Perlenbacher (Bier) wirklich so günstig?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, das kann sein, Und meistens sind die Billigbiere auch von einer namhaften Brauerei. Discounter kaufen die in riesigen Mengen, geben nicht viel für Werbung aus und die Sachen sind billig verpackt.

Da kann man mal sehen, wie teuer ein Name sein kann.

Ich hab allerdings festgestellt, dass die selbe Sorte 6-Pack-Billigbiere von Discountern oft sehr verschieden schmecken, das ist also keine einheitliche Biersorte.

Ich habe lange keinen Alkohol getrunken und bin wirklich überrascht. Das ist günstiger als Cola, obwohl es aufwendiger ist.

0
@Maldweister74

Ich trink das ehrlich gesagt nur, zumal ich die Flaschen für draußen so praktisch finde (beim Grillen). Und es schmeckt mir besser als fast alle Markenbiere, die ich so kenne.

0
@Blindi56

Ja, praktische Plastik-Pfandflaschen. Ich finde es angenehm, scheinbar ist nicht so viel Hopfen drin, das stört mich an Bier immer etwas.
Wir haben eine heimische Biersorte, die auch relativ günstig ist, aber die schmeckt nur gekühlt.

0

Ja, bei Aldi kostet der halbe Liter Schultenbräu 28 CT. Das ist normal und nicht mit Markenbieren zu vergleichen. Der Vergleich zu Tankstelle ist eh verzerrt; das ist ja kein Supermarkt/Discounter. Kneipe wäre ja noch einmal teurer.

Woher ich das weiß:Beruf – Gelernter Koch und Gastronom

Ja, das kostet 29, bzw. wegen der Steuerdenkung 28 Cent. Ich trinke das auch gerne, schmeckt für mich genauso gut, wie das 'teure' Markenbier:)

Was möchtest Du wissen?