2.Chance beim Ex trotz neuer Beziehung während der Trennung?

8 Antworten

Nein. Es ist völlig egal ob, wann und wie lange der/die Ex nach der Trennung eine neue Beziehung hatte.

Wichtig ist nur der Grund für die Trennung und ob beide daraus gelernt haben. Ein erneuter Versuch bringt aber meistens eh nichts, zumindest nicht auf Dauer.

erstmal wäre der grund der Trennung wichtig. den für jede trennung gibt es gründe

Ich bin immer für eine zweite Chance. Nur nicht bei Gewalt, alles andere lässt sich regeln, wenn beide es wollen.

Viele Ex Partner haben kurz nach der Trennung einen neuen Partner das sind Sogenannte Rebound Partner. Diese dienen meist aber nur als Übergangslösung um nicht alleine sein zu müssen und so auch den Schmerz verdrängen können. Solche Beziehungen halten meist Erfahrungsgemäß nicht lange da wie eben beschrieben dieser Partner nur eine Notlösung ist. Es gibt allerdings auch Frauen/Männer die kurz nach der Trennung einen neuen Partner haben in den sie sich tatsächlich verliebt haben. Aber um auf deine Frage zu antworten. Nein ich würde der Person keine Chance mehr geben. Ich trenne mich nicht schnell ich suche immer nach einer Lösung aber wenn ich mich trenne dann gibt es eben keine Lösung mehr und damit ist die Beziehung für immer vorbei.

Ich bin prinzipiell deiner Meinung. Nur war die Trennung meinerseits eine unüberlegte Überreaktion im Streit. Ich weiß wie dumm das war. Man sollte sich gut überlegen bevor man eine Trennung ausspricht. Nun ist es aber passiert.. aus Fehlern lernt man.. wäre es so dass ich mir das gut überlegt hätte, wär es was anderes.

0

Also falls er fremd gegangen ist, dann würde ich ihm keine 2te Chance geben, denn wer es einmal macht, tut es irgendwann wieder. Das kann ich dir vorab ans Herz legen.

Was möchtest Du wissen?