Erwachsener Hund ist nicht Stubenrein, was tun?

14 Antworten

Also zu der Frage "Was stimmt denn nun", das ist Erziehung und hat nichts mit einer Kastra zu tun, denn ein Hund markiert nicht im Innenbereich, d.h. es wird das Revier drum herum abgesteckt mit Markierungen zur Information für andere aber nicht innerhalb des Reviers. 

Hunde sind auch ansich eigentlich sehr saubere Tiere und keine Nestbeschmutzer, wenn man es so ausdrücken möchte. 

Wölfe halten z.B. das Nest sauber so lange es die kleinen noch nicht selbständig können. Hunde sind nun keine Wölfe aber dieses Erbe haben sie mitgegeben bekommen. 

Von dem Gedanken Dein Hund wäre dominant würde ich auch ersuchen weg zu kommen, denn eine Rangordnung bildet sich innerhalb einer Art aus, der Mensch ist kein Hund, das riecht und sieht der Hund. Vor allen Dingen aber riecht er es. 

Warum Euer Hund das macht, kann Dir hier keiner beantworten, denn dazu müßte man Eure genauen Lebensumstände kennen. 

Somit mein Rat, wendet Euch an einen erfahrenen und vor allen Dingen neuzeitlich gut ausgebildeten Hundetrainer. Keiner der etwas von Rangordnungsgedönse erzählt und erst Recht keiner, der mit Spraydosen, Geschreie oder sonstigen antiquierten Methodigen arbeitet. 

Man muß Euer Zusammenspiel mit dem Hund sehen und die Situationen in denen es passiert um sich darüber ein Urteil bilden zu dürfen. Ungesehen ohne eben nähere Informationen zu haben kann man dazu eben nur grundlegende Dinge benennen. 

Die Ursache des Problems ist gefunden: Der Hund musste bisher eine Welpentoilette benutzen, das schreibt sie Kommentar auf eine andere Antwort...

9

Dazu müsste man wissen was ihr bislang probiert habt und wie lang und konsequent ihr das durchgezogen habt.

Aber 2-3 mal am tag 15 min ist definitiv zu wenig. 

Dann sollte auch abgeklärt werden ob ein organisches problem vorliegt.  Zb. Problene beim entleeren der blase, blasenschwäche oder entzündungen.

Wir haben bisher die welpentoiletten benutzt und sofort wusste er er muss dort drauf machen dann haben wir die Toilette zur Tür gesetzt und zuletzt haben wir sie vor die Tür gesetzt doch dann hat er wieder im ganzen Haus seinen Urin verteilt. Wir werden auf jeden Fall länger und öfter mit ihm raus gehen , gar kein Problem der Hund ist für mich mein ein und alles und ich zu gerne alles das es ihm gut geht! Aber zum Beispiel an Sonntagen darf er frei rennen und auch mal 1-2 Stunden gassi gehen doch wenn er dann heimkommt markiert er trotzdem.

0
@cele0402

Welpentoilette...wozu? Sowas brauch man nicht. Kein wunder das der hund denkt "drin sein geschäft machen ist ok"

Wenn er rein macht wird ein scharfes "nein oder pfui" ausgesprochen und dann sofort rausgegangen, wenn er dort macht wird er gelobt, gelobt und nochmal gelobt. Auch mal ein häufchen draussen lassen ist ok, damit er riecht das es dort hingehört.

Sonntags "darf" er  1-2h rennen und gassi gehen....warum denn sonst nicht ?

Mit dominanz hat das nix zutun sondern mit Erziehung.  In dem fall kann der hund gar nix dafür er weiss es nicht besser.

Die stellen im haus gründlich reinigen, sodass der geruch nicht mehr wahrnembar ist für den hund.

6
@Daywalker1965

Ja...klingt als ob der hund leider von null anfängt, sehr schade

4
@cele0402

wer hat den absoluten Blödsinn einer Welpentoilette eigentlich erfunden?

4
@cele0402

an Sonntagen darf er frei rennen und auch mal 1-2 Stunden gassi gehen

Ganz richtig über den Augen seid ihr offenbar nicht! Wenn ihr unter der Woche weder Zeit noch Lust habt, euch mit dem Hund abzugeben, dann gebt ihn ab.

doch wenn er dann heimkommt markiert er trotzdem.

Ein schiefes Verhältnis wird nicht dadurch besser, wenn alle 7 Tage mal eine Ausnahme gemacht wird!

5
@spikecoco

Ich glaube Fressnapf hat mit der "Welpentoilette" angefangen. Dafür gehört jede Handelskette an den Pranger gestellt!

2
@cele0402

wie lange ist der denn an den anderen tage allein zu hause ?? wenn er nur an sonntagen rennen darf --WARUM ???

der will und MUß JEDEN tag rennen und lange laufen dürfen --wenndu dafür keine zeit hast ,ist er nicht das liebste was du ahst, sondern nur ein spielzeug für dich , was du rausholst , wenn du lust drauf hast.

denek mal drübe rnach .

0

Das Problem scheint bei Zwergrassen wesentlich öfter vorzukommen, als bei größeren Hunden. Falsche Haltung - besonders die innere Haltung der Besitzer zum Hund.

Der Hund pinkelt an für ihn strategisch wichtige Stellen in der Wohnung. Da stimmt was in der ganzen Beziehung zwischen euch und dem Hund nicht. Eine Konfliktsituation, die er so ausdrückt. Reden kann er ja nicht.

Auch so ein kleiner Hund ist ein Hund. Und so müsst ihr ihn auch behandeln. Körperliche und geistige Anforderungen an ihn stellen, und ihm trotzdem Sicherheit geben. 

15 Minuten Auslauf sind viel zu wenig. Das muss länger sein, und er muss dabei auch was erleben und lernen können. 

https://www.gutefrage.net/frage/frage-zur-stubenreinheit-meines-hundes-jonny-einfach-bild-anklicken-und-durchlesen-ich-hoffe-ihr-koennt-uns-helfen?foundIn=user-profile-question-listing

dies frage ahst du vor einem JAHR im NOV: gestellt und warum habt ihr NICHTS errreicht in diesem jahr ? ihr habt genügend gute antworten bekommen -- genau so wird es weiter gehen und ihr werdet auch im nöchsten jahtr nichts erreichen.weil ihr euch nicht an abmachungen haltet-- DUU kannst das als kind nicht allein erfüllen--

ich bin der meinung , dass ihr denhund viel zu lange allein laßt. von morgens 6 bist mittas 12.30 ist ne lange zeit und dann 20 minuten im garten allein --was soll er da machen --?? nach 2 tagen kennt er dort jeden gras halm DAS IST LANGWEILIG für ihn dort .. diese züchterin habt ihr entweder bewußt falsch verstanden oder aber sie gehört angezeigt --DAS ist keine züchterin , das ist eine billige vermehrerin , die hunde ausnutzt ,um geld mit den welpen zu verdienen --und ihr fallt drauf rein--

gebt diesen hund in gute hände ihr werdet ihn niemals sauber bekommen

Der Hund hat viel zu wenig Auslauf. Ich weiß nicht, welche Bücher Du gelesen hast. Immer wenn ich was lese, dann steht da, dass ein Hund min. drei Stunden Auslauf braucht, dann sollte ein Hund die Möglichkeit haben, sich auszupowern und mit Artgenossen zu spielen.

Haltet Euren Jonny artgerecht und das Problem wird sich von selbst lösen.

Was möchtest Du wissen?