Trainer verlangt Geld für das zuspät kommen! Ist das erlaubt?

9 Antworten

Es ist eine Maßnahme für die Disziplin. Ob dies erlaubt ist oder nicht kann ich leider nicht genau sagen aber ich denke bei Volljährigen Sportlern wäre dies ok bei Minderjährigen gäbe es auch andere möglichkeiten. Im Profisport und Amateursport ist es ganz normal mit Geldbeträgen als Maßnahmen für ein fehlverhalten. Auch sollte der Euro nicht in die Kasse der Trainerin gehen sondern in die des Vereins.

Natürlich ist das nicht erlaubt. Das ist eine "erzieherische Maßnahme". Er wird sich das Geld bestimmt nicht in seine eigene Tasche stecken, sondern euch zwischendurch etwas spendieren. So sollte es sein! Für den Trainer ist es natürlich wichtig, dass die Zeit des Trainings voll ausgenutzt wird - und Spätkommer sorgen für Verzögerungen des Ablaufs.

Ich finde es gut, solange ihr das Geld in Form von Eis im Sommer oder so, wiederbekommt.

Was macht sie denn mit dem Geld? Behält sie es für sich oder kommt es in eine Gemeinschaftskasse, aus der dann später etwas für die gesamte Mannschaft oder den Verein finanziert wird?

Das Erste wäre sicherlich fragwürdig, das Zweite halte ich dagegen für eine angemessene und geeignete Maßnahme zur Förderung der Disziplin.

Sie meinte einmal, dass sie uns etwas damit kaufen würde aber wir haben davon immer noch nichts gesehen.

0
@gossipgir

Um welchen Zeitraum geht es denn? Ein paar Wochen? Monate? Mehrere Jahre?

Das Geld über ein Jahr zu sammeln und dann davon etwas zu kaufen oder gemeinsam zu veranstalten wäre nicht ungewöhnlich.

0

HILFE brauch dringend eure Hilfe unser Trainer will aufhören?

Ich spiele Handball und unser Trainer hat uns letztens gesagt, dass er uns nicht mehr trainieren kann, weil er mit der Trainerin einer anderen Mannschaft in unserem Verein nicht klar kommt und es einige Komplikationen mit ihr gegeben hat. Seit diesem Tag ist unsere ganze Mannschaft nur noch am heulen, da wir letzte Saison in einer hohen Liga gespielt haben und wir dadurch sehr zusammen gewachsen sind. Wir wollen keinen anderen Trainer! Denkt ihr wir könnten es schaffen ihn umzustimmen und wenn ja wie? Bitte viele Antworten wir wollen unseren Trainer nicht verlieren!

...zur Frage

Wieso ist beim Handball die 6:0 Aufstellung erst ab B-Jugend erlaubt?

Wieso ist das so? Unsere Trainerin sagte, dass es erst ab der B-Jugend erlaubt ist, habe aber den Grund vergessen 😅

...zur Frage

Verein Wechseln? (Handball)

Hey, ich bin 13 und mein größter Traum ist es Handball Profi zu werden. Das Problem ist das meine Mannschaft ziemlich schlecht ist (über die hälfte kann noch nicht mal einen Ball fangen obwohl die meisten schon ein Jahr spielen) und unsere Trainerin uns nichts beibringt. Ich spiele jetzt seid 6 Jahren und habe bis vor eine Jahr immer mit Jungs trainiert, de auch gute Trainer hatten und auch selber sehr zu waren. Jetzt überleg ich mir den Verein zu wechseln, ich habe als ich in der d-jugend war auch schon ein Probetraining bei einem anderen Verein gemacht es dann aber nicht über Herz gebracht zu wechseln, weil meine Mannschaft wie eine Familie geworden ist, obwohl wir nicht die besten sind. Jetzt will ich irgendwie wechseln, aber doch irgendwie auch nicht. Was soll ich machen?

...zur Frage

Ausreden fürs Training

Meind Tanzgruppe hat seit längerem keinen spaß am zusatztraining mit einer extra trainerin und so wollen wir heute einmal alle absagen unr hoffen somit das die Trainer merken das es uns keinen spaß mehr macht. Könnt ihr mir bitte ein paar ausreden sagen?♡

...zur Frage

Handball aufhören aber wie?

Hallo, ich spiele seit ein paar Wochen -Monaten wieder im Verein Handball..mein Problem ist: mir macht das Spiel einfach kein Spaß..ich habe schon vor 2jahren Handball gespielt dann aber wegen meinem Trainer aufgehört...jetzt bin ich wieder im selben Team..neuer Trainer und so...aber mir macht der Sport kein Spaß.. Ich hatte nicht mal ein Spiel..aber ich will nicht mehr...wie sage ich es den andern? Ohne das sie mich hassen...sie sollen mich einfach verstehen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?