Trainerin ist total streng zu mir?

Hi :(

Ich mag den Samstag langsam nicht mehr... Warum? Weil ich da immer Gardetraining habe. Und Dienstags abends. Meine Trainerin ist zu mir so gemein:(. Ich bin nicht gut in Garde kann kein Spagat und so ...

Und unsere Trainerin mault und dann immer an, Warum wir kein Spagat können oder das wir uns gar nicht gedehnt hätten. Aber hauptsächlich bin ich das Opfer.

Ein anderes Beispiel. Wir stehen in einer Reihe und müssen gleichzeitig ein Rad in die Mitte machen. Ich kann ein Rad, aber ich trau mich es manchmal einfach nicht wenn vor oder hinter mir jemand quetscht. Da wurde ich das letzte mal so fertig gemacht, dass ich fast geweint hätte. Und ich war so sauer auf mich.

Ich komme nach jedem Training weinend nach Hause. Meine Eltern haben genug von diesem Geheule. Ich hab schon oft mit dem Gedanken gespielt auszusteigen. Jedoch geht das jetzt nicht mehr. Denn ich hab schon Kostüm und Hut und die Stiefel. Alles extra angepasst. Und wenn wir mitten im jahr aussteigen wird Sie mega sauer. ( hat eine gemacht, die Trainerinnen lästern im Training dauern über sie) und so will ich nicht enden. Und es ist so blöd seine Freunde auf der Bühne tanzen zu sehen und du stehst unten.

Ich hab richtig Angst vorm Trainig und muss mich jedes mal schweres Herzens hinzwingen. Dort gebe ich alles, es ist aber nicht genug :(

Ich stehe immer hinten bei den schlechten.

Bitte sagt mir wie ich das Training positiver sehen kann oder was ich tun soll.

P.s. das mit dem Spagat wird eh nie was, ich übe schon länger und es wird eher schlechter statt besser. Und jeder Tag geht leider nicht. Ich kann nur beim Trainig, also 2 mal pro Woche üben, weil ich dann immer tierisches Muskelkater hab und mich nicht mehr bewegen kann. Mein Knie ist auch immer blau vom Spagat 😓

Danke für Vorschläge

Sport, tanzen, Mädchen, Garde, Gardetanz, Sport und Fitness, trainerin
7 Antworten
Verliebt in die Trainerin ausm Fitnessstudio (homosexuell)?

Hey ähm, ich weis nicht so genau was ich jetzt hier schreiben soll, deswegen fange ich einfach mal von vorne an.

Seit ca einem Monat gehe ich nun ca 5. mal die Woche ins Fitnessstudio. Beim Probetraining hat mich eine Trainerin eingewiesen, mir alles erklärt etc.

So dann habe ich mich da angemeldet etc und als ich gegangen bin habe ich ihr nochmal tief in die Augen geschaut und wir haben uns angelächelt.

Dann als ich sie das 2. mal sah, musste ich sie die ganze Zeit ansehen, habe ihr immer hinterhergeschaut wenn sie vorbeigelaufen ist und selbst wenn sie hinter mir war, habe ich mich erstaunlich oft umgedreht.

Sie ist so unglaublich schön, hat wundervolles Haar und mega schöne Augen, sie gefällt mir einfach total.

So und gestern habe ich sie dann wieder gesehen, allerdings war sie nicht arbeiten sondern mit einer Freundin (denke ich mal) selbst trainieren.

Anfangs ist mir gar nicht aufgefallen dass sie das war, aber als ich dann ca 2. Meter von ihr meine Matte hinlegte und mein Workout machte, habe ich sie an ihrem Lächeln erkannt.

Ich merkte nur, wie ich total rot wurde und die ganze Zeit lächeln musste. Sie hat auch öfter mal rübergeschaut, aber mehr nicht 🙈

Ich schätze, dass ich mich total in sie verliebt habe, in ihre Art, ihr Aussehen und wie sie redet. Das klingt total absurd, aber ich muss auch zu Hause die ganze Zeit an sie denken.

ich weis nur nicht was ich jetzt machen soll.

Sie anreden, naja dafür bin ich viel viel zu schüchtern. Ich habe gehofft dass es reicht wenn ich erstmal Signale sende, öfter mal den Blickkontakt suche und sie anlächle.

