An die Christen hier: Wieso heißt Jesus nicht Immanuel, wie es in Jesaja prophezeit wird?

9 Antworten

Es ist zu bedenken, dass der Messias auch noch andere Namen erhalten sollte. In Jesaja 9:6 heißt es zum Beispiel im Hinblick auf den Messias:
„Sein Name wird genannt werden: Wunderbarer Ratgeber, Starker Gott, Ewigvater, Fürst des Friedens.“

Doch der erstgeborene Sohn Marias erhielt weder als Säugling noch nach dem Beginn seines Dienstes einen dieser Namen als persönlichen Namen. Diese Bezeichnungen hatten vielmehr eine prophetische Bedeutung, sie waren sowohl Titel als auch Namen, durch die der Messias gekennzeichnet werden sollte. Jesus erfüllte die Bedeutung dieser Namen in allen Einzelheiten. Sie hatten eine prophetische Bedeutung in dem Sinne, dass sie auf seine Eigenschaften und auf die guten Dienste hinwiesen, die er all denen leisten würde, die ihn als Messias annähmen. So verhält es sich auch mit dem Titel Immanuel; Jesus entsprach dem, was der Titel bedeutete, und erfüllte es.


Weil es weniger um den Namen an sich geht, sondern um die Bedeutung des Namens.

Immanuel heisst "Gott mit uns" - und durch Jesus ist ja Gott mit uns!

Jesus ist die griechische Form von Josua bzw. Jeschua, und dies bedeutet "Jahwe ist Rettung / Hilfe". Passt ja auch!

Wobei "Jahwe" wiederum ein Gottesname ist, der eine spezielle Bedeutung hat. (Und ich werde hier nicht darüber diskutieren ob "Jahwe" die korrekte Form des hebräischen Begriffes ist.)

35

Passt ja auch!

Genau. Einfach die Augen ein wenig zusammenkneifen, dann passt das schon irgendwie.

0
35
@anniegirl80

Natürlich nicht. Dafür reicht meine Zeit nicht. ;)

Im Übrigen kommentiere ich eigentlich nur antworten, die nicht passen. Ohne "mir".

0
42
@Meatwad

Aha, und woher hast du die Kompetenzen für eine solche Unterscheidung?

0
35
@anniegirl80

Diese Kompetenz kommt von meiner Fähigkeit, rational zu denken sowie von meinem gesunden Menschenverstand und der Tatsache, daß ich frei von Indoktrination bin. Und nicht zuletzt ist sie meinem Geschichts- und Religionswissen zu verdanken.

0
42
@Meatwad

Jo, ich sehe, du hast mich erwischt. Ich bin dir intellektuell und kongnitiv total unterlegen.

4

Den Namen bekam Jesus von seinen Eltern, deine Frage müsste also lauten, warum haben sie ihn nicht Immanuel genannt? Das ist schwer zu beantworten, man kann sie ja nicht mehr fragen. Aber schauen wir uns mal an, in welcher Situation sie damals waren.

Bei der Geburt von Jesus kamen die drei Weisen aus dem Morgenland, die ihn als künftigen König (Erlöser) feierten. Der den Römern hörige Herodes hatte Angst vor dieser möglichen Konkurrenz (König -> Bürgerkrieg) und lies alle Neugeborenen töten. Aber die Eltern von Jesus haben das vorausgeahnt und sind ins Ausland geflohen.

In dieser Situation hätte ich mein Kind lieber auch nicht "Immanuel" genannt, so wie es für den Erlöser prophezeit wurde, quasi als Tarnung aus Liebe zum Kind.

Daran sieht man eigentlich nur, das der Name nicht wichtig ist, er ist nur Schall und Rauch. Was Jesus so aussergewöhnlich machte war nicht seine Titel oder seine Armee, sondern die heilende Kraft die von ihm ausging, daran konnte man ihn erkennen.

Nikodaemus-evangelium:

Jesus: Du sagst es, das ich ein König bin. Denn dazu bin ich geboren und gekommen, damit jeder, der aus der Wahrheit ist, meine Stimme hört.

Pilatus: Was ist Wahrheit?

Jesus: Die Wahrheit stammt vom Himmel.

Pilatus: Gibt es auf Erden keine Wahrheit?

Jesus: Du siehst doch, wie die, welche die Wahrheit sagen, von den irdischen Machthabern gerichtet werden.


35

Daran sieht man eher, daß die Prophezeiung nicht richtig war, oder sie nicht Jesus galt.

Die Prophezeiung lautete (angeblich), daß die Mutter ihren Sohn Immanuel nennen wird. Und nicht, daß sie ihn zur Sicherheit lieber Jesus nennen wird. Da beißt sich doch sonst der Hund in den Schwanz.

0
41
@Meatwad

"Da beißt sich doch sonst der Hund in den Schwanz."

Nur für Leute, die keine Ahnung haben von Namen und deren Bedeutung sowie Handhabung zu damaliger Zeit.

4

Ich möchte bald Hijab (Kopftuch) tragen!

Assalamu alaikum liebe Schwestern und Brüder!


Ich bin 16 Jahre alt bald 17 und habe mich entschieden Hijab zu tragen! Nur wie bereite ich mich genau dafür vor und was muss ich alles machen damit ich es entgültig tragen kann?
  liebe Schwestern und Brüd

Bitte KEINE Kommentare von NICHT MUSLIMEN!!!!!


Und danke an alle Brüder und Schwestern!
Friede sei mit euch!

...zur Frage

Wie nennt man jene Christen, die glauben, dass Jesus Gott sei?

Also nicht nur Gottes Sohn oder ein auserwählter Mensch (also im übertragenen Sinne ein Sohn), sondern wirklich Gott selbst? Wie es zum Beispiel Abdul Memra vertritt. Gibt es da eine Sammelbezeichnung für diese Lehre?

Es werden sicher einige sagen: "Das sind die WAHREN Christen oder die FALSCHEN Christen!" Ich möchte hier keine Wertung abgeben oder hören. Mich interessiert die Sammelbezeichnung jener Lehre, wie sie von neutralen Personen auch benutzt wird.

...zur Frage

Warum heißt Jesu beiden den Christen Jesus Christus

Hallo Leute mal ne Frage warum heißt Jesus bei den Christen Jesus Christus Danke schonmal im Voraus

...zur Frage

Welche logischen Begründungen fallen dir ein, mit denen man Jesus als einen Gott völlig ausschließen kann?

Mit der Bitte an die Christen, jetzt nicht die Antworten mit Bibelversen zu pflastern die eine angebliche Göttlichkeit von Jesus belegen sollen.

"Ich bin der HERR, und sonst keiner mehr, kein Gott ist außer mir." Jesaja 45,5

Wieso hindert diese falsche Lehre den Suchenden daran, die Wahrheit zu erkennen?

...zur Frage

Wenn Jesus plötzlich auf der Welt erschiene, und verkündete, dass Christen, Moslems und Juden alle Brüder und Schwestern seien - würden sie das glauben?

...zur Frage

Warum sehen Juden Mohammed oder Jesus nicht als Propheten an?

Also soweit ich weiß lehnen Juden die Göttlichleit von Jesu ab (Was auch normal ist). Aber warum lehnen sie die Prophetenschaft von Jesu ab? Die Juden haben ja nach Moses einige Propheten gehabt (Johannes der Täufer, Jesaja...) aber warum haben sie die Prophetenschaft von Jesus und Mohammed abgelehnt? Der letzte Prophet von den Juden meinte ja nie er sei der letzte ... Warten Juden immernoch auf einen Propheten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?