Brauchen Pferde im Sommer heu? und solche sachen?

8 Antworten

heu in jedem fall anbieten...

auch stroh fressen manche pferde gern...

wie baroque schon richtig angibt: 9kg pro pferd und tag für ein warmblut, also ca. 270-300kg im monat je pferd - im sommer vielleicht auch etwas weniger. als rauhfutter für den sommer muss es nicht das nährstoffreichste heu sein, da langt mittlere qualität - aber darauf achten, dass es nicht zu staubig (immer gut aufschütteln!!!) ist. heu, das muffig riecht oder gar schimmelig ist, gehört auf den misthaufen und nicht in den pferdemagen. für stroh gilt gleiches. im sommer schauen, wieviel heu die pferde fressen wollen - das kann variieren von "fast gar keins" bis "volle ration". wichtig ist, dass es zur verfügung steht...

im winter möglichst gutes heu füttern, da die nährstoffe aus dem weidegang im sommer fehlen. ebenfalls die beschäftigung. also zum beschäftigen in jedem fall auch stroh füttern.

im zweifelsfall lieber gutes stroh, als schlechtes heu... grosse rundballen lohnen sich meiner meinung nach für zwei pferde nicht, ausserdem gibts manchmal viel abfall, den man teuer mitbezahlt. quaderballen sind eine gute alternative. wenn du sie bekommen kannst, die kleinen ballen nehmen. es kann allerdings erheblich mehr kosten als 25€ für den doppelzentner... zum kaufen ist gerade die ungünstigste zeit. wegen der schlechten ernte haben viele kein heu mehr abzugeben, weil sie es für die eigenen tiere brauchen und wenn einer noch was hat... naja, das wirklich gute verfüttern sie am liebsten selbst...

trotzdem: pferde benötigen rauhfutter - zu jeder jahreszeit.

newcomer hat völlig recht, aber solltest du das als Pferdebesitzer nicht wissen? Über sowas informiert man sich doch. Gerade die Ernährung ist doch ein wichtiges Thema in der Pferdehaltung.

ja besonders im Frühjahr weil das Gras zu Energiereich ist. Heu brauchen sie als Trockenmasse für Verdauung und wenn sie nasses Graß aufnehmen zur Verhinderung von Blähungen.

natürlich brauchen sie raufutter ( heu) sonst könnte man auch sagen( im winter brauchen sie kein heu sie haben doch schon schnee (spaß :D ) heu ist ganz wichtig für pferde auch wenn sie viel gras zur verfügung haben :)lg

also meine pferde stehen auch auf riesen koppeln im sommer, heu ist immer zur verfügung aber sie fressen es nur sehr wenig! aber anbieten sollte man es auf jeden fall!

Was möchtest Du wissen?