bitte wie schreibt man, z. Hd. Herrn, oder z. Hd. Herr?

... komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Zu Händen schreibt man gar nicht mehr. Es reicht vollkommen aus, wenn Du nur Herrn schreibst.

Kommentar von smintkiss
04.02.2009, 11:24

Richtig! DH!

0

Das ist veraltet -- man richtet seine Briefe auch im Adressfeld direkt an Herrn / Frau Müller oder Bernhard / Bianca Müller.

z.H. Herrn.... würde ich schreiben. Wie oben schon einmal beschrieben, glaube auch ich mal gelesen zu haben, dass man z.H. nicht mehr hinschreiben muss. Einfach weglassen. Das gilt auch für Betr.: in der Betreffzeile eines Briefes.

Laut http://de.wiktionary.org/wiki/zu_H%C3%A4nden_von geht alles: z. H., z. Hd., z. H. v., z. Hd. v., in Österreich auch: zH.

Auf alle Fälle aber immer mit Leerzeichen nach derm Punkt des ersten abgekürzten Wortes.

Und danach immer mit Genitiv der Worte Herr oder Frau, also "Herrn" oder "Frau", siehe auch schon weiter oben.

z. H. Herrn XYZ (z. Hd. wird nicht mehr benutzt). Freunde von Anglizismen können auch schreiben "Attn. Mr XYZ"

z. Hd. ist veraltet - z. H. Herrn Müller ist aktuell

Lass diese Floskel ganz. Herrn oder Herr genügt völlig. Und daß es nicht zu seinen Füßen geht, weiß er sowieso...

z.H. Herr, würde ich schreiben...

Kommentar von Rosenherz
04.02.2009, 11:11

ist aber falsch

0

z.Hd. muß man heute glaub ich gar nicht mehr schreiben.

Kommentar von GerdaG
04.02.2009, 11:11

Wie kommst Du darauf?

0

Herr, bei Frau schreibst du ja auch nicht Fraun

Kommentar von GerdaG
04.02.2009, 11:12

au weia :-))

0
Kommentar von doddo
04.02.2009, 11:17

-der Genetiv von Frau bleibt aber Frau

0

definitiv z.Hd.Herrn sowieso! Ist wie bei der Postanschrift, da schreibt man ja auch Herrn und Frau Meier.

= zu Händen (des) Herrn .......

Kommentar von hattemathe
04.02.2009, 11:11

Jepp, mit "n"

0
Kommentar von Rosenherz
04.02.2009, 11:11

richtig

0

Diese Abkürzung kann bzw. soll man mittlerweile weglassen.

Was möchtest Du wissen?