Darf der Fahrlehrer während den Fahrstunden sein Handy benutzen?

8 Antworten

Sorry eigentlich geht sowas überhaupt nicht, das müsste der normalerweise auch wissen.

Ein Telefonat im Auto anzunehem ist das eine, nur Daddeln während der Arbeitszeit geht gar nicht.

Ja und nein..

Er darf so lange daran, wie er nicht eingreifen muss.. Also eine Art Grauzone... Macht aber eigentlich eh fast jeder Fahrlehrer

Nein, darf er nicht, wenn er erwischt wird, zahlt er auch das Bußgeld.

Rein rechtlich gesehen, ist ER der Fahrer dieses Fahrzeuges.

Nach der Fahrstunde weinen?

Hi, ich hatte gestern meine letzte Fahrstunde mit meinem Fahrlehrer gehabt .Versteh mich mit ihm echt gut. Und ab jetzt werde ich mit den Fahrschulinhaber fahren bis zur Prüfung. Weil mein Fahrlehrer wo ich gestern mit gefahren bin, nicht das macht. Ich war gestern so traurig nach der Fahrstunde weil ich jetzt einfach nicht mehr mit ihm fahren werde und musste auch weinen zuhause. Er war und ist einfach der beste Fahrlehrer. Ist es normal, das man weint und traurig ist , dass man jetzt nicht mehr mit ihm fährt ?
Bitte nur ernst gemeinte Antworten.

...zur Frage

fahrlehrer wechseln wegen zu wenig fahrstunden?

Ich bin gerade dabei meinen führerschein zu machen hab ca 14 fahrstunden und merke wie meine fahrlehrer immer strenger wird. aber heute war es extrem er hat mich wegen jeder kleinigkeit angemacht und hat mir gesagt das ich überhaupt keine forschritte mache und bis 2015 brauche. Aber zu sagen ist schon seit meiner ersten fahrstunde muss ich auf jede fahrstunde mindesten 3 wochen warten!!!. jetzt müsste ich sogar 5 wochen warten. Ist doch klar das ich nicht perfekt fahre wenn ich einmal im monat eine fahrstunde habe... hab ich ihm dann auch gesagt, dann hat er mir angeboten den fahrlehrer zu wechseln, nämlich zur chefin von der fahrschule sie soll sehr streng sein, und mein jetztiger fahrschule ist eher der chiller.

aber mir haben viele gesagt die schon ihren führerschein besitzen das sie mit einen strengen fahrlehrer besser auto fahren, weil er einen nur helfen will.

Findet ihr ich sollte aufjedenfall den fahrlehrer wechseln? ich hab auch keinen bock mehr 3 wochen auf eine fahrstunde zu warten wobei andere fahrschüler 2x in der woche eine fahrstunde haben...kotzt mich einfach an

...zur Frage

stille Fahrstunden - worüber kann ich mit meinem Fahrlehrer reden?

Hallo zusammen, ich mache jetzt seit einigen Monaten meinen Führerschein. Die Theorieprüfung habe ich bereits bestanden und seit weniger als einem Monat nehme ich auch Fahrstunden. Mittlerweile hatte ich schon sechs Fahrstunden. Mein Fahrlehrer ist wirklich total nett und eigentlich verstehe ich mich auch ganz gut mit ihm. Nur spreche ich während der Fahrstunde kaum. Zuerst nur weil ich mich auf's Fahren konzentrieren musste und ich generell eher schüchtern bin. Inzwischen finde ich diese Stille nicht mehr so angenehm und ich würde gerne mit ihm reden, damit die Zeit nicht so langweilig ist. Nur weiß ich nicht so wirklich worüber. Wenn er etwas fragt, dann antworte ich natürlich und auch so frage ich auch mal was, aber nur so theoretische Fragen zum Autofahren. Während der Fahrstunde läuft zwar auch das Radio, aber ziemlich leise, sodass es sich nicht anbietet irgend etwas daraus aufzugreifen. Habt ihr Ideen worüber ich mit meinem Fahrlehrer reden könnte?

...zur Frage

Fahrlehrer hat die Prüfung beendet?

habe 32 Fahrstunden gemacht, (sind meistens die gleiche Strecke gefahren) ich hatte meine praktische Prüfung und 45min vor der Prüfung hat der Fahrlehrer mir zum aller ersten Mal 4 der 5 basisübungen gezeigt, ich dürfte jede Übung 1x selbst ausprobieren, inkl. Gefahrenbremsung ! er sagte mir, ich soll mir es gut merken, das kommt gleich in der Prüfung vor! Ich war total überrascht, warum wir das vorher nicht gemacht haben und sagte ihm das auch, er Antwortete mir, er würde das immer am Tag der Prüfung machen!

