Chinesisch und Japanisch ähnlich oder gar gleich?

14 Antworten

Vom Beitragsersteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Zeichen sind dieselben, doch die Sprache ist vollkommen unterschiedlich. Wir Europäer benutzen ja auch dasselbe Alphabet, das heißt aber noch lange nicht, dass unsere Sprachen alle gleich sind. Zwischen Chinesisch und Japanisch besteht ein RIESIGER Unterschied. Übrigens solltest du so eine Frage niemals vor Chinesen oder Japanern äußern, das kann sehr unangenehme Folgen für dich haben.


RollStuhlFahrer 
Beitragsersteller
 04.07.2010, 16:20

welche?? Pls antworten

0
RollStuhlFahrer 
Beitragsersteller
 04.07.2010, 16:21
@latifa86

"Übrigens solltest du so eine Frage niemals vor Chinesen oder Japanern äußern, das kann sehr unangenehme Folgen für dich haben."

0
latifa86  04.07.2010, 16:27
@RollStuhlFahrer

Das was ich dir oben geschrieben habe, ob Chinesisch und Japanisch das gleich ist. Chinesen und Japaner haben aus historischen Gründen ein sehr angespanntes Verhältnis. Chinesen hassen die Japaner.

2
RollStuhlFahrer 
Beitragsersteller
 04.07.2010, 16:29
@latifa86

Ja das kann ich mir vorstellen wegen dem Juni 1937 wenn ich nicht irre und etlichen Massakern.

Hassen die Japaner auch die Chinesen oder nur umgekehrt?

0
latifa86  04.07.2010, 16:30
@RollStuhlFahrer

Japaner schauen ein bisschen auf die Chinesen herab, weil sie ein reicheres Land sind, das kann sich aber demnächst ändern.....

0
aptem  04.07.2010, 16:39
@latifa86

Und für Chinesen sind Japaner ein Barbarenvolk von Fischern, dass chinesische Kultur und Schrift übernehmen musste weil es keine eigenen hatte.

0
mibvws  04.07.2010, 19:38
@aptem

japan ist besser als china find ich auf jeden fall

1
latifa86  04.07.2010, 20:00
@mibvws

woran macht man fest ob ein Land besser ist als das andere?

0
RollStuhlFahrer 
Beitragsersteller
 04.07.2010, 20:03
@latifa86

gibt kein besser, gibt immer Bereiche in denen ein Land stärker ist als ein anderes und auch Bereiche in denen es wiederrum schwächer ist.

1
mibvws  04.07.2010, 23:35
@latifa86

wie gasagt finde ICH okay ein nachteil an japan ist natürlich das essen von walen aber ansonsten hab ich 6 gründe was ich an japan mag ;)

0
cookiekeks  05.07.2010, 13:58
@mibvws

japanisch und chinesisch haben doch nicht die gleichen zeichnen ?!

1
Da19vid93  25.09.2020, 16:36
@cookiekeks

Natürlich. Zumindest zu einem großen Teil. Das Silbenalphabet, also die Hiragana und Katakana wurden von den Japanern so etwa 900 nach Christus selbst entwickelt um eigene Gedanken besser ausdrücken zu können. Vorher und auch heute noch ist jedoch die Hauptform der japanischen Schrift die Kanji welche zum größten Teil aus China übernommen wurde und demnach mit der chinesischen schrift identisch ist. Lediglich die Anzahl der Symbole unterscheidet sich stark.

0
Pattentrick  05.07.2010, 14:50

Hallo,

möchte kurz anmerken das die chinesische Schrift und die japanische Schrift NICHT ein und das selbe sind.

Chinesische Schriftzeichen kommen sehr wohl in der japanischen Schrift vor und werden dort als "Kanji" bezeichnet. Rund 1945 von diesen werden in der Schule unterrichtet und sind auch im Alltag wichtig.

Jedoch gibt es zusätzlich zu den Kanji auch noch zwei Silbenschriften "Hiragana" und "Katakana". Sowie eine Variante des lateinischen Alphabets das als "Romaji" bekannt ist.

Kanji, Hiragana, Katakana und Romaji bilden ZUSAMMEN die japanische Schrift. Weiteres hier:

http://de.wikipedia.org/wiki/Japanische_Schrift

4
Riri1723  17.02.2014, 22:06

Die zeichen sind leider nur teilweise die selben, sehen sogar manchmal gleich aus, haben aber andere bedeutungen.

0
Ontario  28.04.2015, 07:42

Die Schriftzeichen sind nicht dieselben. Es finden sich zwar chinesische Schriftzeichen im japanischen, aber die Japaner haben auch ihre eigenen Schriftzeichen. Es gibt da unterschiedliche Varianten. Glaube dass die Japaner 3 oder 4 unterschiedliche Varianten an Schriftzeichen haben. Die Anzahl der Schriftzeichen ist so umfangreich, dass in den Schulen nur eine gewisse Menge an Schriftzeichen gelehrt wird. Manche Schriftzeichen weichen nur ganz gering voneinander ab, haben aber eine vollkommen andere Bedeutung. Soweit mir bekannt, dürfte es kaum einen Japnaer geben, der alle Schriftzeichen beherrscht. 

0
DDMusik  21.12.2015, 21:18

Ursprünglich sind die japanische Schriftzeichen aus chinesische transponiert um Aussprache zu notieren, mehr darüber:

0

Klassisches Chinesisch ist ein lingua franca in der Sinosphäre in alter Zeit (die Gebieten, die von chinesischer Kultur beeinflußt, darunter Korea, Japan und Vietnam). Aber Koreanisch und Japanisch etc sind sehr anders als Chinesisch trotz des großen Teils der Lehnwörter.

Chinesisch und Japanisch benutzen weitgehend dieselben Zeichen (auch wenn es bei den vereinfachten Zeichen zwischen China, Taiwan und Japan Unterschiede gibt). Aber ähnlich sind sich diese beiden Sprachen überhaupt nicht und klingen auch ganz anders.

Hallo, ich bin Chinese und habe Japanisch nie gelernt. Ich verstehe fast nichts, wenn man Japanisch spricht, Aber ich verstehe doch 30-50% wenn er Japanisch schreibt, weil Japaner auch chinesische Schriftzeichen benutzt. Und fast jeder japanische Name von Mensch, Firma oder Stadt wird mit dem chinesischen Schriftzeichen geschrieben. Deswegen jedesmal ich einen japanischen Name sehe,zB 东京, denke ich immer die Bedeutung(Osthauptstadt), nicht die Aussprache(Tokio)

ich kann mit einem sehr gebildeten Japaner mit Kanji(chinesische Schriftzeichen in japanische Sprache) kommunizieren, aber nicht sprechen.

Viele Gruesse. Wei

Die kurze Antwort ist die Sprachen sind verschieden auch die Zeichen bis auf Kanji. Die kommen aus China manche Wörter sind ähnlich da sie gegenseitig übernommen wurden aber die Sprachen sind weder verstandlich noch ist es möglich Basis Konversationen zu führen wie es im Fall Spanisch-Italienisch möglich ist.

Verschiedene Sprachfamilien doch durch die Geografische Nähe wurden Wörter übernommen. Die Nordküste Chinas war einmal Japanisch.