Würdet ihr Flüchtlinge aufnehmen, bei euch?

Das Ergebnis basiert auf 46 Abstimmungen

Nein, auf gar keinen Fall 78%
Ja, würde ich machen 22%

25 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Nein, auf gar keinen Fall

Da ich uns in diesem Land nicht einmal in der Pflicht sehe und ich auch nicht für deren Versorgung zuständig bin, sehe ich dazu keinen Grund.

Unsere Wohnung ist zu klein und es ist zu von den Zimmern her zu wenig Intimspähre um fremde Menschen dauerhaft mitwohnen zu lassen.

Verschiedene Bekannte von uns haben jedoch Flüchtlinge aufgenommen, meist haben die noch eine Einliegerwohnung oder ähnliches, in einem Fall auch wirklich ind er Wohnung. Der Idee an sich bin ich grundsätzlich auch nicht abgeneigt - jedoch nicht, solange wir das Bad in der Küche haben (da würden wir gar keine Mitbewohner wollen, egal ob Flüchtling oder nicht)

Mein Sohn hat in seiner Küche auch ne Badewanne. Die Miete ist aber sehr günstig. Halt Altbau so um 1900 und unter Denkmalschutz.

0
Nein, auf gar keinen Fall

Dafür befinden sich unter den Geflüchteten zu viele, die aus anderen Gründen als Krieg/Verfolgung zu uns kommen. Die Gründe sind zwar teils nachvollziehbar, aber bieten zu viel Raum für Asylmissbrauch.

Gruß, JamesBaxter

Nein, auf gar keinen Fall

Ich würde niemanden aufnehmen. Egal wer. Bin höchst introvertiert und will allein sein.

Ja, würde ich machen

Ich würde es tun wenn ich ein großes Haus hätte oder mehrere Häuser aber nur mit Betreuung meiner Seits und Geld vom Staat weil ich nicht soviel Geld habe um andere durch zu füttern. Und mit Dolmetscher oder englisch sprechende.

In meinem Haushalt ( Mietwohnung)hätten ich quasi Platz for 1 oder 2 wenn wir zusammen rücken.Aber nur wenn die Spielregeln klar wären und eingehalten werden würden und nicht für die nächsten 10 Jahre da ich lieber ein Einzelgänger bin.

Da ich weiblich bin,, nur Jugendliche und Kinder oder Frau mit Kinder.

Wenn du glaubst, dass Frauen besser wären als die Männer, dann viel Spass.

0
@zukurzzulang

Ich kenne männliche Flüchtlinge die in Ordnung sind und auch weibliche Flüchtlinge die auch in Ordnung sind.

Es tut mir leid das ich nur gute kenne und du nicht.

2
@zukurzzulang

Dann wünsche ich dir das du dein ganzes Leben lang auf Rosen gebettet verbringen darfst und nur alles Glück des Lebens bekommst und absolut nichts schiefgeht.

2