Andrerseits will ich mich nicht blamieren, wenn das nach hinten los geht, kann ich ihr nicht mal aus dem Weg gehen. Immerhin arbeitet sie da und ich bin noch 2 Jahre an einen Vertrag gebunden :D

Wenn ich an ihr Gesicht denke, fange ich sofort an zu lächeln & mir wird ganz warm ums Herz, oh Gott wie kitschig 😬🤦🏼‍♀️

Oh man, ich weis einfach nicht wie ich an sie herankommen kann, ohne dass es zu aufdringlich oder offensichtlich ist. Alles was ich weis, ist wie sie heißt (allerdings finden man im Internet nichts über sie, ja ich müsste mal nachforschen haha)

was kann ich tun :o

ps.: ich kann sie nicht einfach so ansprechen. Wenn eine Frau auf eine Frau steht ist das immer etwas komplizierter, also für mich :/

Liebe, Homosexualität, Liebe und Beziehung, trainerin, verliebt
3 Antworten
Wie kann ich die Aufmerksamkeit meiner Trainerin bekommen?

Ich bin w16 und habe vor etwa einem Jahr den Verein gewechselt. Ich hatte danach immer noch Guten Kontakt zu meinen ehemaligen Trainerinnen und habe nach dem Wechsel angefangen nichts zu essen und die zwei haben mich halt dazu bewegt, mir Hilfe bei einer Psychologin zu holen, was ich auch gemacht habe. Aber ich habe nur angefangen nichts zu essen, um deren Aufmerksamkeit zu bekommen. Bevor ich den Termin bei der Psychologin hatte, meinten die beiden schon (vor allem die eine), dass sie sich zurückziehen müssen, um mir die Hilfe leichter zu machen. (Aber ich habe die Hilfe der Psychologin später auch wirklich sehr gut angenommen) Darauf hin habe ich ihr gesagt, dass ich sterben möchte und das Gefühl habe, alles wäre besser ohne mich. Ich weiß, dass das gar nicht ging und ich habe auch ein wirklich (!) schlechtes Gewissen, aber so habe ich dann wieder ihre Aufmerksamkeit bekommen und das war mir einfach so wichtig. Inzwischen gehe ich nicht mehr zu der Psychologin und brauche einfach die Aufmerksamkeit von ihr. Ich weiß nicht wieso, aber sie ist mir unglaublich wichtig und ich brauche sie, aber sie meint immer, dass sie es nicht mehr kann. Ich will sie doch nur ab und zu mal sehen, von ihr in den Arm genommen werden und mit ihr schreiben, aber ich weiß nicht worüber. Es ist auch nicht so, dass ich allgemein Aufmerksam möchte, sondern nur von ihr. Zwischenzeitlich dachte ich, ich wäre in sie verliebt, aber ich habe mich nicht getraut es ihr zu sagen und ich glaube es immer noch und weiß da auch nicht, wie oder ob ich es ihr sagen soll. (Sie ist w25) Was soll ich tun? Ist dieser Drang nach Aufmerksamkeit noch normal?

Therapie, Freundschaft, Psychologie, Aufmerksamkeit, bisexuell, lesbisch, Liebe und Beziehung, Magersucht, trainerin, Hoffnungslosigkeit
2 Antworten
Verliebt in Frauen! Was kann ich dagegen tun?

hallo,

ich bin 15 Jahre alt und habe ein echt sehr großes Problem! also folgendes.. vor etwa drei jahren habe ich mich in meine lehrerin verliebt, nun in meine trainerin und eine andere lehrerin finde ich auch sehr interessant! Ich möchte jedoch nicht die gefühle entwickeln, wie die von den anderen auch! Bei mir ist es so, dass ich meine eine lehrerin schon wirklich lange liebe, aber nicht weiß ob es wirklich noch liebe ist! In meine trainerin habe ich mich vor etwa einem jahr verliebt und ich finde meine lehrerin noch interessant aber ich weiß nicht ob es wirklich liebe ist! ich möchte sie glaube ich einfach nicht loslassen! Sie hat mir oft genug zu verstehen gegeben, dass sie nicht dasselbe wie ich empfindet und meiner trainerin habe ich auch schon gesagt, dass ich sie liebe aber auch sie erwidert meine liebe nicht (natürlich wusste ich das, aber es gab immer eine kleine Hoffnung für mich) und obwohl beide mir gesagt haben, dass sie nichts für mich empfinden, kann ich einfach nicht loslassen! Ich will sie sozusagen bekommen und bedränge sie auf anhieb auch! ich kann es einfach ziemlich schwer akzeptieren! es ist halt komisch, nicht zurück geliebt zu werden! Wirklich, ich weiß, dass niemals was aus uns werden kann! Mit keiner von den dreien , aber trotzdem, ich versuche alles um ihnen zu gefallen! Bei jeder sache die ich mache, denke ich erstmal darüber nach, ob es irgendwen von ihnen beeindrucken wird! immer wenn ich in der schule oder beim training bin, gucke ich, ob sie mich auch angucken und ob sie vielleicht auch was fühlen! ich fange mir einzubilden, dass sie genauso fühlen und steigere mich rein! Meine freunde nerve ich auch andauernd damit und ich will das eigentlich nicht! Ich möchte genauso wie die anderen auch sein! Mein leben genießen, nicht ständig an die 3 denken, einen freund haben und keine gefühle mehr für frauen entwickeln! aber es ist einfach zu schmerzhaft für mich diese frauen sozusagen loszulassen! Das möchte ich nicht! Es macht mich manchmal echt glücklich! und dann kommen diese momente, wo ich auf meinem bett liege und einfach nur heulen könnte, weil es so weh tut! Ich weiß nicht was ich dagegen machen soll! Ich will sie ja vergessen, aber es tut zu sehr weh, weil ich nicht möchte, dass sie aus meinem herzen verschwinden, was sie ja eigentlich sollten! für mädchen in meinem alter interessiere ich mich nicht und für jungs eigentlich schon sehr! nur sind da halt diese 3 frauen, die mein leben zur hölle machen! :(

