1 Jahr alte Katze mit senior Futter füttern?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Im großen und ganzen unterscheiden sich die Futter "Kitten" "Adult" "Senior" nur unwesentlich, teilweise sogar gar nicht.

Bei Kitten ist oft 0,2 bis 1 % mehr Eiweiß und etwas mehr Calzium zu finden gegenüber dem Adult. Beim Senior ist meist ein bisschen weniger Fett drin als beim Adult.

Wenn du also auf Nr. Sicher gehen willst (bist du zwar bereits) dann fütter einfach ein kleines Stück Fett mit zum Seniorfutter und die Bilanz stimmt wieder.

Je nach Menge kannst du so das Seniorfutter verbrauchen ohne das du ein schlechtes Gewissen haben müsstest.

Übrigens kommen in manchen Adultfuttern von einem Hersteller die gleichen Nährwertangaben vor, wie bei einem anderen Hersteller für dessen Seniorfutter. Auch hier ist die Auslegung was ein Senior braucht sehr unterschiedlich.

Ich kaufe daher für alle Stadien der Katze "normales Adultfutter" mit 97 % Fleischanteil. Da ist dann egal wie alt die Katze ist, sie ist immer richtig gefüttert. Kitten bekommt davon halt bisschen mehr und Senior bekommt bissl weniger und gut ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Seniorenfutter ist der Proteinanteil viel niedriger. Da deine Katze noch nicht ausgewachse ist und Protein braucht, solltest du ihr das Seniorenfutter nicht fuer lange Zeit geben. Wenn du eine grosse Menge bekommen hast, dann fuetter Thunfisch oder andere Proteine dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Miinzii 19.03.2016, 23:20

Es ist eine 200g dose

0
Steffile 19.03.2016, 23:23
@Miinzii

Ach so, ich dachte so richtig viel. Das ist dann echt kein Problem.

1
Miinzii 20.03.2016, 00:29

Wehre das erste mal das er sowas bekommt ich will es nur nicht weg schmeißen

0

Füttere Deine Katze mit dem gewohnten Futter und gib hin und wieder vom Senior-Fressen dazu, bis es weg ist. Auf Dauer solltest Du das nicht füttern, denn es enthält weniger Protein, das Deine Katze braucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ältere Katzen haben andere Bedürfnisse als junge.

Ich würde das Futter nur ab und dann geben, falls du es nicht anders los wirst.

Kaufe lieber etwas Futter, das zu dem Alter besser paßt.

siehe:

https://www.haustiermagazin.com/haustiere/katzen/ernaehrung-fuer-katzen/

Alles Gute, Emmy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Miinzii 19.03.2016, 23:19

ja das mache ich aber das hab ich Geschenk bekommen

0
Miinzii 20.03.2016, 00:32

also das Futter was sie da empfählen ist ja der totale Mist

0

Wenn du es nicht durchgehend über einen längeren Zeitraum gibst, sondern immer mal zwischendurch, bis es aufgebraucht ist, dann schadet es deiner Katze nicht.

L.G. Lill

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist nicht schlimm. Das kannst Du ruhig verfüttern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da gibt es keinen unterschied das ist nur marketing von den herstellern also nicht schlimm wenn du sie damit fütterst

lg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum meinst du heisst es Senior? Es wird sie nicht umbringen aber gut ist es mit Sicherheit nicht ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Miinzii 19.03.2016, 23:16

ja deswegen frag ich ich will ihr nichts geben was ihr schaden könnte

0

Was möchtest Du wissen?