Darf mir wegen nicht abgegebener Bücher die Ausstellung meines Abizeugnisses verweigert werden?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Was ist denn daran unrealistisch innerhalb der nächsten zwei Stunden in der Schule zu erscheinen???

Fahr los anstatt hier zu fragen!

Und: Ja, die Schule darf Dein Zeugnis behalten bis Du die Bücher abgegeben hast - was willst denn dagegen tun? Mit einem Anwalt in die Schule fahren?

Anstatt sich das gesamte Schülerleben lang mit den Pflichten der Schule zu beschäftigen, sollte man mal über die eigenen Pflichte nachdenken -  das Abitur ist immerhin das Zeugnis der Reife; davon merkt man aber nicht viel, wenn Du Dir jetzt über so einen Quatsch Gedanken macht, anstatt selbstverständlich jetzt in die Schule zu fahren und diesen blöden Bücher endlich abzugeben.

Meine ich echt nicht böse, aber jetzt mit den Verordnungen des Kultusministerum zu wedeln, ist ja wohl mehr als kindisch :-)

Jetzt aber mal hurtig - wie man im Ruhrgebiet sagen pflegt

polarbaer64 04.07.2017, 21:44

Was ist denn daran unrealistisch innerhalb der nächsten zwei Stunden in der Schule zu erscheinen???

Für manche ist das unrealistisch, auch wenn du es dir nicht vorstellen kannst. Mein jüngerer Sohn ist mit der Bahn von Haus zu Haus 1:30 Std. bis zur Schule unterwegs, die 40 km von uns entfernt liegt (mit umsteigen). Viele Schüler, die auf weiterführende Schulen gehen, haben so einen weiten Weg. Das ist schlicht nicht machbar, in 2 Std. in der Schule zu erscheinen, nachdem ein Anruf kam. Erst muss mal ein Zug kommen, und der kommt einmal in der Stunde... . 

0
dandy100 05.07.2017, 10:18
@polarbaer64

Dann sagt man das eben am Telefon - es is ja wohl kein Problem, da eine Lösung zu finden.

Niemand wird in der Schule mit der Stoppuhr stehen, nur um ihn fertigzumachen.

0

Ganz sicherlich ist die Schule nicht berechtigt Dir die Herausgabe Deines Abiturzeugnisses zu verweigern, da Du Dich ohne dies weder bei einer Uni noch anderweitig beweben kannst.

Selbst wenn Du diese Bücher gar nicht abgeben würdest und somit zum Schadeneratz verpflichtet wärest, würde dies kein "erweitertes Pfandrecht" auslösen.

Ich würde versuchen das Bildungsministerium einzuschalten.

dandy100 04.07.2017, 10:39

Meine Güte nochmal: Anstatt jetzt mal loszufahren - es ist ja wohl zumutbar innerhalb von zwei Stunden in der Schule zu erscheinen - und endlich die Bücher abzugeben, soll er das Kultusminsterium einschalten?

Am besten ruft er auch gleich noch die Polizei und erscheint mit einem Anwalt in der Schule - und das alles, weil nicht gebacken kriegt seine Bücher abzugeben und sich hier mit unsinnigen Fragen beschäftigt, anstatt sich endlich mal in Bewegung zu setzen ?

Mannomann - das sind Ratschäge hier!!!

1
wilees 04.07.2017, 10:55
@dandy100

Gegenaussage- es ist der Schule auch zuzumuten diese Bücher zu einem späteren Zeitpunkt zurückzunehmen.

1
Jack98765 04.07.2017, 10:57
@wilees

Wer garantiert der Schule, dass dies geschieht. Nach dem Abi sind alle Schüler auf und davon.

1

Mein Sohn ging auch in BW auf´s Gymnasium, und uns wurde es damals genauso mitgeteilt, wer die Bücher nicht abgegeben hat, bekommt sein Zeugnis nicht. 

Nachdem das nun wohl mehrere Schulen so handhaben, gehe ich davon aus, dass man das darf. Ruf doch auf dem Sekretariat an, teile mit, wann du Zeit hast (mehrere Möglichkeiten) und bitte um einen realistischen Termin, zu dem du auch kommen kannst.

Ich erinnere mich, dass mein Sohn damals auch nochmal am Nachmittag in die Schule gefahren ist, um ein nicht gefundenes Buch zurück zu bringen. Eines haben wir gar nicht mehr gehabt, das mussten wir dann bezahlen. 

