300W Wechselrichter an Zigarettenanzünder, Sicherung?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

die Mercedes A-Klasse (W126) hat in der tat einen Zigarettenanzünder der mit 30 Ampere abgesicehrt ist. ich halte das aber für keine gute idee, eine solche Last an den Kippenanzünder zu tun... der stecker kann nämlich bei der belastung richtig mollgi warm werden... hab das schon mal gesehen - nicht sehr apeitlich :)

die bessere lösung wäre, du legst dir, wie für die HiFi Anlage üblich eine Leitung mit mindestens 10, besser 16 mm² von der Batterie aus (abgesichert, spätestens 30 cm hinter der Batterie) für dein gerät...

und noch was: nimm eine 60 Ampere Sicherung, um eventuelle lastspitzen abzufangen...

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chefelektriker
24.04.2016, 23:52

Nur weil es 12V sind mußt Du nicht gleich übertreiben, Strom ist Strom.6mm² reicht völlig aus und 30A Sicherung reicht auch.

0

Nur mit Sicherung auswechseln geht das nicht, da musst du die Leitungen von der Sicherung zum Zigarettenanzünder der neuen Sicherung anpassen.

Zudem weiß ich nicht ob der Zigarettenanzünder überhaupt 25A liefern kann, sprich, dass die Kontakte vom Zigarettenanzünder 25A aushalten ohne Abzubrennen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, die Leitung zum Zigarettenanzünder wird zu dünn sein so das du keine stärkere Sicherung einbauen darfst. Die Leitung wird überlastet (verschmort) wenn du darüber fast die doppelte Leistung/Strom ziehst. Im schlimmsten Fall brennt dir der ganze Kabelbaum oder das ganze Auto ab. Um den Wechselrichter zu betreiben muß du dir stärkere Leitungen legen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sicherung tauschen bring nichts,außer du riskierst einen kabelbrand.da muss der querschnitt auch passen und die steckdose + stecker auf 25A ausgelegt sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

verwendest die 300W (Spitzenleistung?) oder brauchst eh nur 100W. Dann rechne nicht auf das mögliche sondern auf das echte. Und nimm passende Ersatzsicherungen mit dem Wert der zu den Drähten im Auto passt und nicht zu den Geräten dahinter. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?