Wie viel Kwh verbraucht euer Backofen bei maximaler Hitze (ohne Ventilator) in der Stunde?

...komplette Frage anzeigen asfsaf - (Kochen, Strom, backen)

3 Antworten

Deine Sorge ist völlig unbegründet, dafür gibt es Stufenschalter. Merke:

            Stromverbrauch ist elektrische Wärmeerzeugung!

Unerwünscht großer Stromverbrauch bedeutet also unerwünscht große Wärmeerzeugung. Dann steht der Leistungs-Stufenschalter des Backofens auf zu hoher Stufe. Dann schaltet man ihn einfach etwas zurück, fertig.

Die stufenweise regelbaren Leistungen der Heizkörper für Oberhitze, Unterhitze und ggfs. Grill sind den Geräteunterlagen zu entnehmen. Die Leistungen können durch technische Defekte ausfallen, die können sich aber nicht erhöhen. Und wenn sie sich erhöhen könnten, brauchte man nur zurück zu schalten. Ansonsten ist die aktuelle Backofenleistung auch am Stromzähler abzulesen.

Noch Fragen dazu?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

so viel mehr als er sollte kann er garnicht verbrauchen. sonst würde er a.) viel zu heiß werden und b.) würde die sicherung duchbrennen.

in der regel hat so ein backofen je nach einstellung eine leistungsaufnahme zwischen 2 und 3,5 kW

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ichmachsnurohne 17.06.2017, 19:33

pro Stunde?

0
Peppie85 17.06.2017, 20:25
@ichmachsnurohne

ja klar und mein auto hat 300 PS auf 100 km

es ist LEISTUNG und leistung mal zeit ist arbeit...

also 3,5 kWh durch 1 h = 3,5 kW

lg, Anna

0
Peppie85 19.06.2017, 08:30
@dompfeifer

heißt das jetzt, dass ich 4 Pferde in meinen ofen hiein kriege wenn der 3 kW hat ?

0

Der Energieverbrauch (kWh) ist allein von der eingestellten Leistung (Watt) abhängig. Ein außergewöhnlich hoher Verbrauch ist technisch nicht möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ichmachsnurohne 17.06.2017, 18:41

was heißt das?

0
ichmachsnurohne 17.06.2017, 18:47
@syncopcgda

woher weißt du dass er nicht kaputt ist? vielleicht arbeitet er ineffektiv. Er braucht auch länger um richtig warm zu werden.

0
syncopcgda 17.06.2017, 19:15
@ichmachsnurohne

Es könnte an einer miserablen Isolierung liegen, sodass deine Küche mit geheizt wird, glaube ich aber weniger, so schlecht können die Öfen heutzutage eigentlich nicht sein.

0
syncopcgda 17.06.2017, 19:55
@syncopcgda

Angaben zum Stromverbrauch finden Sie in der Bedienungsanleitung und auf dem Energielabel.

Alternativ können Sie den Stromverbrauch messen. Schalten Sie am Sicherungskasten alle Sicherungen, die nicht zum Backofen gehören, aus und notieren Sie sich den Zählerstand des Stromzählers beim Einschalten des Backofens und zum Ende des Backvorgangs. Der Unterschied zwischen den Werten ist die Höhe des Stromverbrauchs.

Aus: "Strominventur"

0

Was möchtest Du wissen?