Behalten dürfen sie dein Zeugnis sicher nicht, denn du musst dich ja damit bewerben. Das ist halt ein Druckmittel, um wieder an die Bücher zu kommen. 

dandy100 04.07.2017, 11:09

Ich frage mich, was daran unrealistisch sein soll, innerhalb von zwei Stunden in der Schule zu erscheinen - immerhin hat der Fragesteller ja offensichtlich Zeit, sich hier im Forum mit der unsinnigen Frage
auseinanderzusetzen, ob er denn jetzt hin muss oder nicht, anstatt sich endlich mal in Bewegung zu setzen.

Sollte er im Augenblick zu weit entfernt sein, hätte er das ja am Telefon sagen können, man hätte sicher eine Lösung gefunden - kein Mensch in der Schule steht da mit der Stoppuhr, nur um ihn fertigzumachen

0
Schueler99 04.07.2017, 11:37
@dandy100

Ich kann nur dummerweise nicht auf meinem Computer in die Schule fahren. Und ich habe gesagt, dass ich nicht bis 12 in der Schule sein kann, aber die ist nicht drauf eingegangen

0
polarbaer64 04.07.2017, 22:02
@Schueler99

@dandy100, vermutlich hast du keine Kinder im Abituralter, oder bist selber nicht in selbem, da du das nicht nachvollziehen kannst. 

Nicht jeder Schüler besucht die Schule am Ort, die in 15 Minuten zu erreichen ist. Es gibt Schüler die bis zu 2 Std. in ihre Schule unterwegs sind, die auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen sind, mit Umsteigen. Und nicht jeder Schüler hat schnell eine Mama parat, die ihn in die Schule fährt. Es soll Mamas geben, die arbeiten gehen. Was also will er machen, wenn die Zeit nicht reicht, und die Sekretärin nicht darauf eingeht?

Ich finde die Frage nicht unsinnig. Ich sehe dahinter die Not des Schülers, sonst würde er hier nicht fragen.

Was nutzt es ihm, sich einfach in Bewegung zu setzen, wenn in der Schule keiner ist, der ihm die Bücher abnimmt? Dafür ist immer ein bestimmter Lehrer zuständig, der in einem Bücherkeller / Bücherraum die Bücher einzeln abscannen und rückbuchen muss. Es nutzt nichts, die Bücher der Sekretärin auf den Schreibtisch zu knallen... . Dazu bedarf es einem Termin mit besagtem Lehrer. Und den muss er nun versuchen, zu bekommen.

0
dandy100 05.07.2017, 10:26
@polarbaer64

Ach, komm, jetzt ist aber mal gut - eine Schule ist keine Behörde, wo erst der mal der Verwaltungsapparat angekurbelt werden muss und man möglichst noch einen Antrag stellen muss, um seine Bücher abgeben zu können; das ist ja lächerlich.

Ausserdem: Bis es soweit kommt, dass die Schule zu Hause anruft damit der Schüler jetzt aber mal subito endlich seinen Kram abgibt, muss schon einiges passiert sein - und mehr als ein Termin "verschlafen" worden sein.

Und: Mehr als 2 Stunden Schulweg?

Sorry, aber ich kenne keinen Schüler, der morgens um 5 aufstehen muss, um in die Schule zu kommen - und ich kenne einige, ich bin nämlich selber Lehrer - das ist doch maßlos übertrieben.

0
polarbaer64 05.07.2017, 17:22
@dandy100

Du willst Lehrer sein, und hackst in einer Tour auf den Schülern rum und hast keinen Funken Verständnis? Hm... . So benehmen sich die Lehrer an der Schule, an der ich arbeite, nicht... . Die haben immer ein offenes Ohr für Schüler, und die würden aber auch kein Drama aus der Bücherabgabe machen. 

Und wenn du keine Schüler mit langem Schulweg kennst, dann arbeitest du nicht an einer weiterbildenden Schule. Um z.B. ein Berufliches Gymnasium zu finden, das einem in der Fachrichtung liegt, wenn man nicht gerade langweiliges TG, EG, WG will, dann MUSS man einfach weiter fahren. Mein Sohn und sein Freund besuchen ein Biotechnologisches Gymnasium, und das gibt es in einem Radius von 200 Kilometern genau zweimal, einmal 40 km in die eine, einmal 60 km in die andere Richtung entfernt. In Frage gekommen wäre für ihn noch ein Duales Gymnasium mit Fachrichtung Naturwissenschaft, an dem man gleichzeitig Abitur und eine Ausbildung zum Chemisch Technischen Assistenten hätte machen können. Auch das wäre 40 km weg gewesen. 

