Wozu dienen die Messgeräte, die an Brücken über Autobahnen montiert sind?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

keine Angst .. das sind keine Radarfallen .. Von der Position oben an der Brücke könnte kein ausreichend gutes Beweisfoto des Fahrers erstellt werden.

Diese Geräte dienen dazu die aktuelle Verkehrsbelastung zu erkennen und zu messen (z.T. mit Kameras, z.T. mit Induktionsschleifen in der Fahrbahn). Bei Staus werden z.B. Umleitungsempfehlungen usw. gemacht (mit Hilfe entsprechender Anzeigetafeln an den Autobahnen oder per Radio).

Ja, hab ich mittlerweile auch rausgefunden, trotzdem danke. :)

0

So viel ich weiss sind das Kameras, mit denen die Autobahnen überwacht werden, damit man die Anzeigetafeln, die da auch immer rumhängen, umstellen kann, beispielsweise nach einem Unfall. Kann aber auch was anderes sein

Abstandskontrollen ist die richtige Antwort. Vor den Kameras sind auch meistens weisse Streifen auf der Fahrbahn angebracht um den Abstand berechnen/protokollieren zu können.

für die Maut berechnung oder Abstandskontrollen, allerdings wäre hier an jeder Brücke etwas viel

In Deutschland haben wir keine Maut...

0
@kokanostra

Ach was ist dann mit Tollcollect, für die LKW Maut für ausländische LKW????

0
@PepsiMaster

Ach ja, hab jetzt aber rausgefunden, dass sie lediglich den Verkehrsfluss messen, also keine Kameras sind sondern nur Sensoren.

0
@EinKommentar

Ja sorry, bin kein Lkw-Fahrer, was einen nicht betrifft weiß man nicht. :)

0
@kokanostra

hahhaaa ich bin auch alles andere als ein LKW fahrer :-), aber man muss nicht alles wissen, man muss nur wissen wo es steht.

0

Was möchtest Du wissen?