Das einzige Problem wäre gewesen, wenn sie beim Toben danach eine Magendrehung bekommen hätte, dann würde sie jetzt aber nicht schlafen. Lass sie also ihr Verdauungsschläfchen machen ;-)

Da sie sich übergeben hat, ist ja einiges schon wieder raus....

Warum sollte man nicht Nass- und (eingeweichtes)Trockenfutter mischen? man kann das nur nicht lange stehen lassen, da es dann schlecht wird (bei einem nicht so verfressenen Hund).

...zur Antwort

Okay, noch mal: Das Puddingpulver war nicht richtig aufgelöst und das sind die Klümpchen, die noch drin waren. kann man essen. War dann die zuletzt abgefüllte Portion, da waren die Klümpchen unten drin.

...zur Antwort

Das ist ganz sicher kein Schimmel. Kann es sein, dass das Puddingpulver etwas klumpig war und zum Teil nicht richtig aufgelöst (dann wäre das in der zuletzt abgefüllten Portion, da die Klümpchen unten waren).

...zur Antwort

Du solltest dich um ein anderes Verhütungsmittel kümmern. Egal, was Du jetzt machst, die Pille schützt Dich diesen Monat nicht vor einer Schwangerschaft. Trotzdem besser zuende nehmen, damit der Zyklus nicht völlig durcheinander gerät.

Also nächste Blutung abwarten, normal wieder anfangen und regelmäßig nehmen.

...zur Antwort

Wenn kein Kabelanschluss am oder im Haus liegt (heller Kasten außen am Haus oder irgendwo im Keller), ist auch kein Kabel "verfügbar" und ein Vertrag kann nur mit Erlaubnis des Hausbesitzers zustande kommen. Es müsste dann ja wohl von der Straße bis zum haus Kabel verlegt werden...

Sowas wird in der Regel aber vor Vertragsabschluss geprüft.

In welchem Shop hast Du das abgeschlossen und wann?

Es müsste eh erst der 1&1-Vertrag abgelaufen sein vor einem Wechsel.

...zur Antwort

Strom nicht angemeldet. Darf der Vermieter das?

Guten Abend,

Ich wohne seit Oktober 2016 in einer Einliegerwohnung mit meinem Freund zusammen. 

Es idt unsere erste Wohnung seit dem Auszug bei unseren Eltern. Nun haben wir kein Strom angemeldet... unser Vermieter kam letzten Monat auf uns zu und hat uns darauf aufmerksam gemacht. Er hat bisher die Stromrechnung bezahlt, da "keiner ohne Strom Leben sollte". Er möchte das wir ihm das Geld zurück erstatten. Letzten und diesen Monat ging es aber finanziell nicht ihm einfach mal 1300 Euro zu geben. Letzte Woche kam eine sehr pampige Nachricht auf Whatsapp, dass er das Geld bis zum 3. Dezember auf seinem konto sehen möchte und da geht er keine Kompromisse ein, nachdem wir nach einer Ratenzahlung gefragt haben. 

Als Nachweis haben wir 2 Screenshots von den Rechnungen, wo sein Name und seine Anschrift dran steht. Ich kann also nicht nachvollziehen ob das wirklich unsere Rechnung ist. Wir haben keinen Stromzähler in der Wohnung, der ist bei ihm im Haus. Ich verstehe nicht warum er nicht viel früher auf uns zu gekommen ist. Die 1. Rechnung ist von April 2017. 

Nun... Wie sollen wir handeln? Ich habe einen Termin beim Mieterschutzbund ausgemacht, der jedoch erst am 5.12. ist und er möchte das Geld ja schon am 3.12 auf seinem konto sehn. Ist das rechtlich alles erlaubt? Hat er unsere Wohnung überhaupt angemeldet? Muss dazu sagen, dass die Wohnung eigentlich sein Partykeller werden sollte, aber nachdem seine Freundin ihn verlassen hat, hat er es nachträglich zu einer Mietwohnung umfunktioniert. Im Mietvertrag steht nix über Strom drin. Uns ist bewusst, dass wir uns hätten anmelden sollen. Aber ist es sein Recht das geld innerhalb so einer kurzen Zeit ohne irgendein Nachweis anzufordern?

Schönen Abend und danke schon mal für die Antwort.

...zur Frage

Wie will der denn Euren Stromverbrauch bestimmen, wenn Ihr gar keinen Zähler habt? Dann kann auch kein Stromanbieter Euch beliefern. Es sieht ja so aus, als liefe alles komplett über ihn, und er setzt willkürlich für Euch eine Summe fest?

