Also bei mir laedt alles gut, aber ich glaube das Plugin ist gerade nicht aktiv?

Ich bin mir ziemlich sicher, dass du als admin nicht die gecachte Version sehen solltest, jedenfalls kann man das einstellen.

Hast du probiert, ob das Problem auch in einem Incognito Fenster auftritt?

...zur Antwort

Also ich habe ein Auto und das faehrt nicht wenn da was kaputt ist - kannst du dir vorstellen dass man sowas hier beantworten kann? Weil, das ist aehnlich wie deine Frage.

...zur Antwort

Ich denke das kann eine echt gute Motivation sein, dich auch ein bisschen anzustrengen wenn du das Buch liest: Worte nachschlagen, vielleicht mal eine Passage zweimal lesen. Gute Idee!

...zur Antwort

KOmisch, mich spricht nie jemand auf die Bibel an - bist du Zeuge Jehovas oder wie kommt das?

Ich denke die Leute die du meinst sind halt nicht religioes, sondern nur traditionell. Sie akzeptieren die christliche Moral, aber nicht die Institution Kirche.

...zur Antwort

Ehrlich gesagt habe ich in dem Alter nicht besonders weit in die Zukunft geschaut, aber wir haben sowieso von Freunden und Geschwistern mitbekommen, was in der Schule auf uns zukommt.

Wo ich lebe wird aber im Vorschuljahr auf die Schule vorbereitet: Besuche in der Schule, Besuche von Schuelern im Kiga, jeder bekommt einen 6.Klaessler als "Pate" der dann auch in den ersten Wochen in der Schule der Ansprechpartner ist - das ist ganz hilfreich fuer die Kleinen.

...zur Antwort

Ja, ich denke das ist normal.

...zur Antwort

Okay, eine 3+ sagen wir mal in der Annahmen dass du in der 8.- 9. Klasse bist.

Die erste Haelfte ist nicht fluessig, und in der Zweite Haelfte haette ich losgeschrien wenn du noch einmal (VRA) in Klammern zugesetzt haettest. Einmal, am Anfang der Arbeit, reicht!!

...zur Antwort

Was soll ich machen. Würdet ihr eure Familie wählen oder eure Liebe?

Ich bin 30 Jahre alt und bin seit acht Jahren mit meiner Freundin (28) zusammen.

Damals war ich noch sehr unbeschwert und wollte mein Leben genießen. Karriere und Spaß (feiern etc.) waren mir wichtig. Hauptsache keine Verpflichtungen.

Das hat sich in den Jahren aber drastisch bei mir geändert, darunter auch als mein Vater vor vier Jahren bei einem Autounfall gestorben ist und es mir erst da so richtig bewusst wurde wie kurz das Leben sein kann.

Ich bin verantwortungsbewusster geworden, fange an darüber nachzudenken eine Familie zu gründen. Meine Freundin zieht aber ihre Karriere vor.

Dazu fangen wir an uns wahnsinnig im Gegensatz zu früher zu unterscheiden. Sie ist noch die unbeschwerte, spaßige Seele und ich will ruhiger werden.

Jedenfalls haben wir deshalb oft Streit oder haben bei den unterschiedlichsten Themen eine ganz andere Meinung und verbringen auch eher Zeit mit Freunden als miteinander. Sex ist das einzige was für uns Beide noch gut ist. Aber das reicht mir auf Dauer nicht.

Dazu kommt das eine Arbeitskollegin die seit sechs Jahren mit mir zusammen arbeitet mich wahnsinnig beeindruckt. Und damit meine ich nicht mal mit ihrem Aussehen sondern wir verstehen uns einfach auf dem geistigen/intellektuellen Stand wahnsinnig super.

Mit ihr kann ich wahnsinnig tiefsinnige Gespräche führen und wir Beide fühlen uns ohne Worte voneinander verstanden.

Anfangs war es eine tolle Freundschaft, aber inzwischen gibt es Momente in denen wir Beide doch sehr schwache Augenblicke haben und ich sie am Besten auf der Stelle küssen würde, mich dann aber immer wieder versuche wachzurütteln.

Lange rede, kurzer Sinn. Ich hab tatsächlich immer mehr mit dem Gedanken gespielt meine Freundin zu verlassen, bis sie mir nun vor einem Monat gestanden hat schwanger zu sein.

Und ich hab den Mut darauf hin komplett verloren. Meine Arbeitskollegin weiß Bescheid das ich ein Kind mit meiner Freundin erwarte und meinte es wäre gut wenn wir Beide nicht mehr so viel miteinander zu tun hätten (außer wenn es um die Arbeit geht).

Ich bin gerade in einem riesigen Zwiespalt. Ich habe mich in meine Arbeitskollegin verliebt (wenn ich nicht sogar sagen kann das ich sie wirklich liebe), aber ich möchte auch für mein Kind da sein und es war schon länger mein Wunsch endlich eine eigene Familie zu haben.

Daher meine Frage. Was würdet ihr wählen. Eure Liebe oder eure Familie. Auch wenn ihr an der Beziehung mit eurer Partnerin am zweifeln seid?

...zur Frage

8 Jahre wuerde ich jetzt nicht einfach so ueber den Haufen werfen. An jeder Beziehung muss man arbeiten, das waere auch nicht anders bei der naechsten.

Davon mal abgesehen wird deine Freundin mit Kind auch bodenstaendiger werden, genau wie es bei dir unter ungluecklicheren Umstaenden passiert ist.

...zur Antwort

Wo ich lebe ziehen Maedel Fuesslinge die nur Hacken und Zehen bedecken an, und Jungs die etwas hoeheren, die bis kurz unter den Rand der Schuhe gehen (weil sie halt selten Ballerinas tragen...) Hohe Socken traegt niemand unter 20...

...zur Antwort

Schwanger?...

...zur Antwort

Krankhaft wird es wenn du dich schlecht fuehlst wenn nicht alles geordnet ist. Vielleicht schiebst du Sachen gern auf, wenn du nicht so begeistert von ihnen bist, und dann kommt der unordentliche Schreibtisch als Vorwand?

Ich persoenlich kenne das nur an Samstagen, nachdem ich die Bude aufgeraeumt und geputzt habe, aber dann habe ich es eigentlich auch nie eilig hinterher.

...zur Antwort