Angst das das Geschenk nicht genügt?

 - (Liebe und Beziehung, Freundschaft, Beziehung)  - (Liebe und Beziehung, Freundschaft, Beziehung)  - (Liebe und Beziehung, Freundschaft, Beziehung)

Das Ergebnis basiert auf 22 Abstimmungen

Das passt so 95%
Ist zu wenig 5%

17 Antworten

Menschen sind nicht austauschbar. Das was mit gefällt muss dir oder deinem Freund noch lange nicht gefallen.
Ich finde in einer Beziehung (und auch sonst im Leben) sollte es nicht so sehr um materielle Dinge gehen. Die Liebe zwischen euch kann durch kein materielles Geschenk besser oder schlechter gemacht werden - man kann niemanden kaufen, versucht man es doch kommt hinterher das dicke Ende und alles dazwischen ist nicht echt...
Erzähle ihm lieber später von deiner Angst - damit ihr beide sie nicht mehr haben müsst. Vielleicht geht es ihm ja ähnlich. :-)
Alles Liebe

Woher ich das weiß:Hobby – Dinge Reparieren und sich selber helfen zu können ist toll!

Ich habe ihm davon erzählt und er meinte das ich mir keine Sorgen machen brauche er würde sich auch über ein selbst gefaltetes Origami Figürchen freuen, weil es von mir ist. Trotzdem habe ich halt die Angst auch wenn es dumm ist das du e sagt ne gefällt mir nicht es ist sein Geburtstag und ich möchte das alles perfekt wird...

1
@Missviolette

Dann schenke ihm vor allem das Gefühl, dass du möchtest das an seinem Geburtstag für ihn alles perfekt wird. Das ist ein nicht massbar-tolles Geschenk!

PS.: Facebook, Instagram und Co. lösen diese Gefühle geziehlt aus, damit du länger dort bist und länger Werbung konsumierst...

1

Ich persönlich empfinde es eigentlich schon als zu viel. Die Menschen aus den TikToks kennen einfach das Wort „genug“ nicht mehr. Denen geht es hauptsächlich einfach ums „mehr konsumieren“.
Lass dich davon nicht anstecken und schenke deinem Freund lieber persönliche Dinge und Artikel, die er wirklich mag. Ich würde mich auf (max.) einen gekauften Artikel und zwei persönliche Dinge beschränken, weil es sonst einfach zu viel wird. Dein Freund wird sich auch über Kleinigkeiten freuen(wenn er nicht materialistisch ist).

Das können persönliche Briefe sein, zusammen backen/kochen oder auch Blumen. Letzteres habe ich auch schon öfters gelesen, dass sich einige Jungs das tatsächlich auch wünschen und einige Mädchen das einfach nicht wissen.

Aber für jetzt wird dein Geschenk auf jeden Fall gut sein.:)

LG

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich habe einfach eine gute Menschenkenntnis

Dein Geschenk sieht hübsch aus. Aber das ist viel zu viel, finde ich. Die Dinge, die du in der Schachtel hast, könntest du auf 2 Anlässe verteilen. Nur mal zum Vergleich: mein Partner und ich sind seit 12 Jahren zusammen und wir verdienen beide ganz gut. Aber unsere Geschenke sind selten teurer als 50 Euro.

Ja das kann gut sein... allerdings ist es mein erster Geburtstag in einer Beziehung und ich weiß nicht wieviel man da so schenkt und hab kein Gefühl was angemessen ist weswegen ich als denke es ist zu wenig ...

0
@Missviolette

Mein Freund und ich (seit 6 Jahren zusammen, bald verheiratet) schenken und gar nichts, obwohl wir beide nicht schlecht verdienen. Wir unternehmen dafür etwas schönes zusammen.

1
@Missviolette

Verstehe. Das Glas mit den 100 Dingen und die Bilderbox finde ich schön. Dazu noch das Armani-Set, das genügt, meine ich. Die Uhr aber ist doch viel zu teuer. Was schenkt er dir denn? Oder hattet ihr die Situation noch nicht?

1
@Sarah3333

Nein die Situation kam noch nicht nur einmal an Valentinstag hat er mir ein Strauß Rosen geschenkt und eine Packung Pralinen für mich (genau das gleiche hat er meiner Mutter geschenkt weil es für ihn eine Form von Respekt ist)

0
@Missviolette

Rosen und Pralinen! Er scheint etwas altmodisch zu sein 😉. Aber wenn es euch gut gefällt...

1

Wen interessiert das, was die bei instagram und tiktok machen. Wünsche dir eine schöne rote Schleife auf den Bauch und setzt sich auf den gabentisch. Das macht viel mehr Spaß. Und warum finden sich auf deinen Bildern nur gekaufte Sachen? Das ist doch völlig unpersönlich. Es kommt doch nicht auf den Preis an, es kommt auf den wert an und der hat mit den Preisen gar nichts zu tun

Auf den Beispiel Bildern sind nur gekaufte Sache in meinem (das letzte) ist ein Glas mit 100 Gründen wofür ich dankbar bin und warum ich ihn liebe darunter liegt eine Box mit ca 30 Bildern von uns also ich habe schon versucht persönliches rein zu machen.

0
@Missviolette

Ja, das hatte ich nicht so gesehen. Aber generell finde ich diese Geschenke völlig übertrieben. Ich würde so etwas nie erwarten und würde es auch eher missbilligen, wenn die Partnerin so viel Geld ausgibt, denn ich mag sie nicht mehr nur weil sie viel Geld für mich ausgibt.

1
Das passt so

um Himmels willen, TikTok gibt vor, wie und was man schenken muss? Ich glaube, mein Mann wäre etwas... irritiert, wenn ich ihm einen Geschenkkorb mit Socken, Unterwäsche und Mütze überreichen würde XD - Er würde sofort merken, dass das unmöglich meine eigene Idee gewesen wäre... denn er kennt mich zu gut XD

Geschenke sollten von Herzen kommen. Es sind ganz freiwillige Zuwendungen und sie bekommen dann ihre besondere Bedeutung, wenn der Beschenkte merkt, dass man sich eben bei der Geschenks-Wahl wirklich Gedanken gemacht hat. Dabei kann auch ein Kleinigkeit, die überhaupt nicht viel gekostet hat, für den Beschenkten total wertvoll sein und ihn zu Tränen rühren. (Soll jetzt nicht heissen, dass dein Freund Freudentränen vergiessen muss ^^)

Was möchtest Du wissen?