Tja, zwei Kater zusammen geht selten gut - Du hättest eine Katze dazunehmen müssen, das wäre einfacher gewesen.

Da beide ja offenbar keinen Freigang haben und sich die Wohnung als ein gemeinsames Revier teilen müssen, wird es kaum eine andere Lösung als dem junge Kater ein neues Zuhause zu suchen, wo er entweder alleine lebt und dann aber unbedingt Freigang haben kann oder mit einer Katze zusammenlebt.

Wenn es schon seit drei Jahren keinen Frieden gibt, wird sich das auch nicht mehr ändern und für Deine Kater ist das kein schönes Leben, mit soviel Stress sind beide nicht gücklich.

...zur Antwort

Tja, da hilft nix - Du musst mit der Hand tief rein und die größten Brocken wieder rausfischen- Leg Dir Klopapier zurecht und tue es dann erstmal da drauf legen.

und dann nach und nach - nicht alles auf einmal! - wieder runterspülen

...zur Antwort

Lies mal hier:

https://www.mietminderung.org/mietminderung-kakerlaken/

...zur Antwort

Es ist eben ein sehr altmodischer Name, der meistens mit Lotte oder Liese abgekürzt wird . Aus Liese wird dann auch ganz schnell mal "dumme Liese".

Bei der Auswahl des Namens sollte man in erster Line daran denken ob man dem Kind wirklich einen Gefallen damit tut - immerhin muss Du ja nicht Du ein Leben lang mit diesem Namen herumlaufen sondern Deine Tochter und ob sie Dir für diesen Namen einmal dankbar sein wird, ist fraglich.

...zur Antwort

Oder ist tampon ok?

Wenn Dun ihn nicht wieder vergißt, rauszunehmen, dann schon - oder was sollte denn sonst dagegensprechen?

...zur Antwort

Jeder Arzt kann Dir das erklären und man kann es auch mit einem Klick auf zig Seiten im Internet nachlesen

https://www.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/urologische-krankheiten/niereninsuffizienz/article/913468/herz-niere-schwaechelt-zieht-anderen-verderben.html

...zur Antwort

Doch, es handelt sich um den Film "So Weit Die Füße Tragen", und zwar um die Neuverfilmung von 2001 bei der das Ende anders ist

https://de.wikipedia.org/wiki/So_weit_die_F%C3%BC%C3%9Fe_tragen_%282001%29

...zur Antwort

Sorry, aber dazu kann man nichts sagen, wenn man überhaupt nicht weiß, worum es geht. Um zu beurteilen, inwieweit es gerechtfertigt ist, Tag und vor allem sogar die Uhrzeit für ein bestimmtes Verhalten Deiner Kollegin zu notieren, müßte man schon wissen, was vorgefallen ist, sonst stochert man hier nur im Nebel herum.

...zur Antwort

Sorry, aber ohne den Wert zu kennen, kann man das nicht beurteilen.

200 Euro sind auch ein "gewisser" Wert - versichern lassen, würde ich dafür aber nichts

...zur Antwort

Diese Frage hast Du ja schon mal gestellt und viele Antworten bekommen. Jetzt wo Du ja eine neue Wohnung gefunden hast, solltest Du das schriftlich den Erben mitteilen, gleichzeitig direkt auch Deinen Auszugstermin, den 1.12 und freundlich um Verständns bitten.

Wegen zwei Wochen werden die Dich ja nicht direkt verklagen - und selbst wenn, bis da was ins Rollen kommt, sind die zwei Wochen schon um.

Bleib einfach in der Wohnung solange Du musst, niemand wird Dich einfach auf die Straße setzen, das wäre sittenwidrig.

...zur Antwort

einfach mal zum Kaffee einladen?

Ganz genau so!

Bald ist wieder Weihnachtszeit, da bietet sich das sowieso an, zum Adventskaffee einladen, mal zusammen über einen Weihnachtsmarkt gehen, zum Essen einladen, vielleicht sogar Silvester zusammen verbringen - gemeinsam ins neue Jahr zu gehen, wäre doch ein guter Start für die neugeknüpften Familienbande.

Einfach anrufen und nachfragen

...zur Antwort

Ist das Dein Hotel?

Eben.

Wir freuen uns, Sie in unserem Hotel begrüßen zu dürfen.

Das Komma nicht vergessen!

...zur Antwort
Ich finde es geht in Ordnung

2 oder 3 Bierchen haben 15jährige zu allen Zeiten mal getrunken - daran ist nichts Schlimmes - es muss aber auch wirklich beim Bier bleiben, gell...

...zur Antwort

Er wird erstmal blutdrucksenkende Mittel bekommen, ob er direkt da bleiben muss, entscheidet dann der Arzt; wenn es nicht lebensbedrohlich ist, dann eher nicht, Sonntagabends machen die Klinken sowieso nicht viel.

Ruf doch einfach in der Klinik an, dann weißt Du ob er bleiben muss.

...zur Antwort