Nackt Reiten?

21 Antworten

Also jetzt bei der Kälte ist es keine gute Idee ,im Sommer mit Pferdmieten naja ?

Wenn Du sowas möchtest solltest Du mit dem Pferd vertraut sein und die Gegend kennen ,dass Du dann die Kleidung während des ausreiten ablegen tust und für den Notfall mitnimmst , es sollten abgelegene Wiesen und Felder sein und Du die Kleidung aber dabei haben ,wenn etwas passiert. 

Ist zwar ein schöner Anblick, aber nicht jeder sieht es so und ganz sicher nicht gesehen zu werden ist es nicht und ob es alle so sehen wie ich ?

Ggf. wenn Du stürzt liegst Du nackt da bis Hilfe kommt welche Dich auch so sieht, kann schön sein ,aber Risikoreich ist es allemal...

Ja klar, im Winter ist es deutlich zu kalt, wenn dann im Sommer. Kleidung würde ich auf jeden fall mitnehmen. Naja, wenn ich die die mich sehen nicht kenne, ist mir das Recht egal. Der Intimbereich ist beim Sitzen ja eh weitestgehend verdeckt und die Brüste machen mir jetzt nichts aus wenn die jemand sieht, is ja zbs oben ohne am Badesee nichts anderes. Klar, bei einem Unfall sieht das hakt doof aus, aber ich Sitz ja nicht das erste Mal auf dem Pferd, also Hoff ich das nichts passieren sollte.

1

Hallo Du, ich habe Dir ein paar Ratschläge und Typs für Nackt-Reiten. Ich bin früher mit meinen eigenen Pferden oft nackt ausgeritten, allerdings nur nachts. Ich bin in Vollmondnächten bekleidet vom Stall in ein abgelegenes Gebiet geritten, habe dort abgesattelt und mich ausgezogen und dann weiter zu einem kleinen See geritten, wo ich mit den Pferden schwimmen ging und anschliessend über die abgemähten Weizenfelder galoppierte. Ich ritt dann wieder zu dem Ort zurück, wo der Sattel und die Kleider deponiert waren und zog mich wieder an für den Heimritt. Es ist so herrlich, den direkten Körperkontakt zum Pferd zu spüren !! Allerdings musst Du schon gut reiten können. Ich rate Dir, für ein eigenes Pferd zu sparen um Dir dieses Glücksgefühl erfüllen zu können. Friesen-Pferde sind besonders angenehm ohne Sattel zu reiten wegen Ihrer Gangart und breitem Rücken. Ausserdem gehen sie auch gerne ins Wasser. Eine Pferde-Närrin, welche sich am Seeufer in meine Pferde " vergafft " hatte, wollte unbedingt auch mal nackt auf meine Pferde und am liebsten nicht mehr absteigen. Du siehst also, das dieser Wunsch auch auf der ganzen Welt verbreitet ist und ausgelebt wird. Im Internet findest Du die entsprechende Bestätigung. Als Frau kannst Du natürlich auch nur ein langes weites Kleid oder Rock anziehen, ohne Slip und BH, und so ohne Sattel ausreiten. Wegen der "Hygiene" brauchst Du Dir überhaupt keine Sorgen zu machen, höchstens, das die Haut ein bisschen juckt und gerötet ist. Ich hoffe, Dein Wunsch geht eines Tages in Erfüllung !!! Lerne in der Zwischenzeit gut reiten, (auch ohne Steigbügel) und setze Dich ab und zu, wenn niemand im Stall ist, nackt auf einen Pferdesattel um dich an dieses wunderschöne Gefühl zu gewöhnen! Viel Spass,---MIT ODER OHNE !!!

Hey, vielen Dank erstmal. ja, so in etwa hatte ich mir das auch vorgestellt. Durch ewige weiten galoppieren und dabei nackt auf dem Pferd. Am Ende wird es wahrscheinlich wirklich auf das eigene Pferd herauslaufen.

