Warum übergibt sich mein Chihuahua?

8 Antworten

Klar liebt sie es, Kinder lieben ja auch Lollies. Aber bei dem Mist wundert es mich nicht, dass sie sich übergibt. Hol was ordentliches und bitte Nassfutter.

Hunde sind Schlingfresser, die kauen generell nicht wirklich.

wenn dir die Gesundheit am Herzen liegt, dann stell sofort das Futter um, Pedigree ist das ungesündeste Futter, das ich kenne. Schau lieber bei Platinum, Terra Canis, Lunderland, Boos, Granatapet, Real Nature oder ähnlichem vorbei. Besser wäre sogar zu barfen.

Wenn man einen Hund ordentlich ernährt, kann der einiges ab, dabei ist die Rasse unerheblich. Bei Trofu kann es auch bei jedem Hund zu Magenschleimhautproblemen kommen, da ist Übergeben auch ein Symptom von.

Es kommt nicht darauf an, was deinem Hund schmeckt, es kommt darauf an, wie artgerecht die Ernährung ist.

Wenn dir die Gesundheit deines Hundes wirklich am Herzen liegt, dann kümmere dich darum alles über artgerechte Ernährung vom Hund zu lernen - schwer ist das nicht.

Es gibt Tonnenweise Bücher, da das Fressverhalten und die Nährwertbedürfnisse von Hund und Katze besser erforscht sind als wie die von Menschen und anderen Tieren. Vermutlich weil man da wahnsinnig viel Geld machen kann wenn man Tierprodukte macht.

Mein Vorschlag wäre das Barfen. Meine Hündin kam mit 9 Wochen zu uns und wird seitdem rein mit Barf ernährt und entwickelt sich überaus toll. 

Das Buch Barf Junior, war mir da eine große Hilfe, auch das Buch von Swanie Simon ist Hilfreich, aber meiner Meinung nach nicht vollkommen nachbaubar - zumindest nicht ohne ihren Shop zu benutzen.

Allerdings ist egal weches Trockenfutter - keines davon ist geeignet zur Welpenernährung (und ja ich meine auch Wolfsblut und Platinum).

Barf - oder Alternativ gute Reinfleischdosen gemischt mit Gemüsebrei und Obst und rohe Knochen.

Bitte lass dieses minderwertige Futter aus dem Hund!

Sehr wichtig ist, dass der Hund bei Erbrechen sehr viel Flüssigkeit = Wasser zu trinken bekommt...

Mit einem 14-Wochen alten Welpen solltet ihr nicht viel rumprobieren - kauf doch mal kleine Dosen eines hochwertigen Nassfutters. Es sollte überwiegend Fleisch enthalten... Gute Nassfutter gibt's beispielsweise von wolfsblut, terra canis und noch einige mehr...

Gegen das Erbrechen kann die Moro'sche Möhrensuppe Wunder wirken. Sieh mal bei Tante Google nach...

Alles Gute für euch

Also am besten doch nur nass Futter und kein trocken Futter? Bzw Trockenfutter nur so als Leckereien? Oh man da gehen die Meinungen so weit auseinander habe mich so gut informiert wegen dieser Futter Sache das die Infos sich alle überschlagen.

1
@malysh

JA... und bitte-bitte nur mini-kleine Trockenfutter-Stückchen zum üben und lernen... Gib deinem Welpen etwa 3 oder 4 Mahlzeiten eines hochwertigen Nassfutters...

3

Ok danke :)

0

Pedigree für Chihuahua Welpen?

Heyy, alle hier sagen Pedigree ist sche isse und nur Müll drin aber eine Freundin füttert ihren Chihuahua Welpen nur mit dem Pedigree Junior und dem kleinen geht es wirklich sehr sehr gut und er ist völlig gesund. Jetzt Frage ich mich warum alle sagen dass Pedigree sooo schlecht ist.

Danke schon mal im Vor raus :)

...zur Frage

Gutes Futter egal ob Nassfutter oder Trockenfutter

Guten Tag :) Ich werde demnächst einen Welpen ''adoptieren'' und möchte so gut vorbereitet sein wie nur Möglich.Im Moment bin ich beim Thema Futter und finde so viele unterschiedlichen Marken und hab auch gelesen das zum Beispiel Zucker nicht ins futter soll und getreide nicht sein muss,ebenso das die Hersteller mit den Angaben immer ein bisschen spielen.

