Alte Dämmwolle Asbest ?

4 Antworten

Ja, das ist übertrieben.

Asbest war  in Bauelementen, wie Kästen, Verschalungen, Belüftungsschächten, Dachplatten u.v.m verarbeitet.

Verbautes Asbest ist nicht einfach in der Luft rumgeflogen, das war ja normalerweise in Zement gebunden. Kritisch wird es nur, wenn man damit arbeitet,  - es sägt, schleift oder mit einer Trennescheiben trennt.

Also Du kannst ganz ruhig bleiben.

ok, ne weil ich gelesen habe, dass Asbest auch in dämmwolle war und das sogar häufig (musst mal googeln, ich meine das sogar auf einer Bauwebsite gelesen zu haben)

0
@Marcopro1

Nachtrag: habe mich noch mal schlau gemacht.

Ja, Asbest wurde auch als Brandschutz der Glaswolle oder Steinwolle beigemengt. Aber solange das geschlossen verbaut ist und nichts rausrieselt, ist es nicht gefährlich. Erst wenn man es aufmacht z.B. um es zu entsorgen, dann wird es gefährlich.

0
@bergquelle72

Habe ich mir auch gedacht. Nur habe ich halt Angst, dass als es eingebaut wurde, alte Möbel möglicherweise kontaminiert hat.

0
@Marcopro1

Mach weiter so! Denke Dir immer neue Szenarien aus, vor denen Du Dich fürchten kannst.

Hast Du nichts anderes, worum  Du Dir mal Sorgen machen könntest ? Z.B. habe mal Angst vor dem Klimawandel, oder dem Hunger in der Welt, oder vor einem Atomkrieg, ....

0
@bergquelle72

Mir fällt so etwas einfach ein und dann kriege ich den Gedanken nicht weg

0
@Marcopro1

Vieleicht könnte Dir ein Psychiater helfen!?! - Normal sind solche Asbestängste jedenfalls kaum!

1

Mein Lieber...

Ich möchte dir nicht zu nahe treten, aber du mußt aufhören mit deinem Asbestwahn. Das ist ja schon krankhaft.

Ich habe es dir schonmal geschrieben: So lange das Zeug nicht mit hochtourig drehenden Maschinen bearbeitet wird, ist alles gut. Ich habe Wellasbestzementplatten (aus den 70ern) auf dem Dach - und schlafe hervorragend bei dem Gedanken!

Ich weiß, dass es schon ein Wahn ist, aber versuche sie mal Angst einfach abzustellen. Und wenn es fest wäre würde ich es nicht so schlimm finden. Mir macht es Sorgen, da wenn es in Dämmwolle sein sollte, lose herumfliegen würde.

0
@Marcopro1

Das ist Dir doch egal, ob es fest oder lose wäre - deine Krankheit spielt sich doch in deinem Kopf ab und nicht in der Luft um Dich herum.

2

Vermutlich ist er inzwischen an der Asbestvergiftung gestorben - kein Wunder also, dass Du ihn nicht mehr erreichen kannst!

Es verwundert ebenso bei allen Deinen Asbestsorgen aus enorm vielen Vorfragen, dass Du selber noch in der Lage bist, Fragen zu stellen.

Versuch mal Angst abzustellen !!

0
@Marcopro1

Vielleicht ist es überhaupt nicht schlimm, aber mir kommt es halt nicht so vor, auch wenn ich es gern glauben würde.

0
@Marcopro1

Glaub´ an Eiscreme- suche Dir ´ne leckere Sorte aus. 

1

Du scheinst ja schon neurotisch zu sein.

Du tust hier in der Frage, als ob Du eine Antwort willst, aber du hast diese Frage und viel viel ähnliche schon x-mal gestellt und ausreichend gute Antworten bekommen.

Die Antworten werden nicht besser wenn Du noch hundertmal fragst.

Du mußt jetzt langsam mal dran gehen an deiner Psychose zu arbeiten und sie nicht hier bei GF immer mit neuem Material zu befeuern.

Hast recht, ist aber echt schwer

0

Was möchtest Du wissen?