Woher weiß ich ob ein Mädchen in mich verliebt ist (12 jährige)?

7 Antworten

Das ist gar nicht so einfach, weil Mädchen genauso schüchtern sein können wie Du. Wenn Du schon sicher bist, dass eine gewisse Freundschaft vorhanden ist, kannst da aufsetzen und die Freundschaft vertiefen. Da geht man in ganz kleinen Schritten vor und beobachtet die Reaktion: Geht sie auf Dein Thema ein, oder weicht sie aus. Es gibt da so ganz einfache Möglichkeiten. Wenn ihr z.B. spazieren geht und es geht ein Pärchen vorbei, dann sagst Du z.B. die beiden sind ganz schön verliebt. Wenn sie dann z.B. fragt, woher Du das weißt, dann seid ihr schon beim Thema und ihr könnt darüber diskutieren. Dann sagst Du z.B. Händchen halten und nimmst spontan ihre Hand. Oder Du sagst: In die Augen schauen. Dann bleibst stehen und bittest sie, Dir in die Augen zu schauen. Wer zuerst wegschaut hat verloren. Wenn keiner wegschaut, umarmst Du sie. Wenn ihr soweit gekommen seid, dann weißt Du Bescheid und sie wird die ganze Nacht davon träumen. Wenn nicht, hast Dir wenigstens keinen Korb geholt und eure Freundschaft nicht beschädigt. Außerdem kann man in einer Freundschaft sich auch dazu bekennen, den anderen besonders zu mögen. Aus einer solchen Freundschaft kann leicht eine Liebschaft werden.

Erstmal hat verliebt sein nichts mit Liebe zu tun.

du kannst es daran merken, dass sie dich öfters anlächelt, deine Nähe sucht ,dich anspricht

Sie sucht immer Deine Nähe

Spricht Dich bestimmt öfter an wegen Belanglosigkeiten

Lächelt Dich viel an

sie würde egal was du sagst lachen ( meistens)

Ah ja, schon klar! Auch wenn ich sage:

"Ich hasse dich!"

oder "Verpi*s dich!"

Das ist ja wirklich saukomisch XD

1

Ich hoffe doch, dass du in einem ähnlichen Alter bist, aber so oder so: warte. 12 ist noch zu jung, selbst wenn nur einer von beiden dieses Alter hat.

Was möchtest Du wissen?