0

Sorry, ich muss dir in zwei Punkten wiedersprechen:

1. Warum extra für diesen Wunsch ein Pferd kaufen? Wenn du selbst Pferdebesitzer bist weißt du bestimmt mit wie viel Zeit, Geld, Mühen und Verantwortung man sich abfinden muss. Eine vollkommen pferdeunerfahrene kauft sich ein Pferd, reitet ein zwei mal aus bis sie erkennt dass das doch nicht so nice ist, und hat dann ein Pferd an der Backe.

2. Friesen sind aufgrund des hohen Halsansatz und der Knieaktion recht schwer auszusitzen, für einen Reitanfänger absolut. Also kein Pferd für solche Aktionen.

0

Ich reite auch gerne nackt! Nach einem langen Arbeitstag die Hüllen fallen zu lassen und sich nackt ohne Sattel auf das Pferd zu setzen, ist das Höchste! Ich kann es nur jedem Empfehlen, es zu versuchen! Und unhygienisch ist das nicht, ich hatte im Intimbereich noch nie irgendwelchen Juckreiz oder so.

1

Ich würde auch mal gerne nackt auf einem Pferd sitzen. Ohne sattel so wie du auch!

0

Ich auch das wäre schön für mich leider nur Schaum:(

0

Hallo Einhornponytier

Deine Frage ist zwar schon ein bisschen älter, aber bis zur Nacktsaison, hast Du ja eh noch ein bisschen Zeit.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Du ergreifen kannst.

Erstens. Du kannst eine Reitbeteiligung an einem Pferd in deiner Nähe nehmen und versuchen, bis zum Sommer auch mal allein in den Busch zu reiten. Wenn Du aber nur "mal" reiten willst, ist das natürlich ein riesen Aufwand.

Oder zweitens. Du kannst Dir ein paar Zügel mit Karabiner kaufen. Dann kannst Du in einer lauen Sommernacht mal zu einer Weide gehen und dir eins der Tierchen schnappen.

So haben wir das früher manchmal gemacht. Angezogen. :-)

Aber ganz wichtig! Sie sollten auf jeden Fall aufgehalftert sein. Und keine Angst, die brauchen nicht unbedingt ein Gebiss im Mund.

Da ich allerdings nicht weiß, wo Du wohnst und wie gut Du reiten kannst, würde ich Dir in jedem Fall zu ersterem raten.

UND AUF JEDEN FALL ohne Sattel! Sonst kann es schmerzhaft werden.

LG

Parttime

Hallo Einhornponytier,

nacktreiten ist gar nichts unbekanntes. Laut Wiki ist es beim Reiten auch weniger anstößig für andere, als normales Nacht rumlaufen, weil aufgrund des Reitens und der Haltung die Geschlechter meist verdeckt sind, bei Frau sowieso. Hier die Ergebnisse der Suchmaschine, doch Vorsicht.

http://www.bing.com/search?q=FKK+Reiten&form=IE10TR&src=IE10TR&pc=MALNJS

Hier sind ein paar Hinweise zum (Nackt) Reiten selbst.

https://de.wikipedia.org/wiki/Nacktsport#Reiten

Bei T-Online findest du auch ein Hinweis auf einen der So etwas in Bereich Bonn anbietet. (Unterhalb von Wandern). Zudem ein paar andere Links, weiter unten.

http://www.t-online.de/reisen/id_41254752/fkk-urlaub-abseits-vom-strand.html

Das mal so auf die schnelle gesucht.

MfG Plüsch Tiger

Hallo! 

Nackt reiten ist das Beste,was du machen kannst! 

Ich bevorzuge es aber, ohne Sattel direkt auf dem Pferd zu sitzen. Erstens ist das super bequem und das weiche Fell schützt dich vor Wunden und Abschürfungen im Intimbereich. Und unhygienisch ist das nicht, weil man nach dem Reiten eh duscht. Außerdem, wenn du untenrum verschwitzt bist, ist ein Sattel sehr schmerzhaft. 

Mach es und genieße es. Es gibt viele Möglichkeiten, das zu tun.

Grüße, Natalie 

Das glaube ich das es ohne sattel besser ist bist du da ganz nackt oder noch mit Schuhe

0

Was möchtest Du wissen?