Hallo SanityOfWar 

Gib mal " Fußschemel gepolstert" oder "Fußbank gepolstert" bei Google ein. Dann bekommst du seitenweise Möglichkeiten. 

Viel Erfolg bei der Suche

...zur Antwort

Hallo Eddi79 

Du musst mal schauen, ob du irgendwo die Funktion "auf Werkseinstellung zurücksetzen" findest. Danach kannst du normalerweise alles neu einstellen. 

Wenn es nicht klappt, kannst du auch direkt bei Miele Professional unter der Nummer 

0800 22 44 644 

anrufen und nachfragen. Dort wird man dir sicherlich gerne weiterhelfen. 

Viel Erfolg und viele Grüße

...zur Antwort

 Hallo anderssprick 

es gibt spezielle Tischbeine für Glasplatten- wie hier z. Bsp.

http://www.lignoshop.de/ttischfuesse-aluminium-quadratisch-60-h-400-720.html 

Viele Grüße und einen schönen Sonntag

...zur Antwort

Hallo Jack, 

die Nischenverkleidungen aus Glas sind in der Regel ESG- da kannst du nichts schneiden. Klemm die Steckdose ab und setze in die Ecke ein solches Steckdosenelement:  

https://www.inwerk-kuechen.de/index.php?id_kategorie=599&id_artikel=65328&LGWCODE=K%C3%9C65328;67029;4275&gclid=CLXivoeqrdICFecV0wodE4ADVQ 

Wenn du es nicht in der Ecke brauchst, gibt es auch Elemente, die du auf die Arbeitsplatte oder unter die Hängeschränke schrauben kannst. 

Viele Grüße und einen schönen Sonntag

...zur Antwort

Hallo minagolpa 

das bekommst du auf jeden Fall in einem Laden für Dekoartikel. Unter Umständen auch da, wo es Popcornmaschinen zu kaufen gibt.   

Du kannst sie natürlich auch hier bestellen: 

https://www.amazon.de/59023UNQ-5-40-Popcorn-Boxen/dp/B008JZ8AZK 

Viele Grüße und ein schönes Wochenende

...zur Antwort

 

Hallo Alex, 

wenn du einen Garten hast, kannst du Asche als Dünger oder auch gegen Schädlinge verwenden.  

Auch im Haushalt gibt es viele Verwendungsmöglichkeiten: 

http://www.smarticular.net/holzasche-als-vielseitiges-hausmittel-verwenden/ 

Allerdings solltest du dann nur Holz und keine Pappe und dergleichen verbrennen. 

Viele Grüße und ein schönes Wochenende

...zur Antwort

 Hallo blubb94 

Diese Rigipsdübel zum Schrauben sind nicht wirklich stabil. Deine Garderobe mag zwar nur 3 kg wiegen, bekommt aber mit den entsprechenden Jacken die da dranhängen eine wesentlich größere Hebelwirkung. Und so ein Rigipsdübel hat eine maximale Tragkraft von 8kg. Entscheidend ist hier aber auch noch, wie dick die Rigipsplatte ist! In einer 11er Platte hat der Dübel ja nicht gerade viel Platz um sich zu verankern. 

Wenn du auf Nummer sicher gehen magst, häng die Garderobe nochmal ab und verwende solche Dübel: 

http://www.ebay.de/itm/like/182438888746?lpid=106&chn=ps&ul_noapp=true   

Du solltest die Dübel auch möglichst weit oben platzieren und gleichmäßig verteilen. Wie groß ist denn die Garderobe?  

Viele Grüße 

...zur Antwort

Hallo jensbiene 

Ich vermute mal, dass dir etwas hinter die Schublade gerutscht ist und nun gegen die Schublade drückt wenn du sie verschließt. Schau doch mal ob du diese herausnehmen kannst. Von was reden wir denn? Küche Schlafzimmer? 

Bei der Küche kannst du jede Schublade relativ problemlos herausnehmen: Entweder ziehst du die offene Schublade mit einem kleinen Ruck nach oben oder du drückst seitlich unten die zwei Arretierungen nach innen und kannst dann die Schublade heraus ziehen. 

