wieder gleich 0 und fällt dann für x gegen unendl. weiter ins negative.

...zur Antwort
Es spricht nichts dafür weder dagegen

Wesentliche Parameter der

https://de.wikipedia.org/wiki/Drake-Gleichung

sind schlicht unbekannt, und zwar unter anderem deshalb weil es uns auf der Erde gar nicht gelingen kann den Prozess der Entstehung des Lebens noch einmal zu wiederholen.

Daher ist eine sinnvolle Antwort auf deine Frage nicht möglich.

...zur Antwort

Wie wäre es mit dem Benutzen der Suchfunktion? Da stößt du ganz von alleine zum Beispiel auf die ausgezeichneten Ausführungen des GF Haus- und Hofhistorikers:

https://www.gutefrage.net/frage/was-denkt-ihr-waere-bismarck-nicht-abgesetzt-wurden-haette-es-dann-auch-den-1-und-folglich-den-2-wk-gegeben#answer-329904462

...zur Antwort

Was genau willst du denn mit dem Lautsprecher machen? Willst du damit draußen die Wildnis beschallen? Oder eher doch Kabellos für den Innenraum und zum immer mitnehmen? Denn ein guter Klang ist bei diesen Böxchen physikalisch schlecht nicht möglich. Wenn also nur der Wohnraum bedient werden soll würde ich was ganz anderes empfehlen.

...zur Antwort

Der bekennende Mittelschichtler Merz oder der Mr. "Diesmal wird der Trickle-down-Effekt funktionieren, ganz bestimmt!" Lindner? Das ist ja mal tolle Sachkompetenz! Das ich da noch nicht darauf gekommen bin!

...zur Antwort

Ist Wikipedia bei dir kaputt? Schön, dann kann ich helfen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Schlieffen-Plan#Planungs%C3%A4hnlichkeiten_im_Zweiten_Weltkrieg

Der Schlieffen-Plan wurde im zweiten Weltkrieg NICHT engesetzt.

...zur Antwort

Es gibt keine "GEZ" mehr. Es gibt jetzt eine Haushaltsabgabe. Und die heißt "Haushaltsabgabe" weil sie für jeden HAUSHALT einmal zu bezahlen ist. Die Zahlung gilt dann für alle Haushaltsmitglieder.

Hast du also mit deiner Partnerin einen gemeinsamen Haushalt, dann muß nur einmal die Abgabe gezahlt werden. Genau so war es auch bei deinen Eltern, wenn du nicht für deine Wohnung im Haus einen separaten Haushalt gemeldet hast. Und das hattest du wohl nicht, denn sonst wäre die schon längst bei dir vorbei gekommen.

https://www.swfr.de/fileadmin/downloads/beratung_und_soziales/rundfunkbeitrag_faq_deutsch.pdf

...zur Antwort

Erst mal steht da keine Funktion, sondern ein Term. Eine Funktion hat ein "=" Zeichen. Ich gehe davon aus das du die Nullstellen der Funktion

f(x) = x^3+3x^2+2,25x

bestimmen sollst.

Als erstes klammerst du mal ein x aus und verwendest den Satz vom Nullprodukt. Dann hast du innerhalb der Klammer noch einen quadratischen Term, dessen Nullstellen du mit Hilfe der pq-Formel berechnen kannst.

...zur Antwort