Warum nicht gleich 10G und Microsoft sollte Windows 95 rausbringen, aber nicht die alte Version von 95 sondern die 85te Version nach Windows 10.

...zur Antwort

Sie können eine Federkraftwage zur Bestimmung der Gewichtskraft verwenden.

Dann berechnen sie daraus die Fallbeschleunigung und können dann nachsehen zu welchen Planeten oder Himmelskörpern diese Fallbeschleunigungen passen.

Sinnvoller wäre aber eine Triangulation aus der Position bekannter Sterne.

...zur Antwort

Ja das geht in allen Programmiersprachen. ZB in Python

if not power:
  os.system("shutdown /s /t 1")

Natürlich musst du den Wert power vorher noch entsprechend definieren und dem Programm zur verfügung stellen.

...zur Antwort

Die Maus ist das Ding auf deinem Tisch. Das Ding auf deinem PC Bildschirm ist der Mauspointer.

Du kannst eine Maus am PC simulieren

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.hungrybolo.remotemouseandroid&hl=de_AT&gl=US

Gibt auch jede Menge andere Programme die das können. Einfach nach Remote Mouse oder Handy PC Mouse emulation suchen.

...zur Antwort

Kommt auf den eingestellten Ladestrom an und wie viel Strom man sonst im Haus verbraucht.

Es gibt eine berechnete Durchschnittsleistung für jeden Haushalt und solange diese Durchschnittsleistung nicht merklich steigt gibts kein Problem.

Wenn jedes Haus plötzlich die doppelte Leistung zieht wirds ein Problem.

...zur Antwort

Es kommt drauf an wie viele Satelliten das GPS Modul im jeweiligen Moment tracked.

Es sind zwar alle Satelliten direkt von Beginn an "Sichtbar" aber das GPS Modul muss erst das Satellitensignal finden, sich darauf Synchronisieren usw und das dauert eine Zeit.

Den 3D fix hat das Ding mit 4 Satelliten und liefert ab da die Position. Je mehr Satelliten das Modul dann tracked desto genauer wirds.

GPS ist ein stark gespreadedes Signal womit es aufwändig ist das Signal zu finden aber wenn man es hat ists viel einfacher zu halten.

...zur Antwort

Benzin ist ein Gemisch genau so wie die anderen, in so fern stimmt die Aussage mit den 8C Atomen nicht.

Außerdem glaube ich, dass Benzin dünnflüssiger wie Petroleum ist.

...zur Antwort

Es kommt jetzt drauf an ob das ein Prototyp sein soll oder ein fertiges Produkt.

Wenns ein Prototyp ist oder nur für die private Verwendung ist kannst du diese Dinge vernachlässigen wenns in richtung fertiges Produkt geht würde ich dennoch zunächst einen Prototyp machen und anschließend die emittierten Störungen messen.

Wenn welche auftreten und die zu hoch sind kannst du die strahlenden HF Teile schirmen und die Leitungen entsprechend Filtern indem du die Filter auf die Frequenzenen der Störung auslegst.

Generell solltest du beim Platinendesign aber HF Leitungen immer mit einer Groundplane schirmen sofern es möglich ist, das reduziert bereits ohne maßgeschneiderte Maßnahmen die Abstrahlungen der Platine. Außerdem beim Routing auf Schleifen achten, gute Verbindung auf den Groundplanes (Stichwort Via Stitching) und Stromrückleitungen möglichst nahe an der hinleitung führen.

Die offenene Leitungen kannst du idR auch einfach offen lassen, da musst du keine Terminierung machen sofern das nicht vorgeschrieben ist.

...zur Antwort

Eine Stromspannung gibt es nicht sondern nur die Elektrische Spannung und den Elektrischen Strom ;)

Keines der beiden ist gefährlich, da über das Ohmsche Gesetz immer eine feste Kopplung besteht. Bei zu niedriger Spannung kann kein hoher Strom fließen und umgekehrt bedingt ein niedriger Strom eine niedrige Spannung.

Das was eher Gefährlich ist, ist die umgesetze Leistung oder bei Impulsen die Impulsenergie und nicht die Maximalspannung oder Maximalstromstärke des Impulses.

...zur Antwort

Ich nehme mal an dass du mit an den Synapsen eine Psychoaktive Wirkung meinst und nicht einfach nur eine Bindung an zB die Muskeln.

Drogen und Betäubungsmittel sind so gut wie alle Psychoaktiv sprich die wirken eben im Gehirn.

Gifte gibts hingegen einge die nicht daran wirken, zB alle Blut oder Lungenkampfstoffe, wie Blausäure, Chlor, Senfgas etc. allerdings ist auch keines dieser Gifte in keiner Dosierung ein wirksames Rauschmittel. Auch andere Gifte die die Blutgerinnung betreffen usw greifen nicht in die Reizleitung ein.

Gifte die da eingreifen sind zB Sarin, die wirken aber nicht in irgendeinerweise Psychoaktiv sondern behindern oder verstärken die Reizweiterleitung zu den Muskeln was dann eben zu einem erschlaffen der Muskeln oder im Falle von Sarin zu einem verkrampfen aller Muskeln und darüber zum Tod führt.

...zur Antwort

Die Word Datei ist nicht illegal das ansehen der Streams allerdings schon.

Es wird ja eh etwas dagegen unternommen, die Server sind aber in Ländern in denen das Urheberrecht so ziemlich egal ist und Deutschland kann maximal die URL sperren und dann kommt die selbe Seite über eine andere URL.

Die Wahrscheinlichkeit, dass du abgemahnt wirst ist nicht sonderlich hoch aber es ist und bleibt illegal und es kann sein, dass du dafür eine Abmahnung bekommst bzw auch eine entsprechende Strafe.

...zur Antwort

Ich bin der Meinung, dass es jeder mal versuchen sollte. Wenns einem gefällt gern damit weitermachen, es schadet in Zukunft bestimmt nicht. Wenns nicht gefällt dann hört man hald auf, man hat in beiden Fällen nichts verloren.

Programmieren ist hald ein Thema mit dem man eben heute relativ früh in Kontakt kommt sofern man sich mal für den eigenen Computer interessiert.

...zur Antwort

Das ist meiner Meinung nach komplett egal.

Wenn du kein Routingsystem verwenden möchtest dann nimmt die Endungen mit dem Dateinamen, das geht am schnellsten und ist am wenigsten Fehleranfällig.

Wenn du Routing verwendest oder du eine gewisse API bereitstellen möchtest dann macht 2tes mehr Sinn. Weil in dem Fall die URL ja keine eigentliche Datei mehr ist die der Webserver statisch anzeigt.

...zur Antwort
Voll Ok

Das ist die normale Dateiendung und vollkommen normal sofern man beim Apache Server sich nicht mit dem Rewrite Modul rumspielen möchte oder man eben eine Seite möchte die man groß ohne viel Konfiguration online stellen möchte.

Für Komplexere Seiten geht das dann meist eh nicht mehr so leicht, sofern die URL noch einen Sinn ergeben soll. Da ist man dann quasi aufs Rewrite angewiesen und die Dateieindung fällt dann mit dem direkt weg. Für einfache Seiten gibts aber keinen Grund.

...zur Antwort