Sind Karussell-Tiermotive ethisch in Ordnung?

ich habe gerade einen Nachrichtenartikel gelesen, dass Tierschützer Karussellpferde abschaffen wollen.

Quelle?

ZDF. Ich habe den Tab nicht mehr auf. Ist einfach zu finden. LG Chiara

9 Antworten

Wenn du die Pferde meinst die ständig im Kreis herumgehen müssen und auch nebenbei noch angekettet sind, dann ja. Die gab es auch mal im Wiener Prater und wurden abgeschafft, da sich viele Tierschützer aufgeregt haben. In China gibt es diesbezüglich keine Gesetze und die Besitzer dürfen nachwievor mit ihren Tieren machen was sie wollen.

Im Spiegel steht auch dass PETA das aus von künstlichen Kunststoff, Porzellan oder Holz Karusselltieren fordern, da sie den angeblichen anschein bei Kindern erregen, dass Tiere nur für den transport eingesetzt werden.

(Es gibt auf der ganzen Welt noch unzählige Tierhändler die Tiere quälen und verkaufen, aber PETA hat anscheinend nix besseres zu tun.

Woher ich das weiß:Recherche

Kompletter Blödsinn.

Kein Kind lernt den Umgang mit und die Achtung vor lebenden Tieren durch Karussellfahrten, sondern durch das Vorbild der Eltern und seine gesamte, mehrjährige Erziehung und Sozialisation in der Gesellschaft.

Ein Kind wird auch nicht zum Gewalttäter, Waffennarren und Amokläufer, weil es zum Fasching als Pirat, Ritter oder Indianer Plastikwaffen trägt. Komischerweise zieht niemand über Nerf-Guns im Urlaub am Strand her.

Oh, die die am Strand bespritzt werden, ziehen durchaus darüber her.

1

Stimmt auch wieder - es gibt mittlerweile Spritz-pistolen die mit mehr als nur 1 bar schiessen, dass wenn man sowas ins Auge bekommt, sehr schmerzhaft werden kann.

0

Man kann es auch übertreiben. Das ist aber auch Peta die übertreiben oft und haben absurde Vorstellungen.

Natürlich sollten keine echten Pferden bzw Ponys immer im Kreis laufen aber die Argumente bei den Plastiktieren sind dämlich.

Ja, solche Figuren sind ethisch voll in Ordnung. Schaukelpferde ebenso. Und Schleich-Tiere. Kinder können sehr wohl zwischen Karussel-Pferden und echten Tieren unterscheiden, und sie wissen, dass Fantasie nicht die Realität ist.

Ich finde es aber auch in Ordnung, Tiere zum Vergnügen zu halten und auf echten Pferden zu reiten. Natürlich sollte dabei das Wohl der Tiere beachtet werden.

ich habe gerade einen Nachrichtenartikel gelesen, dass Tierschützer Karussellpferde abschaffen wollen. 
Was denkt ihr darüber?

Alberner Unsinn, das sind nur Bilder bzw. Figuren.

Dann müssen wir zuerst mal Computerspiele abschaffen, die irgend etwas darstellen was es real gibt. Denn dann ist Counterstrike und Co. noch viel unethischer.

Wenn da gesagt wird, das der Mensch sehr wohl unterscheiden kann zwischen Spiel und Realität, dann gilt das für diese Tierdarstellungen auf Karussells erst recht.

Da will nur eine Organisation auf diese Weise auf sich aufmerksam machen… Aus welcher Ecke kommt sowas (Quelle)?

Das ist genauso ein Quatsch wie das hier: sollte-jaegermeister-umbenannt-werden#answer-410375205

  

Ergänzung aufgrund deiner Antwort auf meine Nachfrage:

War ja klar, es kommt aus der gleichen Quelle wie der oben verlinkte absurde Vorschlag.

Die sind sich für nichts zu blöd.

Und eine Richtigstellung dazu: Peta ist keine Tierschutzorganisation. Das ist eine Tierrechtsorganisation, das ist etwas vollkommen anderes.

Mache Dir selber ein Bild von dem Verein, hier ein paar Details dazu: warum-ist-peta-noch-gemeinnuetzig#answer-352151034