Wie entsorge ich eine beschichtete Pfanne?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auf dem Wertstoffhof steht ein Container für Schrott. Da die Stadt Metall weiterverkaufen kann, tust du ihr einen Gefallen, wenn du die Pfanne dorthin bringst. Den Kunststoffgriff würde ich vorher abschrauben und im Restmüll entsorgen, aber notwendig ist das nicht.

Den abgeschraubten Kunststoffgriff zum Restmüll, wäre korrekt, wenn man sich diese Arbeit (das Abschrauben) überhaupt machen kann oder will. Ist aber überflüssig, weil Schrott bei SO hohen Temperaturen eingeschmolzen wird, dass dabei das Stückchen Plastk einfach verdampft.

0

Einzelteile dürfen in den Restmüll, wenn Du es aber ganz korrekt machen willst, dann bringe sie zum Wertstoffsammelhof.

Wenn du es ganz ordentlich machen willst, zum Wertstoffhof damit. Wenn du ein Auge zudrücken kannst, dann in den Restmüll.

Ich ja, aber der Hausmeister kontrolliert doch tatsächlich den Müll!

0
@iLoni

Laß ihn doch kontrollieren. Wenn es bei einer Pfanne bleibt, ist es Restmüll. Wenn du da jetzt natürlich deinen kompletten Hausstand drin entsorgen würdest, dann wäre es was anderes.

0

Eine Bratpfanne ist KEINE Leichtverpackung, sondern würde den dünnhäutigen gelben Sack reißen lassen. Sie gehört zum Metallschrott, auch wenn sie beschichtet ist. Kein Schrottplatz in der Nähe? Dann zur Not zum Restmüll(graue Tonne).

Was möchtest Du wissen?