Wie viel km/h darf ich nach dem abbiegen fahren

9 Antworten

Kommt auf die vorherige Ausschilderung an:

  • "normale" Geschwindigkeitsbegrenzung (rundes Schild, roter Rand, innen weiß mit schwarzer "30"):

Das ist ein Streckenverbot und gilt nicht mehr, wenn man die Strecke verlässt - nach dem Abbiegen darfst Du also wieder die "normale" Geschwindigkeit (innerorts 50, außerorts 100) fahren.

  • "Tempo-30-Zone" (Quadratisches Schild, mit Abbildung des oben beschriebenen Schildes und darunter dem Wort "ZONE"):

Zonen gelten auch nach dem Abbiegen weiter, bis zum ausgeschilderten Ende der Zone - Du darfst also weiterhin nur 30 fahren.

Wenn es kein Zonenschild war, dann 50 kmh.

Allerdings, bei unserem Nachbarort gilt die Ortstafel mit 30 Schild für den innerörtlichen Verkehr. Alle paar Hundert Meter die dann 30 in Rot anzeigen, sie fahren zu schnell.

http://koermer-fahrschule.de/faq/strecke.php

Wenn es ein "einfaches" 30er-Schild war, dürfte das Streckenverbot durch Verlassen der selbigen aufgehoben sein, Du kannst also 50 (innerorts...) fahren oder Du warst in einer Tempo-30-Zone, dann enden die 30 erst mit expliziter Aufhebung durch ein Schild.

Was bedeutet dieses Verkehrsschild an einer Kreuzung?

Also, es ist mir schon peinlich :) Ich habe seit Jahren schon einen Führerschein. Aber eine Situation macht mich unwissend.

Man kommt an eine Kreuzung mit einer Ampel und man will rechts abbiegen. Neben der Ampel ist ein Schild (Ein Schild, keine Ampel). Auf diesem Schild ist ein grüner Pfeil der nach rechts zeigt. Heisst das, dass man IMMER nach rechts abbiegen darf, ohne zu warten? Egal ob die Ampel rot zeigt?

Hier mal ein Link zu einem Bild. Dann wisst ihr, was ich meine :)

http://www.fahrschule-poehlmann-gmbh.de/14209/ampel-gruenpfeil-fussgaenger.jpg

Darf man immer nach rechts fahren, auch bei roter Ampel?

...zur Frage

Links abbiegen dürfen bei rechts abbieger abbiegen? Kreuzung?

Ich stand heute an einer Kreuzung. Links abbieger müssen warten. Weiß ich. Der gegenüber möchte rechts abbiegen. Kreuzung ist so groß das man nebeneinander abbiegen kann. Bevor das Auto abbiegen konnte ist von hinten eins gekommen das es umranden und grade aus fahren wollte Wo ja ich stand. Ich dachte immer man muss nur bei gerade aus Fahrer warten? Wenn jemand rechts abbiegt darf man auch links, weil man sich ja nicht behindert.

Hab meine Fahrlehrerin mal gefragt. Sie meint ich müsse solange warten bis ich ausschließen kann das niemand grade aus will. Ich bin davon ausgegangen das ich nur warten muss wenn einer grade aus möchte und nicht solange bis gar kein Auto mehr kommt. Er hat das noch nicht abgebogene Fahrzeug ja auf der Kreuzung umfahren wollen um grade aus zu kommen.

Bin mal auf die Antworten gespannt.

...zur Frage

Wer darf zuerst fahren. Fahrschule?

Ich steh an einer kreuzung und will links abbiegen. Es gilt rechts vor links. Rechts steht ein auto den ich durchfahren lasse. Von links kommt ein auto der gerade aus weiter fahren will. Soll ich auf meine vorfahrt verzichten oder kann ich fahren?

...zur Frage

Rechts vor Links, Rechtsabbieger?

Hallo,

ich hätte eine Frage zu Rechts vor Links. Wenn ich in eine Straße nach rechts einbiegen möchte (dort steht auch ein Auto), muss ich dann dieses (egal wo es hin möchte) vorbeilassen oder darf ich einfach abbiegen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?