Ersthund

12 Antworten

Wenn du die Anforderungen deines Hundegesetzes erfüllst, spricht theoretisch nichts dagegen... Ausser du überschätzt dich. Su solltest in Tierheime gehen und dich dort mal über Pit und Staff beraten lassen, da habe ich meinen Pit Bull auch her. Dort kannst du dich mal mit der Rasse anfreunden und nicht erst mit nem Welpen beim "Züchter" (meistens eher "Vermehrer") - Welpen sind alle besonders zu empfehlen/ Familientauglich/ usw. was die dir da wohl noch erzählt haben.

Wenn du erwachsen bist, über 50 kg wiegst, die Voraussetzungen gemäß Landeshundegesetz erfüllst und dich ansonsten gründlich über Hundehaltung allgemein und im Speziellen über diese Rasse informiert hast, spricht aus meiner Sicht nichts dagegen.

Warum? Ein AmStaff ist weder besonders groß, zwar kompakt gebaut, aber nicht schwerer als ein Schäferhund, noch ist er schwerer zu erziehen als andere Terrier, der süße Schäfermix aus dem Tierheim und was sich die Leute sonst noch so als Ersthund anschaffen. Sicher nicht die einfachste Wahl, aber ebenso wenig ein Himmelfahrtskommando.

ein chihuahua kann unter schlechten bediungungen eine größere herausforderung sein :-)

5

Was soll das Gewicht bitte für eine Rolle spielen? Hast du überhaupt Ahnung von der Rasse? Ein American Staffordshire Terrier ist ein mittelgroßer Hund und auch eine Frau unter 50kg kann ihn halten. Klar werden viele auf Masse gezüchtet, um solche Züchter sollte man einen Bogen machen. Ein normaler Hund dieser Rasse wird keine 50cm groß und hat ein Gewicht bis ca. 30kg. Früher wogen die Hunde bei gleicher Größe bis zu 24kg. So einen Züchter würde ich suchen.

2
@blackAPBT

Mimimimi? AmStaff = weder besonders groß noch schwerer als ein Schäferhund (was der wiegt, kann man wissen oder googlen). Schrieb ich bereits, Wiederholung unnötig. Eine 47-kg-Frau wird an einem AmStaff nicht sterben, richtig. Die Gewichtsangabe resultiert einfach aus meiner Erfahrung - was man wiegen sollte, um gegen einen solchen Hund nicht gar zu alt auszusehen. Lustig, dass dir das wieder 74 verbissene Wörter wert ist.

@Taiga: Wem sagst du das^^ Das Beispiel dazu regiert zwei Häuser weiter...

0

Soweit ich weiß stehen die je nach Bundesland auf der Liste und für Listenhunde müsste man einen Wesenstest bestehen um diese Rassen bei sich halten zu dürfen.

Wenn du dich wirklich über Hunde informiert hast, dann spricht eigentlich nichts dagegen. Aber ich tendiere eher zu einem Listi aus dem Tierheim.

Cane Corso als Ersthund?

Hallo erstmal bin neu hier, Ich würde gerne eure Meinungen hören ob ein Cane Corso als Ersthund gut Geeignet ist?!

...zur Frage

Ist Amstaff die Abkürzung von American Staffordshire Terrier?

ist das die gleiche rasse als die abkürzung für american staffordshrie terrier und wer ist darauf gekommen ?

...zur Frage

Beliebtere Hunderasse.. American Staffordshire Terrier oder Pitbull..?

Welche Rasse mögt Ihr mehr? Amstaff oder Pitbull? Bitte mit Begründung wenn es geht :) Brauch es für eine spezielle Umfrage.. :) Wäre echt lieb wenn ein paar Antworten kämen :)

...zur Frage

gibt es die Rasse American Pitbull Terrier oder ist das auch ein Staffordshire terrier nur die amerikanische form ?

Hallo ich hab wirklich google alles geguckt aber nichts brauchbares gefunden, und daher wollte ich hier die Frage stellen bitte nur Antworten die sich mit dieser Rasse auskennen, und ich entschuldige mich schon vorher für mein deutsch weil ich erst seit 2 jahre deutschland bin !

in ein foren zmb hab ich gelesen das es den American pitbull terrier nicht gibt, sondern das es das eine und selbe ist wie der stafford terrier , dann wollte ich mich schlau machen und hab ein züchter vom Staffordshire bullterrier gefragt weil die sind ja in berlin nicht auf der liste aber der züchter hatte mal ein Origanalen American pitbull wie er sagt und ein Amstaff, er meint die rasse sei ausgestorben und das es heute in deutschland alles nur staff mischlinge sind und das der pitbull die sportlinie und der staff eher die breite linie ist.

und dann war ich noch im Tierheim und die haben auch wieder was anderes gesagt und zwar das es den nur in USA gibt und in keinen anderen Land.

also frage ich euch,

Gibt es die Rasse American pitbull terrier ( also ist es eine eigene Rasse) ?

und wenn ja wie sind die Unterschiede zum amstaff ? weil viele meinen pitbulls sind kleiner und zierlicher und amstaffs größer und breiter !

und bitte nur antworten von experten dieser Rasse, ich weiß dies kein hundeforum aber ich dachte ich frag hier mal natürlich wenn jemand keine ahnung hat aber trz ein hilfreiche antwort hat bitte einmal hier reinschreiben aber nur ordentlich ansonsten freu ich mich auf antworten unten noch 2 bilder der rasen,

...zur Frage

Was für ein männlicher Hundename passt zu einem Amstaff?

Hallo, ich werde mitte November meinen Süssen American Staffordshire Terrier in Tschechien abholen und ich brauche noch einen passenden Hundenamen für den süssen.
Habt ihr eine Idee? :-)

...zur Frage

amstaff spazieren

Hallo, ich bin 13 und möchte mir sehr gerne einen Amstaff (American Staffordshire Terrier) zulegen. Meiner Mutter ist damit auch einverstanden. Ich habe auch erfahrung mit Hunden da ich selber schon 3 Hunde hatte die aber eher kleiner wahren, aber ich gehe oft mit dem Rottweiler meines Onkels spazieren :) . Ich habe mich über die Rasse sehr gut Informiert und Erziehungsmethoden durchgelesen. Ich habe sogar einen test gemacht welcher Hund am besten zu mir passt, und da ist Amstaff herausgekommen :) aber da habe ich noch eine frage darf ich alleine mt ihm spazieren gehen bzw. ist er nicht zu stark oder sowas

lg, danke im vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?