Der Weg zum Hoteltester?

6 Antworten

Basis ist immer eine Ausbildung im Hotel-und Gaststättengewerbe.

Diese würde ich nach einigen Jahren Berufserfahrung erweitern, beispielsweise in Richtung Hygienemanagement oder ähnliches.

Hallo,

nein,denn außer einem Studium im Bereich Tourismus ist wesentliche Voraussetzung, das man schon ein paar Jahre in dem Gewerbe gearbeitet hat.

Denn entgegen diversen TV-Soaps und ä. ist das ein Vollzeit-Job mit viel Arbeit.

Denn als "Hoteltester" arbeitet man meistens für Beraterunternehmen, die von den großen Hotel-Ketten oder den großen privaten Hotels beauftragt werden, ihr(e) Hotels nach Vorgaben zu bewerten.Das heisst, Fragebögen mit 2.000 Fragen akribisch beantworten und das natürlich,ohne das daß Hotelpersonal das mitbekommt.

Auch solte man ein gutes Schauspielerisches Talent haben,damit das Personal des Hotels einen nicht "erkennt".

Du müsstest evtl noch was im Bereich Tourismus machen. Und dann ist oft die Voraussetzung, dass man viel Berufserfahrung haben sollte

Bezahlte und ernst zu nehmende Hoteltester haben immer Jahrzehnte lange Arbeitserfahrung im Hotel, davon eine signifikante Menge im Hotelmanagement.

Dass man ein abgeschlossenes BWL-Studium hat, spielt dabei eine sekundäre Rolle. Unerlässlich ist, dass man die internen Abläufe eines Hotels aus Fleisch und Blut selbst kennt.

Alles andere sind selbsternannte Mickey Mouse Tester ohne Daseinsberechtigung. Und zurecht ohne Chance auf eine bezahlte Karriere in dieser Nische.

Was möchtest Du wissen?