Beste Freundin steht auf mich, was tun (beide weiblich)?

2 Antworten

Erzähl ihr doch einfach du hast ein Mädchen kennengelernt und kannst dir mit ihr mehr vorstellen. Dann denkt sie bestimmt sie hat keine Chancen bei dir und es wird kein Geständnis geben.

Das hab ich schonmal versucht, da fährt sie dann aber nur die Eifersuchtsschiene und versucht mir das zu vermiesen, indem sie sagt, dass sie sie nicht mag und sie hässlich findet. Sie gibt die Hoffnung nicht auf und versteht einfach nicht, dass ich kein sexuelles Interesse an ihr habe.

1
@LesbianLivya

Dann frag sie nochmal, ob sie was für dich empfindet. Wenn sie es wieder abstreitet, sag einfach das es gut ist, weil du dir mit ihr nie mehr als nur Freundschaft vorstellen könntest. Oder wenn es wirklich jemanden gibt und sie es wieder schlecht redet, sag ihr, dass du mit ihr auskommen musst, nicht sie und das es deine Entscheidung ist, was sie, als beste Freundin, akzeptieren sollte.

0
@Chimmychimmy

Das hab ich auch schon mal getan, ganz am Anfang, denn vor meinem Outing hat sie sich schonmal eine Zeit lang komisch verhalten. Damals dachte ich, es sei alles geklärt, aber jetzt ist es ja so extrem. Ich versteh einfach nicht, warum sie das nicht akzeptiert, dass ich nicht auf sie stehe

0
@LesbianLivya

Dann frag sie warum sie es nicht akzeptiert und so komisch benimmt. Sonst sehe ich keine Zukunft für eure Freundschaft, ganz einfach.

0

Du hast es dir selbst beantwortet, anstelle diesen text zu schreiben musst du dies und deine gefühle und was du dir wünscht nur ihr sagen, ich weiss leichter gesagt als getan aber ja, sag es ihr so wie du es hier geschrieben hast

Ich hab ihr ja schon zu verstehen gegeben, dass ich nicht mehr von ihr will, aber sie kapiert es nicht und gibt die Hoffnung nicht auf. Sie macht trotzdem weiterhin und immer mehr Andeutungen und alles.

0
@LesbianLivya

Okey dann wird es zeit für klartext

Sag ihr das du sie nur als freundin magst und sie nicht ausnehmen oder verletzten willst weil du ihre gefühle nciht erwiedern kannst, es wird nciht leicht werden, ist es nie wenn gefühle im spiel sind aber es wichtig das du ihr sagst was lso ist, du schätzt sie als freundin, ich denke mal es ist besser wenn du nicht sagst das du sie als beste freundin liebst sondern als diese schätzt sonst baust du wieder hoffnung auf.

Es wird nicht schmerzlos von statten gehen und es ist auch möglich das euer kontaktdarunter leidet aber es ist besser als ihr was vorzumachen und sie zu brechen und zusehr zu verletzten, genau das musst du rüber bringen nicht das du nichts von ihr willst punkt sondern das du sie von noch mehr schmerz schützen willst und ihre gefühle nicht erwiedern kannst und desswegen...

0

Was möchtest Du wissen?