Arbeitszeugnis - darf ein Grund für meine Kündigung drin stehen?

Hi zusammen,

ich hab ein bisschen rumgegoogelt und oft gelesen, dass kein Kündigungsgrund im Arbeitszeugnis drin stehen darf. Ok soweit, bei mir sieht es so aus:

Ich wurde nach 3 Monaten während meiner Probezeit gekündigt, es kam plötzlich und ohne Vorwahnung, ich war dementsprechend überrascht. Nie ein Kommentar zu schlechter Arbeitsweise oder ähnliches. Als ich beim Kündigungsgespräch nach dem Grund fragte, wurde lediglich gesagt das ich nicht in die Perspektive passe und ansonsten alles Bestens bei mir wäre wie ich mich verhalte, arbeite und mich mit den Kollegen auseinander setze.

Jetzt habe ich mein Arbeitszeugnis (ein paar Wochen später erst) bekommen das auf den ersten Blick ok aussieht (hab auch ein paar Personalchefs aus dem Bekanntenkreis drauf gucken lassen ist soweit in Ordung, müsste aber ausführlicher sein) und dort steht im letzten Satz drin:

"Herr X hat das Unternehmen innerhalb seiner Probezeit verlassen. Wir danken Herrn X für seine Dienste und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute und viel Erfolg."

Laut den Bekannten ist dieser Satz mit dem innerhalb der Probezeit verlassen verheerend.

Darf so ein Satz (Grund - wobei dort ja nicht ein Grund steht) dort stehen? Oder kann ich darum bitten diesen bei einer Änderung zu streichen? So das nurnoch dort steht "wir danken Herr........" ?

Vielen Dank für eure Hilfe!!! Ist sehr wichtig :)

Kündigung, entfernen, Arbeitsrecht, Arbeitszeugnis, Wertung
9 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Wertung

Welches sind die sogenannten Boogiezahlen beim Dart?

2 Antworten

Schreibe die Wertung aus John Maynard heraus! Was soll man da machen?!

2 Antworten

Wie viele Punkte braucht man für welche Urkunde? (geb. 1997, NRW) - Bundesjugendspiele

2 Antworten

Woran erkennt man wertende Aussagen?

1 Antwort

Turnier reiten, Abzüge - wie?

4 Antworten

Rollkur - Eure Meinungen!

13 Antworten

Wie kommt die Abiturnote zustande, wenn man viele Kurse hat?

2 Antworten

0 Punkte Q1 Sport erstes Halbjahr - bedeutet das, dass ich keine Zulassung fürs Abi nächstes Jahr bekomme?

4 Antworten

Notendurchschnitt bei 2,25?

9 Antworten

Wertung - Neue und gute Antworten