-Muss man beim aussuchen auf die Größe achten,d.h. z.b. unterscheiden zwischen futter für kleine hunde wie ein chihuahua oder ein großen kräftigen hund wie ein schäferhund oder ist das egal? -Welches Hundefutter gibt ihr euren kleinen und wieso?

...zur Frage

Tipps was kleine Hunde gerne essen!

Hallo ! Ich habe einen Chihuahua ,dieser ist leider sehr wählerisch was das essen angeht ! Er isst nur noch Leckerlies ! Ich habe schon versucht ihm keine leckerlies mehr zu geben ,doch er bleibt hart und isst kein normales Futter mehr ! Habt ihr Tipps welches Futter besonders lecker ist oder ob ich ihm vielleicht selber was kochen kann ? Danke im vorraus :)

...zur Frage

Probleme in meinem Aquarium. Was muss ich tun?

hallo habe ein Problem im Aquarium. Ich habe ne Menge Fadenalgen die ich nicht so wirklich in den Griff bekomme. Hier ein paar Daten zum Aquarium: 180l komplett set von Eheim. Filterung biopower 240 wo regelmäßig die Filterschwämme zu sind die spätestens mit dem Wasserwechsel ausgespült werden müssen. Wasserwechsel alle 2 Wochen ca 40%. Besatz ist 11 Neons, diverse Guppys ca 10 große 10-15 kleine, 6 Panzerwelse und ein paar Smaragdprachtbarsche. Meine Werte sind 28 Grad, KH 4, pH 6.6, GH 11, NO2 0, NO3 10, PO4 0,8-1,2. vermutlich ist Phosphor viel zu hoch? Woran kann das liegen? Zu viel Futter? Meine Zarte füttert täglich mit Frost oder Flockenfutter und einer JBL Novo Tab. Beleuchtung ist täglich 8 Stunden.. Bin über Tipps dankbar danke im Voraus.

...zur Frage

Nimmt man von Kaugummis zu?

Das Frage ich mich oft.

Man kaut das ja nur und schluckt es normalerweise nicht runter. Zucker und was da sonst drin ist, schluckt man aber mit dem Speichel - oder nicht?

Nimmt man davon dann zu?

...zur Frage

Was ist mit meinem Chihuahua los:(xxxxxxxx?

Hallo!
Ich gehe heute noch zum Tierarzt möchte vorher aber mal eure Meinung wissen.
Sooo.. wir waren vor ein paar Wochen in der Notklinik weil die kleine sich andauerns übergeben hat und Durchfall hat und nichts trinken wollte& auch ihre Tzizen(hoffentlich schreibt man das so) angeschwollen waren(erste Läufigkeit)
Sie hat dann etwas gespritzt bekommen gegen die Symptome und dabei hat sie festgestellt das sie schon Milch hat also Scheinschwanger ist was eigentlich viiieeeel zu früh ist weil das erst nach Wochen nach Ende der Läufigkeit auftritt und bei ihr war die Läufigkeit erst seit ein paar Tagen vorbei.
Also wir wollten in 2 Tagen nochmal kommen um zu gucken ob es besser ist&wenn nicht hätte sie ne Spritze deswegen bekommen.
Ihr ging es aber danach wieder super so wie vorher und ich dachte wir bräuchten nicht nochmal hin weil es ihr gut geht& das die Milch von selbst weg geht.
Sooo das ging auch lange gut aber mittlerweile sind sie immer noch geschwollen bzw es ist an andern Stellen am Bauch geschwollen.. und sie verhält sich in letzter Zeit soo komisch ist sehr anhänglich,mag ihr Hundefutter nicht wirklich essen,hat oft den Schwanz nach unten und vorgestern,gestern& heute hatte sie auf einmal richtig doll angefangen zu zittern& war ganz komisch wollte aber nur zu mir und man hat ihr die Angst angesehen.. hab ihr dann etwas Honig gegeben und dann ging es wieder besser.
Ich mache mir solche Sorgen um mein Baby :-(!!! Und was noch so komisch ist das ihre Vulva meiner Meinung wieder leicht geschwollen ist& wenn man daran kommt bewegt es sich auch& unsere andere Hündin riecht auch oft daran.. Aber eine Läufigkeit jetzt kann überhaupt garnicht sein!

Was meint ihr dazu?
Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?