Versuche es einmal- wenn es nicht klappt, melde dich nochmal unter der Kommentarfunktion. 

Viel Erfolg und viele Grüße

...zur Antwort

Hallo Vapor19, 

von wie vielen Schubläden und Auszügen sprechen wir hier? 

700€ scheint mir ja schon sehr hoch gegriffen! Selbst 310 € halte ich noch für sehr teuer- wäre denn da die Montage mit dabei? 

Die Frage wäre, ob du einen Zeugen dafür hast, dass du ausdrücklich gedämpfte Einzüge wolltest? Und ob das aus deiner Auftragsbestätigung klar ersichtlich ist, dass du ungedämpfte Auszüge bekommst. 

Ich rate dir dazu, dem Haus- oder Abteilungsleiter eine Mail zuschreiben und wenn er sich da quer stellt, den Verbraucherschutz oder einen Anwalt einzuschalten. Für mich handelt es sich hier ganz klar um einen Verkäuferfehler und dafür solltest du normalerweise gar nicht zu Kasse gebeten werden. 

Lass uns doch wissen, wie sich die Sache entwickelt. 

Viel Erfolg und viele Grüße

...zur Antwort

Hallo Rawir

ein Bootslack ist meines Wissens nach max bis 60° hitzebeständig.  Für höhere Temperaturen gibt es spezielle Ofenrohrlacke- ich weiß allerdings nicht, ob diese für Holz geeignet sind. Ich kann mir momentan auch nicht vorstellen, dass ein Holzrohr Temperaturen bis 300° aushalten kann. 

Ich kann dir nur empfehlen, dich in einem Farbenfachgeschäft beraten zu lassen. 

Viele Grüße und ein schönes Wochenende

...zur Antwort

Hallo Bonehelm 

da kannst du eigentlich alles für nehmen- mdf finde ich aber viel zu schade dafür. 

Gipskarton kannst du halt am besten verarbeiten- da brauchst du keine Säge für, sondern nur ein scharfes Cuttermesser. Ich würde mir auf jeden Fall irgendwo aufzeichnen, wo genau du die Platten an die Wand schraubst. Um diese zu entfernen, musst du nämlich dann genau diese Klinkersteine von der Platte bringen, sonst kommst du nicht an die Schrauben.  

Viel Erfolg und viele Grüße

 

...zur Antwort

Hallo  KRS98, 

Ein Unterbaukühlschrank ist immer 82 cm hoch,60cm breit und ca. 56cm tief. Er steht auf dem Boden zwischen zwei Küchenunterschränken und bekommt vorne eine zu der Küche passende Front davor. Ohne diese Front kannst du ihn nicht öffnnen, da er keinen eigenen Griff hat. 

Dann gibt es da noch den unterbaufähigen Kühlschrank. Dieser ist von den Maßen her fast identisch, hat aber eine abnehmbare Abdeckplatte und einen Griff mit Dekorrahmen. In diesen Rahmen kannst du eine dünne Resopalplatte einklemmen, die dann farblich wieder zu deiner Küche passt. Dieses Gerät kannst du also sowohl in die Küche integrieren als auch einzeln irgendwo hinstellen. 

Ein Einbaukühlschrak ist 56cm breit, ca. 55cm tief und in der Höhe gibt es Geräte von 88cm bis 178 cm. Dieses Gerät muss in einen passenden Hochschrank eingebaut werden. Hier gibt es dann wieder 2 verschiedene Einbauvarianten: Schlepptür- und Festtürtechnik. Beim Ersten hängt die Küchenfront an dem Schrank und beim zweiten hängt die Küchenfront am Gerät. 

So- ich hoffe, die Antwort war dir ausführlich genug und ich konnte dir damit weiterhelfen. 

Viele Grüße und ein schönes Wochenende

...zur Antwort

Hallo MRLuther   

ich vermute schwer, dass Ablaufpumpe und Rückschlagventil durch einen Fremdkörper blockiert sind. Das passiert immer dann, wenn Kirschkerne, Pfefferkörner, Zahnstocher usw. auf dem Teller verbleiben, wenn du diese in die Spülmaschine räumst. Daher rate ich meinen Kunden immer, die groben Essensreste mit einem Tuch vom Teller zu wischen. 