Nicht jeder wählt aus Faulheit die Schule um die Ecke. Mein Sohn steht 5.45 Uhr auf, und geht 6.20 Uhr aus dem Haus. Die Schule beginnt um 8 Uhr. Was ist nun daran maßlos übertrieben? Nur, weil du auf einer Dorfschule arbeitest, und nicht mal weißt, dass es auch anderes gibt?

Am Gymnasium meines älteren Sohnes, der sein Abi bereits hinter sich hat, bekam man auch gleich einen Anruf, wenn man die Bücherabgabe versäumt hat. Da hatte man auch nicht mehrere Anläufe. Da gab es für jeden Schüler einen vorgegebenen Termin zu einer bestimmten Uhrzeit und zu der hatte man da zu sein. Das ging nicht anders, weil diese Schule 1000 Schüler unterrichtet. Allein der Abiturjahrgang hatte damals 150 Schüler. - Und wenn man das vergessen hatte, weil man nach den Prüfungen ja gar keinen Unterricht mehr hatte, bin ich der Meinung, das kann passieren. Hast du noch nie z.B. einen Arzttermin versäumt? Auch das kann passieren. Du erwartest Perfektionismus und bist, wie du dich hier gibst, auch nicht perfekt.... . 

1

Warum bist du nicht sofort in die Schule gegangen? Zwei Stunden sind doch genug, um dort zu erscheinen, zumal du dort den Betrieb durch deine Nachlässigkeit aufgehalten hast. Statt dessen streikst du und willst auf GF Zuspruch. 

Völlig korrekt von der Schule. Reifezeugnis setzt eben ein Minimum an Ordnung und Pünktlichkeit voraus. 

Sind die Bücher denn nun abgegeben?

Schueler99 04.07.2017, 10:26

Nein, da ich den Anruf vorher erst bekommen habe und die Frist bis heute um 12 nicht einhalten kann. Ich würde die Bücher ja gerne noch abgeben, aber es hieß das wäre dann zu spät. Obwohl Zeugnisausgabe eh erst am Samstag ist...

0

Ich hab mehr als einmal von Schülern gehört das dass nur ein "Mythos" ist.
Dein Zeugnis kriegste immer.
Wenn nicht bring deine Bücher einfach mit wenn du dein Zeugnis kriegst.

Also bei uns in Niedersachsen bekommt man ein Zeugnis wo fett schwarz KOPIE draufsteht

Jetzt frage dich mal, was du machen willst, wenn du zwar im Recht bist, die es aber nicht raus geben...Klagen?...dauert Monate...also, geh ins Sekretariat, gib deine Bücher ab und dann wirst du auch auf dem Ball dein Zeugnis bekommen...

Schnoofy 04.07.2017, 10:29

Das trifft es ziemlich genau.

0
wilees 04.07.2017, 10:29

Im Extremstfall gabe es die Möglichkeit einer einstweiligen Verfügung.

0
CapAndMore 04.07.2017, 10:31
@wilees

ach weisst du, dann war das Zeugnis halt falsch ausgefüllt...wird gleich nach den Sommerferien korrigiert....einige Noten stimmen nicht, waren doch eine 5...letztendlich sitzt immer der am längeren Hebel, von dem du was willst....versuche mal mit deinem Prof zu streiten....

1
Schueler99 04.07.2017, 10:34
@CapAndMore

Also dazu haben die erst Recht nicht das Recht. Es geht mir nur darum, vielleicht ein paar Stunden mehr Zeit zu bekommen um die Bücher noch abgeben zu können

0
Schueler99 04.07.2017, 10:33

Ich kann die Bücher aber nichtmehr innerhalb der mir gesetzten Frist abgeben. Das ist mein Problem!

0
dandy100 04.07.2017, 10:53
@Schueler99

Warum denn nicht?

Wenn es einen echten nachvollziehbare Grund dafür gibt, dann hättest Du das doch am Telefon sagen können und man hätte garaniert eine Lösung gefunden.

0

Was möchtest Du wissen?