Wo kann man eine alte Küchenarbeitsplatte entsorgen? Wertstoffhof?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ja, sollte problemlos gehen. Die haben normalerweise einen Sperrmüllcontainer da, in den solche Platten reingehören

Ihr armen Bayern habt ja keinen Sperrmüll, müßt immer alles auf eigene Kosten wegbringen und dafür noch bezahlen...... Ich würd die Platte zersägen und nach und nach in die Restmülltonne geben. Oder sie der Schule/Kindergärten überlassen; sollen die sich was draus basteln. Oder nen Nachbarn/Bekannten fragen, ob er nicht so was für den Keller braucht. Hat ja nicht jeder ein großes Auto, wo so ne Arbeitsplatte reinpasst; deshalb ist das mit dem Werkstoffhof bei euch ja immer kompliziert....

Wir haben unsere alte Arbeitsplatte für den Garten genommen, mit Böcken drunter ist das ne praktische Angelegenheit bei Grillfesten. Kann man gut noch was mit anfangen.

Bei uns ruf ich den Sperrmüll an, egal wie oft, und innerhalb 4 Wochen holen die mir alles kostenfrei ab - SEHR praktisch.....

Das ist ne gute Idee mit dem Garten. Werde das Loch vom Cerankochfeld wegsägen und sie dann als Tisch hernehmen. Dann brauch ich mich beim Blumen umtopfen nicht mehr so zu bücken. Schade, dass ich meinen Stern schon vergeben hab. War wohl diesesmal zu voreilig. DHHHHHHHH !!!!

0
@Mausi2584

Nicht verzagen, mich mal fragen...... Du weißt doch: mit wenig Kohle muß man phantasiereich sein....

0
@diewildeHilde

Das mit dem Garten ist eine Superidee. DH

Wer keinen Garten hat, kann aus der Platte auch eine Werkbank für den Keller machen. Rechts und links eine Wange drunter, 2 Winkel an die Wand und fertig.

0
@Nolti

Unsere Platte ist eine "mobile Platte" - eigentlich steht sie auf Böcken im Keller, bei Bedarf wird das ganze eben in den Garten getragen; man kann also auch auf der Terrasse "werkeln". Sehr praktisch.

0

Mancher Heimwerker freut sich vielleicht über so eine Platte: Per Kleinanzeige anbieten: Vermerk kostenlos, gegen Inseratskosten.

halbieren und auf den Sperrmüll warten

bei uns gibts keinen Sperrmüll mehr..schon seit Jahren:(

0
@Mausi2584

Sperrmüll kan man beim Rathaus beantragen, da hat man als Bürger einmal im Jahr 2 m² Sperrmüll entsorgen zu lassen. Wird vor Haustür abgholt.

0

Frag mal deine Nachbar ob er es gebrauchen kann? vielleicht kann er daraus Brennholz machen.

Schichtstoff- und Spanplatten dürfen nur in speziellen Heizanlagen verbrannt werden.

1

Was möchtest Du wissen?