Beziehung droht wegen Religion zu scheitern! HILFE

23 Antworten

das Problem ist, in albanien nehmen es nicht alle so ernst mit der religion!, verstehe ich das richtig, ihr lebt in Albanien?,

also zur Beschneidung z.Z. wird das Thema vor dem EU- Gerichtshof behandelt, ggf. weiter an den Gerichtshof für allgem. Menschenrechte weitergeleitet, denn dort wurde schon gesagt... alle Staaten sind verpflichtet rel.Gebraüche/Riten, die mit körperliche Verstümmelung von Kinder einhergehen sind abzuschaffen.

Wenn sie jetzt Schluß gemacht hat, solltest Du das akzeptieren, denn nichts ist nerviger als wenn ein Ex/-in einem hinterherläuft ... schlicht aus =aus basta :) achte bei Deiner nächsten Freundin drauf mit Argumenten aufwarten zu können, damit Du nicht immer wieder dumm dastehst... alles Gute :)h

Wir leben naturlich in deutschland^^

Aber wir sind beide albanischen ursprungs...

0
@Derohneschlaf

Ja, aber dann lebt ihr nicht dort :) und hier gelten keine Rechte eines abanischen Clans :) In traditionelleren Fam. ist dort selbst die freie Partnerwahl noch kein Thema... es erfolgt oft eine Partnerwahl ohne Herz :( aber :))

Du fühlst Dich in der Gegenwart angekommen und willst nicht zurück :)) und dabei wünsche ich Dir viel Glück :)

1

Fuer dich ist Religion eher eine Kultursache, und fuer deine Freundin etwas dogmatisches, das ist natuerlich problematisch.

Ihr beide koenntet sicher mit einem Streit hier und da klarkommen, und vielleicht mit der Zeit annaehern, aber ihr muesstet beide viel Toleranz haben.

Wenn es aber um Familie geht, sieht die ganze Sache schon anders aus, bei der Kindererziehung muesstet ihr euch schon absprechen und an einem Strang ziehen, sonst wuerdet ihr euch irgendwann gegenseitig hassen. Wenn deine Freundin nicht bereit ist, Kompromisse einzugehen und du schon, ist das ein zu ungleiches Verhaeltnis.

Ich kann dich gut verstehen. Versuch morgen mal mit ihr zu reden, dass ihr das wieder irgendwie klären könnt. Wenn sie aber so stur ist und überhaupt keinen Kompromiss eingehen will, würde ich sie eher lassen, auch wenn es weh tut. Viel Glück :)

Ich glaub sie hat die angst dass sie sich denkt wir werden immer streiten wenns darum geht, und Kompromissfähig ist sie glaub ich, nur weiss ich nicht wie ein solcher kompromiss aussehen soll. Ich habs damit probiert das thema religion zum tabuThema abzustempeln und es nicht anzusprecjen, aber das klappt iwie nicht

0

Wenn sie so reagiert,ist sie unreif und liebt dich nicht bedingungslos! Bin der gleichen Meinung wie du,es gibt eine höhere Macht und das wars!

Es tut mir leid für dich,aber sie will dich nun erpressen! Das kann nicht gut gehn,ausser du gibst nach aber das wäre dann Heuchelei! Ich würde erstmal abwarten,ob sie dich nur testen will! Wenn sie sich nicht mehr meldet,dann warte auf eine Frau ,die auch deiner Meinung ist oder die dich so liebt wie du bist Und jetzt schlaf endlich;-)

Es mag ja sein, dass du nur auf dem Papier Muslim bist. Sie ist es offensichtlich aber auch sonst. Häufig gibt es die Auffassung, solange man noch jung sei, müsse man es noch nicht so genau nehmen. Das heißt aber nicht, dass sie nicht vor hat, später einmal religiöser zu leben. Also auch ihre Kinder islamisch zu erziehen. Das geht nun offensichtlich mit dir nicht.

Ich denke auch, sie hat Ihre Wahl getroffen. Vergiss das ganze einfach. Da gibt es keine Kompromisse, mit denen ihr beide glücklich werdet.

Was möchtest Du wissen?