Wie du das Rückschlagventil ausbauen kannst, kann ich dir bei Zanker leider nicht sagen- du findest aber sicherlich einen Hinweis dazu in deiner Bedienungsanleitung. 

Im Zweifelsfalle kannst du auch einmal hier nachfragen:  

www.teamhack.de 

Dazu brauchst du aber dann die genaue Typenbezeichnung- diese findest du seitlich an deiner Gerätetüre. 

Es wäre schön, wenn du uns eine kurze Rückmeldung geben könntest, ob du das Problem beheben konnten. 

Viel Erfolg und viele Grüße

...zur Antwort

Miele Staubsauger schaltet automatisch immer auf höchste Stufe?

Hallo, weil ich hier schon so oft hilfreiche Antworten bekommen habe, frage ich einfach mal hier.. Bevor ich den Staubsauger aus Wut vom Balkon werfe! Ich habe einen Miele Staubsauger S irgendwas, der überall bis Hoch in den Himmel gelobt wird.. Ich hasse diesen Sauger und kann einfach nicht verstehen warum das Teil so gute Bewertungen bekommen hat. Naja egal, kann man machen nix.. Jetzt hab ich ihn.. Und ich komm lieber mal zu meinem Problem. Und zwar ist der Miele jetzt an einer weiteren Krankheit erkrankt, dass er während des Saugens einfach von alleine auf höchste Stufe schaltet.. Ich kann das Kackding nie höher als auf Stufe 2 stellen, da man ihn sonst nicht mehr vom Fleck bekommt und er sich so festsaugt, als würde er am Boden festkleben.

Umso größer ist natürlich jetzt die Freude darüber, dass er ohne mir ersichtlichen Grund jetzt von alleine auf höchster Stufe stellt! Ich habe bereits den Beutel überprüft und ausgetauscht, ebenso die Filter. Ich habe das Saugrohr überprüft und auch den Saugfuss. Ich weiß einfach nicht warum er das macht.. Er hatte dies schon mal. Das ging aber irgendwann wieder von alleine weg und ich dachte es sei an den Beuteln gelegen. Doch nun nutze ich schon die ganzen Zeit die gleichen Beutel und mit denen hats ja funktioniert die ganze Zeit.. Gibts irgend nen Reset Knopf oder irgend nen anderen Wunderknopf wo das Problem löst? Hat das auch schon jemand gehabt und weiß was ich am besten damit mache.. Ich müsste unbedingt mal saugen aber ich kann ja so nicht :(( Danke schon mal

...zur Frage

Hallo Fragebogen1 

Wie lange hast du den Staubsauger denn schon? Ist noch Garantie drauf? 

Ich habe mir damals das Sorglospaket mit der Garantieverlängerung dazu gekauft und bis jetzt bin ich mit noch hochzufrieden mit meinem Staubsauger (schon seit fast 10 Jahren) 

Das von dir beschriebene Problem kenne ich nicht- aber auf jeden Fall ist das nicht normal. 

Entweder fragst du einmal bei dem Händler nach, wo du den Staubsauger gekauft hast- oder du rufst direkt bei Miele an. Hier hast du die Telefonnummer: 

https://www.miele.de/haushalt/reparaturannahme-296.htm 

Es wäre schön, wenn du uns weiter berichten würdest- ich höre immer gerne, welche Ursachen für das Problem zu Grunde liegen. 

Viel Erfolg und viele Grüße

...zur Antwort

Hallo Nickylucky.

Der Dampfgarer zeigt dir ja immer an, wieviele Garvorgänge du noch bis zum Entkalken hast. Bei Null sind dann alle Funktionen ausser das Entkalken gesperrt. Schalte das Gerät an und gehe über den Pflegemodus in das Entkalkungsprogramm. Danach steht ja in der Anzeige, was du tun musst.

Viel Erfolg und viele Grüße

...zur Antwort