Jetzt frage ich euch ihr lieben, könnt ihr mir bitte helfen! Bitte nehmt es ernst und kommt mir nicht mit solchen antworten wie vergiss sie einfach, weil einfach ist es wirklich nicht :/

Danke schonmal

LG ANANAS184

Liebe, Liebeskummer, Lehrerin, lesbisch, trainerin
4 Antworten
Hilfe, ich habe mich in meine Trainerin verliebt!

Hallo,

ich bitte euch darum, mein Problem ernst zu nehmen, weil es gerade schon schwer genug für mich ist! Also, es ist so: vor etwa zwei Jahren habe ich angefangen zu trainieren.. und vor einem jahr habe ich dann meine Trainerin kennengelernt.. Anfangs mochte ich sie nicht wirklich, aber mit der Zeit wurde sie mir immer sympathischer und sympathischer.. Naja, bis ich mich dann komplett über beide Ohren in sie verliebt habe.. Ich weiß nicht wieso, aber es ist so, dass sie nur mit mir von allen anderen aus dem Training, total anders umgeht.. Sie lacht nicht mit mir über sachen wie mit den anderen, sie schubst mich nicht rum, wie die anderen auch und sie ist halt nicht sehr kumpelhaft gegenüber mir, aber ich glaube es liegt eindeutig an mir! Wenn ich sie sehe, bin ich total angespannt und versuche alles perfekt zu machen, dabei geht jedoch einiges schief.. Naja und vor kurzem habe ich ihr gesagt, dass sie ne super trainerin ist! Da hat sie sich wirklich sehr gefreut, aber beim nächsten Training hat sie mich mal wieder nicht beachtet.. ich falle ihr ja kein bisschen auf! Und dann sind da die anderen, die sie beleidigen usw und die sind alle richtig gut mit ihr 'befreundet'. ich habe aber angst so mit ihr umzugehen.. Auf jeden fall, habe ich ihr gestern per SMS meine liebe gestanden, da ich es nicht mehr ausgehalten habe und ich sie jetzt lange zeit nicht sehe. Sie hat es gelesen, aber mir nicht geantwortet.. was hat das zu bedeuten? Was glaubt ihr habe ich jetzt damit bei ihr bewirkt? Eher was positives oder eher etwas negatives? Wie glaubt ihr denkt sie darüber und wie soll ich beim nächsten Training damit umgehen?

Bitte helft mir, ich verzweifle!

Danke schonmal im Vorraus!!

Liebe grüße

Ananas184

Liebe, Training, Liebeskummer, trainerin, verliebt
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Trainerin

Lustige Idee für eine Danksagung

3 Antworten

Geschenk für Trainer(innen)?!

2 Antworten

Hochzeitsgeschenk für Volleyball Trainerin von Mannschaft?

5 Antworten

Rehatrainerin / Möchte mit den Krankenkassen abrechnen.

3 Antworten

Geschenke für ein Abschied

2 Antworten

Hilfe, ich habe mich in meine Trainerin verliebt!

3 Antworten

Geschenk für einen Trainer

4 Antworten

Geschenk als Dankeschön :D

2 Antworten

Langer Brief als Dankeschön?

1 Antwort

Trainerin - Neue und gute Antworten