Druck auf Ohr nach Flug?

2 Antworten

Ja ist nicht ganz ungefährlich. Du solltest aber erstmal ACC Akut nehmen und dazu Otriven Nasenspray benutzen. Und zwar, indem du den Kopf nach hinten in den Nacken legst und die Nasentropfen gefühlt, innen am Rachen vorbeilaufen lässt. Solltest du ACC und Otriven genommen haben, müsstest du nach etwas Einwirkzeit mal versuchen zu gähnen oder Ähnliches, bis es in den Ohren knackt. Das wäre dann ein Druckausgleich. Da kann der Druck verschwinden. Aber nicht Nase zu halten und stark gegen atmen, wie Taucher das machen! Das kann funktionieren, muss aber nicht. Bei der Methode hast du danach vielleicht noch mehr Druck auf den Ohren. Deshalb lieber sanft mit Gähnen oder Unterkiefer nach vorne schieben, versuchen, den Druckausgleich zu machen. (Musst also morgen zur Apotheke bzw heute)

Geht auch normales Abschwellendes Nasenspray?

0
@BBsea

Wir haben eins geholt aber es heißt nicht Otriven

0

Hallo,

ja solltest Du, ich hatte das einmal ohne Erkältung und es hörte sich ein wenig an als ob Wasser im Schwimmbad ins Ohr gekommen wäre.

Damals musste ein Löchlein ins Trommelfell gestochen werden, damit das Wasser das hinter dem Trommelfell war besser ablaufen konnte.

Schöne Grüße

Was möchtest Du wissen?