Geh zum Arzt und lass dich darauf hin untersuchen und dann wird er dir sagen was du dagegen tun kannst, und welche Mittel es gibt dir zu helfen. Der Arzt wird dir dann auch alle deine Fragen beantworten können!!

...zur Antwort

Irgendwie verstehe ich die Zusammenhänge und die daraus vermutlich resultierenden Zusammenhänge nicht. Und was das nun damit zu tun hat das du nicht homophobe bis? Kannst du die Dinge und vor allem die Sachlage und Problematik noch einmal genauer und verständlicher formulieren? Und sagen was genau vorgefallen ist und so!!

...zur Antwort

Nein so etwas darf ein Arzt auf jeden Fall nicht, er hat Schweigepflicht, da brauchst du dir überhaupt gar keine Sorgen zu machen.

...zur Antwort

Frag sie einfach, sie wird es dir sagen können. Oder bitte sie darum es vor zu machen.

...zur Antwort

Vielleicht hilft es ja an einem anderen Ort weiter zu machen, in dem die Situation vielleicht besser bzw anders ist?

...zur Antwort

Zuerst gehst du ganz einfach zu deinem Kinderarzt und lass dich erstmal dort untersuchen, und alles weitere entscheidet dann er. Der richtige Arzt für sowas ist aber der Urologe.

...zur Antwort

Na wenn du schon Physiologie studierst, und dich dadurch schon unter Fachleuten bewegst, und mit ihnen zu tun hast, dann solltest du sinnvollerweise auch dort bei ihnen nachfragen, und mit ihnen diese Dinge diskutieren!! Und dir dort deinen Rat und so weiter holen!! Warum in die Ferne schweifen wenn das gute ist so nah!!

...zur Antwort

Ja ist doch normal, dass die jüngeren Geschwister die Kleidung der älteren noch mal anziehen, auch bei Unterwäsche, solange die Kleidung sauber, und gut erhalten, und gewaschen ist, und so weiter, ist es doch überhaupt gar kein Problem, warum sollte man denn dann Probleme damit haben??

...zur Antwort

Eine Inkontinenz spürst du vor allen Dingen an den Ursachen. Dann hast du ständig eine nasse oder feuchte Hose, oder eventuell sogar mehr!! Wenn das bei dir so ist dann bist du auch inkontinent. Und es wäre auch besser wenn du damit zum Urologen gehst, weil dies der Facharzt für so etwas ist. Ansonsten lasse dich von deinem behandelnden Arzt beraten, der wird dir alles genau erklären und helfen können.

...zur Antwort

Ja klar kann man das!!!, warum sollte man das denn nicht können?. Und wenn du diesbezüglich Probleme mit Flecken hast, solltest du aber besser eine andere herkömmliche Methode nutzen, zum Beispiel Pants oder Binden oder Tampons. Oder vielleicht Zucker "vor Ort" aufsaugende Inkontinenzprodukte.

...zur Antwort
Nein das ist nicht peinlich/kindisch

Ich finde das voll normal, ist doch schön wenn sich Geschwister so gut verstehen und füreinander da sind.

...zur Antwort

Vielleicht auch Windeln damit du nicht plötzlich in nassen oder gar voll gemachten Hosen da stehst!! Falls halt mal ein "Unfall" in der Hose passiert, und du nicht rechtzeitig aufs Klo kommst!

...zur Antwort

Ja das kann schon vorkommen und ist auch gar nicht so sehr selten, du solltest es aber trotzdem unbedingt von einem Arzt untersuchen lassen, damit es nicht noch schlimmer wird. Der Arzt kann ja auch helfen damit es wieder vorbei geht. Ich würde dir aber zu ganz normalen Windeln raten, weil sie viel besser und angenehmer und so weiter sind. Und wenn das Bettnässen gut behandelt wird ist es in der Regel auch bald wieder vorbei.

...zur Antwort

Nein das ist völlig in Ordnung so, und wenn du Probleme hast auch sehr sinnvoll, dann solltest du sogar auch besser Pants tragen!! Ich würde die Sache aber mit einem Arzt absprechen und mal untersuchen lassen, weil bei Bedarf bekommst du die Pants auch von der Krankenkasse!! Und Inkontinenz Probleme haben Menschen in jedem Alter, vom Kind über den Jugendlichen bis hin zum Erwachsenen und alten Menschen, da gibt es keinen Grund sich deswegen zu schämen oder Probleme zu bekommen, und es ist dann auch völlig normale Windeln oder Pants usw zu tragen, je nachdem was man so braucht oder möchte.

...zur Antwort