Würdet ihr euren ex zurück nehmen?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Nein. Ihr habt euch nicht grundlos getrennt... Er ist mit einer anderen zusammen obwohl er dich (angeblich) will = entweder benutzt (!) er sie nur um sich abzulenken, er hält die Eine warm falls die Andere nicht mehr will, er kann sich nicht entscheiden, er weiß nicht was Liebe ist usw. Kurz gesagt: er ist ein egoistischer Idiot! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DadysPrincess
08.02.2017, 15:12

So ist es. Du hast eine gute Menschenkenntnis, beschreibst ihn ohne ihn überhaupt zu kennen! Aber alles trifft zu 😂 Respekt!

Kann ich dich in einer mail kurz dazu was fragen?

0

So war das mit mir und meiner Exfreundin. Ich trennte mich und 3 Wochen später hatte sie eine Neue. Ich fragte sie dann, ob sie mich den nie geliebt hätte, woraufhin sie mit "Ich will dich und werde auch immer dich wollen, es tut mir leid für sie, aber sie ist nur Mittel zum Zweck" antwortete. Ich fragte sie, ob sie noch alle Tassen im Schrank hat, ein wildfremdes Mädchen so zu verletzen. Ihre Beziehung hielt nicht lange und nachdem Schluss war, kam sie wieder zu mir an. Sowas bringt nix. Dein Ex-Partner ist wohl in einem absoluten Gefühlschaos. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo DadysPrincess, ich weiß nicht ob du es tun solltest. Ich muss aus persönlicher erfahrung sagen, ich hatte auch schon mal so ein problem, und hab ihn zurückgenommen, mittlerweile sind wir seit fast 2 jahren glücklich miteinander. Leider sind nicht alle jungs/männer so, aber wenn er um dich kämpft, und du das richtig merkst, dann würde ich es nochmal probieren, aber es ist dein Leben, deine Entscheidung, viel glück.🍀 ( ich könnte das nicht, ihn zurück nehmen, wenn er schon mit einer anderen sex hatte...)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DadysPrincess
08.02.2017, 14:54

Inwiefern richtig kämpfen? Kannst du es mir als Beispiel aufzählen?

0

Nein.
1. ist nicht umsonst Schluss.
2. wenn man jemanden liebt, kann man nicht nach paar Wochen schon mit jemand neuen zusammen sein - und vor allem Sex haben.
( auch nicht als Mann )
3. ich würde mir an deiner Stelle Gedanken machen, wieso es vorbei ist und ob das nach so einer Erfahrung Sinn macht.
Ich würde mich nicht geliebt fühlen und ich hätte immer vor Augen - dass er so schnell mit wem anders Sex hatte oder eine Beziehung eingegangen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das mit dem Sex würde mich nicht stören. Der gehört zu einer Beziehung eben dazu.

Aber ich weiß, was ich von Leuten halte, die mit jemandem eine Beziehung führen, obwohl sie lieber jemand anderes hätten. Wer sagt dir, dass es dir nicht mal so geht und er dich nur warmhält, bis er jemand besseren findet?

Mit solchen Typen wirst du keine Freude haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein - egal, ob sie GV hatten oder nicht.

Ex ist Ex und schließlich gab es Gründe für die Trennung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nach 2 Monaten waren wir wieder zusammen. das ist jetzt etwas mehr als 1 jahr her und ich würde es genau so wieder machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DadysPrincess
08.02.2017, 15:07

Er hatte dazwischen auch eine freundin?

0

Nein. Du bist ja kein Wäschestück, was man nach Belieben wechseln kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, meine Selbstachtung würde der Verachtung - die ich für ihn dann empfinden würde - die Hand geben.

Gegen diese Allianz kommt kein Typ an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DadysPrincess
08.02.2017, 15:39

finde ich bewundernswert wenn man sich dieser Einstellung treu bleiben kann. Ich habe leider meine etwas verändert als dieser Eine in mein Leben getreten ist und mir meine Gefühlswelt durcheinander gebracht hat. Niiiiemals hätte ich je einem Typen erlaubt solche Spielchen mit mir zu führen. Hätte ich einfach -niemals- nie gesagt dann würde ich wahrscheinlich nicht vor diesem Problem stehen

0

Im Leben nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DadysPrincess
08.02.2017, 15:08

Warum nicht? Geb mal deine Gründe damit wir dich besser verstehen können

0
Kommentar von AnyBody345
08.02.2017, 15:14

1. Er, in meinem Fall wäre es Sie. Sie geht KURZ nach unserer Trennung eine neue "Beziehung" ein. ** Die Trennung hatte sicherlich einen Grund, wenn sie mich zurück will, warum hat sie sich von mir getrennt?** 2. KURZ nach der Trennung **so toll kann sie mich ja nicht empfunden haben, wenn so schnell jemand meinen Platz eingenommen hat** 3. Sie hatte KURZ nach unserer TRENNUNG eine neue "BEZIEHUNG" und hatte mit ihm auch Geschlechtsverkehr. **Nunja anscheinend war sie ja leicht dafür zu haben, ich finde das nicht so prickelnd wenn man nach dem ersten Treffen zusammen ist und beim zweiten Treffen schon miteinander schläft**

1

S.ex hin oder her: ex ist und bleibt ex, aufgewärmte Suppen schmecken irgendwann auch nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LegendFrage1
08.02.2017, 14:50

Einer der besten Antworten auf diese Frage!

0

hä? wenn ihr getrennt ward, dann durfte in der trennungszeit jeder tun und lassen, was er will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von offeltoffel
08.02.2017, 14:49

Es geht darum, dass er aktuell immer noch mit einer anderen zusammen ist und sagt: wenn du Lust hast, vögel ich lieber dich als sie!

1
Kommentar von DadysPrincess
08.02.2017, 14:51

Du meinst wenn jedes mal das bedürfnis aufkommt mit einem anderen sex zu haben einfach immer schluss machen und danach wieder zusammen kommen? Das ist dann normal?

0

Was möchtest Du wissen?