Windows auf HDD ohne PC installieren?

7 Antworten

Wenn du Windows Installierst so nutzt du zwangsweise die Hardware über die du Windows verwendest.

Geht man her und verwendet eine andere Hardware so merkt sich Windows dies und vergleicht. Bei mehr als 5 Veränderungen der Hardware ist ein neuer Key fällig,PUNKT.

Anders sieht es bei diversen Linux Distributionen aus. Man kann Linux auf einen z.B. USB Stick Installieren der dann jegliche Hardwareänderung Akzeptiert ,sofern der Kernel die passenden Treiber hat.

Man muss auch es zur Kenntnis nehmen das MS windows Closed source und Linux (Distris) Open Source ist. Daher kann Linux deutlich in Sachen Hardware Flexibler sein als Windows es je kann.

Mit Windows geht das nicht.

Nimm einfach Linux (Mint).

Die Festplatte in einen anderen Rechner einbauen, vom Bootmedium (DVD, USB Stift) das Linux booten und am Live Desktop "Install" anklicken. Wenn die Installatin durchgelaufen ist, die Platte in den Problemrechner einbauen und es läuft.

Linux ist einfacher als Windows handhabbar und nicht eingeschränkt und überwacht wie das kommerzielle Windows.

Der Vorbesitzer hatte Linux Mint xfce drauf. Das habe ich erstmal direkt runtergeschmissen.

0

So weit ich weiß nicht, es muss ein bootfähiges Laufwerk sein und ich glaube von einer Festplatte... vielleicht von einer externen, aber nicht von einer Internen.

Und WindowsXP ist eine riesige Sicherheitslücke, der PC sollte niemals ins Internet gehen, oder nur von sehr erfahrenen Nutzern.

Woher ich das weiß:Hobby – Durch über 14Jahre PC-Nutzung und einer Affinität zu Geräten
Und WindowsXP ist eine riesige Sicherheitslücke, der PC sollte niemals ins Internet gehen, oder nur von sehr erfahrenen Nutzern.

Der würde eh nur im Keller stehen und für Textdokumente und eventuell Musik genutzt.

1
@Muster1

Na gut. Mein neuer Hausarzt hatte einen in der Praxis stehen, da wurde mir etwas mulmig... Sensible Patiendaten auf Winxp... aber nach meinem Hinweis meinte er, der geht nicht ins Internet und der PC soll auch bald weg. Naja...Datenschmutz und so.

0

Du willst also die HDD zum Installationsmedium machen und auf dem Installationsmedium Windows installieren? Das geht nicht.

Fu meinst also diese hdd ist das Installationsmedium für einen anderen PC? Wenn ja nimm doch einfach einenUSB stick und mache den mithilfe von Tool bootbar...schließ den Stick an den PC und boote von dem

Woher ich das weiß:Hobby – Ich bin an allem interessiert, was mit Computer zu tun hat.

Der PC kann leider nicht von USB booten. BIOS ist wohl zu alt.

1
@Muster1

Warum nimst du dann nicht den usb stick und bootest auf deinen guten PC davon? Schließ doch einfach die hdd an den pc an und installiere einfach da drauf

0

Was möchtest Du wissen?