Die Prüfung hat angefangen, alles lief gut ich musste eins der basisübungen machen, die hat gut funktioniert. ( war auch die einzigste die wir in der Ausbildung paar mal geübt haben)

Dann müsste ich die nächste Übung machen ( die hatte er mir ja 1x vor der Prüfung noch gezeigt)ich musste Wenden! Dabei bin ich von hinten so nah an die Hinterwand gekommen, dass das Auto gepipst hat, ich habe gebremst und wollte weiter nach vorne fahren, plötzlich sagt mein Fahrlehrer: die Prüfung ist vorbei wenn ich bremse ! Dann ist er ausgestiegen, hat sich das ganze von hinten angeguckt und erzählte dem Prüfer es sei 1/2 Meter Abstand zwischen Fahrzeug und Wand. Was nicht stimmt!

Dann hat er mich angeschrien ich wäre total gestresst!

es hat mich gewundert, dass der Prüfer nicht der jenige war der die Prüfung beendet hat, sondern mein Fahrlehrer, der mich überhaupt nicht für die Prüfung vorbereitet hat! Leider war mir das erst an dem Tag klar 😔

Dazu habe ich andere Fragen: Darf der Fahrlehrer das Handy während der Übingsfahrten in der Hand halten und Büro -Arbeit erledigen? Inkl. Papierkram ? Auch nachrichten schreiben usw? 90% der Fahrzeit schaut er aufs Handy und nicht auf dem Verkehr oder was ich mache.

Jede Fahrstunde muss ich auf ihn 6 - 20 min bei der tüv warten, Sogar das Auto hat er in meiner Fahrstunde gewaschen während ich im Auto warten musste!

Er hat mir 60min ersetz, da ich ihn deswegen angesprochen habe, aber das ist nicht mal die Hälfte der Zeit die ich warten musste.

Alle Fahrstunden habe ich am gleichen Tag bezahlt, manche sogar im Voraus, da er kein Wechselgeld hatte! Er möchte mir keine Quittung geben, hat mir gesagt dass ich am endet der Ausbildung eine komplette Quittung bekomme.

ich Bin total enttäuscht, bitte um Ratschläge😕

...zur Frage

Ungutes Gefühl vor Fahrstunden! Was tun?

Hallo, habe die Woch wieder Fahrstunden. Mittlerweile meine 5. Stunde und ich hab nicht Angst vorm Fahren oder so, sondern mein Fahrlehrer macht mich immer total nervös!

Ich mag ihn wenn wir nicht fahren, aber während der Fahrt ist der echt ungeduldig und lässt mich mitten in der Stadt Berg anfahren obwohl ich das noch nicht kannte. Das dies in die Hose ging ist ja klar ^^ Jetzt habe ich immer eine Unlust vor jeder Fahrstunde.

Jetzt wollte ich fragen was ihr machen würdet!? Danke im voraus :) Ich hab mir vorgenommen: Fahrlehrer ansprechen warum er so ungeduldig ist und fragen ob wir nicht zum Berg anfahren üben auf den Verkehrübungsplatz fahren können.

...zur Frage

Bin ich unfähig Auto zu fahren?

Hallo, ich habe vor 3 Monaten Theorie geschrieben und es hat ewig gedauert bis ich einen Praxistermin bekam. Die ersten drei hatte ich vor 3 Wochen die nächsten hatte ich gestern, heute und morgen habe ich noch eine. Das ist ein ziemlich langer Abstand, finde ich... Jetzt zu den Fahrstunden: Ich habe ein bisschen Angst, schon wenn ich mich in dieses Auto setze. Es ist nicht mega schlimm, aber ich stehe irgenwie unter Druck. Während der Fahrt ist es mir schon öfter passiert, dass ich den gleichen Fehler mehr als dreimal mache... damit kommt mein Lehrer nicht klar. Er fragt dann immer sowas wie: "Du weißt schon das man keine Menschen umbringen darf?" und ähnliches. Heute hat er sogar gesagt, dass er jetzt einen Psychologen anruft. (Hat er nicht gemacht, er hat nur kurz angehalten, um einen Termin für eine Schülerin auszumachen). Oder auch, dass er das Gefühl hat mir die Welt erklären zu müssen, da ich anscheinend gar nichts checke. Das Highlight kam heute, nach der Fahrstunde. Da meinte der Fahrlehrer tatsächlich, ich sei einfach noch nicht reif genug und auf dem Stand einer 5-jährigen. Das hat mich schon schockiert. (Ich bin kein bisschen kindisch, eigentlich finden mich die meisten eher still und vernünftig). Ich hab zu dem das Problem, dass ich in den Theoriefragen, das allermeiste mit RICHTIG beantworten könnte, doch sobald es in den echten Straßenverkeht geht, bin ich total aufgeschmissen und verwechsele sogar links mit rechts und so. Meinen Fahrlehrer macht das Wahnsinnig. Er schreit mich zwar nicht an oder beschimpft mich derb... doch ich merke, er hält mich für nicht ganz voll im Kopf. Ich überlege ob ich die Fahrschule wechseln soll oder tatsächlich zu blöd fürs Autofahren bin. Was meint ihr?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?