Oder ist der Zähler nur außerhalb Eurer Wohnung, dann hättet Ihr beim Einzug den Zählerstand ablesen müssen, Wofür die Rechnung ist, sieht man an der Zählernummer, die steht da drauf.

...zur Antwort

Bei Sofortüberweisung musst Du Deine Bank angeben, Dich einloggen und das dann automatische Überweisen mit einer Tan bestätigen. Danach bekommst Du die Bestätigung und dann wird auch erst die Ware versendet, eigentlich.

Oder Deine Bankdaten sind da bereits hinterlegt und Du musst noch bestätigen.

Vermutlich haben die das dann jetzt auf Rechnung geschickt, irgendeine Nachricht über die Bestellung wirst Du doch bekommen haben?

...zur Antwort

Dann nur mit der Vollmacht Deiner Mutter. Auf dem Abholschein  -  Rückseite vermutlich

(je nach Paketdienst). Und mit Deinem Personalausweis.

Sonst dürfen die Dir das nicht geben.

...zur Antwort

Die Leute, mit denen ich so Umgang habe, können das noch. Die haben das entweder noch selber in der Schule und im Elternhaus gelernt oder sind deren Kinder, bzw. schon Enkel. Du scheinst zu so einem gar nicht mal so kleinen Kreis zu gehören....

Wer z. B. sein gesamtes Wissen aus "Doku-Soaps" u.ä. zieht, kann so was ja nicht kennen. Leider quaken diese Leute besonders viel, gerne und "schanell" rum.... ;-)

...zur Antwort

ich vermute, Du arbeitest nicht, sonst wäre Arbeitsplatz eine Alternative. oder Lieblingskneipe...(wegen des Nicknames)

...zur Antwort

Da wird schon geprüft, wie gut die Mutter mit dem Kind umgeht, das Kind wird ja auch mit einbezogen und gefragt. Es ist nun mal immer noch meistens so, dass die Mutter nicht nur das Kind zur Welt bringt, und sich in den ersten Monaten intensiver drum kümmert, und daher eine engere Bindung hat als der Vater, der nur zum Feierabend und am WE kurz Zeit mit ihm verbringen kann.

Auch  Alleinzerziehende sind logischerweise dann meistens Mütter, die Beruf und Kind miteinander vereinbaren müssen. Du natürlich zum Wohl des Kindes dran interessiert sind, regelmäßig Unterhalt zu bekommen, schon damit sie weniger arbeiten müssen und mehr Zeit fürs Kind haben.

...zur Antwort

Sowas kann ja nicht objektiv sein, denn ob sich einer vegan oder vegetarisch ernährt, muss sich nicht unbedingt auf seinen allgemeine Gesundheitszustand auswirken, bzw. kann man nicht wissenschaftlich nachweisen, ob sei zustand mit der Ernährung zusammenhängt. Abgesehen vielleicht von einigen wenigen Nahrungs- und Genussmitteln, die sich direkt auswirken.

Pflanzen sind auch nicht unbedingt gesünder als z. B. Fleisch, da auch die belastet sein können bzw. sind.

Studien werden ja auch immer von Interessenten in Auftrag gegeben und bezahlt, die genau einen bestimmten Aspekt belegt haben wollen. Also wird auch nur danach geforscht. So kommen dann zum Teil völlig gegensätzliche Ergebnisse bei Forschungen zustande. Zum Beispiel waren doch angeblich mal Tomaten ungesund....

...zur Antwort

Nicht jeder, der getauft ist, ist auch gläubig. und nicht jeder gläubige Arbeitnehmer kann aus religiösen Gründen auf seinem freien Sonntag bestehen. Aber im großen und ganzen wird der doch gewürdigt.

Das bedeutet ja auch nicht, dass man NICHTS tun darf (das wieder war eine besondere Auslegung, z. B. der Juden, die für Christen so aber nicht zutrifft).

...zur Antwort

Gerade bei der Offenbarung muss man dran denken, wann und mit welchem Wissen diese Texte vermittelt und aufgeschrieben wurden. das darf man alles gar nicht wörtlich nehmen.

Man kannte da z. B. noch nicht mal Spritzen....

Außerdem "foltert" Gott gar nicht, das machen die Menschen schon selber....(weil sie es können).

...zur Antwort