Sollte man Schulnoten abschaffen?

Das Ergebnis basiert auf 38 Abstimmungen

Shulnoten nicht abschaffen! 68%
Ich bin geteilter Meinung 18%
Schulnoten auf jedenfall abschaffen! 10%
Sonstiges 2%

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ich bin geteilter Meinung

Generell sind Schulnoten ein standardisiertes System Leistung zu bewerten, was meiner Meinung nach zu kurz kommt. Ich schlage eine Erweiterung vor, das die Noten NUR in Zusammenhang mit einem schriftlichen Kommentar über die Person gelten sollten, der über mehrere Zeilen (idealerweise ca. eine halbe Din-A4) gehen sollte und den Entwicklungsstand, Fortschritt/Rückschritt, Stärken und Schwächen aufzeigt; eben alles DAS, was heute unter dem Thema SOFTSKILLS von zukünftigen Arbeitgebern gewünscht wird. DAS hat leider den Nachteil, Lehrer erneut MEHR zu belasten und es gibt leider auch Lehrer die zu einem solchen Kommentar rein menschlich nicht in der Lage sind. Dennoch finde ich es eine sinnvolle Erweiterung. Eine Bekannte von mir unterrichtet Deutsch+Französisch und obwohl sie viel Korrekturen hat, macht sie das mit dem Kommentar und ich bin der Meinung, dass die Note zwar zeigt, wo der Schüler steht (=nicht Abschaffen), der Kommentar aber VIEL MEHR HILFT dem Schüler zu sagen wo der Schuh drückt (=daher Abschaffen). Wie gesagt, ich bin geteilter Meinung, also wähle ich die Kombination.

;D. RK

Shulnoten nicht abschaffen!

Auf keinen Fall abschaffen. Wo bleiben Anreiz und Motivation sonst? Kommentare zur Leistung gabs immer, sowohl schriftlich als auch mündlich. Das gibts doch wohl auch heute noch, oder? Ins Zeugnis gehören Kommentare nicht! Eltern müssen Kontakt halten mit der Schule, allerdings nicht dafür, um Einfluß auf die Benotung zu nehmen (Von dieser Unsitte habe ich schon gehört.), sondern um Kenntnis über Defizite oder auch Leistungsstärken zu erhalten. Ich habe z. Zt. keine Berührung zur Schule, Kinder sind längst fertig damit, Enkel fangen gerade erst an.

Shulnoten nicht abschaffen!

ich finde sie sollten nicht abgeschafft werden, weil die schüler durch sie eine bewertung ihrer leistung erhalten. 

Was möchtest Du wissen?