Das Fahrzeug kommt aus einem Winkel, wo man es schlecht sehen kann. Häufig kann man anhand des Horns auch nicht so gut lokalisieren, wo das Fahrzeug herkommt. Deswegen sollte man dann anhalten und schauen, aber wie man sieht, ist das für einige schon zu viel verlangt. Leider keine Seltenheit.

...zur Antwort

Nein. Du musst den Nutzungsbedingungen hier selbst ausdrücklich zustimmen, wobei musst nicht richtig ist. Erst einmal wirst du WhatsApp auch ohne Zustimmung nutzen können, nach und nach werden deine Funktionalitäten aber eingeschränkt, wenn du nicht zustimmst. So jedenfalls die aktuelle Lage, Stand 15.05.2021.

Quelle: tagesschau

...zur Antwort

Klassische Buntstifte an sich nicht wirklich, außer vielleicht für Kunst, wo du eigentlich welche gestellt bekommst. Es empfiehlt sich aber auf jeden Fall, auch Stifte mit mehreren Farben zu haben, egal ob nun Feinliner, Kugelschreiber oder was es nicht alles gibt. Das habe ich vor allem zur Hervorhebung genutzt, ganz besonders auf Lernzetteln. Das macht es übersichtlicher. Auch Textmarker mit mehreren Farben sind hier empfehlenswert.

...zur Antwort

Vorab: Ich kenne das nur noch aus der Uni-Mathematik (Statistik). Ich mache es ggf. komplizierter als es ist, aber ich kann es nur noch so, der Teil aus der Schule ist zu lange her :D Wenn du Fragen hast, frag gerne. Fangen wir an:

Das obere Quartil ist das 0,75-Quartil, das untere ist das 0,25-Quartil.

0,25-Quartil heißt es, weil 25% der Beobachtungen kleiner oder gleich dem Quartil sind und 75% größer. Zum Verständnis nochmal eine Grafik:

Hinweise:

  • Ein Boxplot kann auch horizontal (von links nach rechts) gezeichnet werden.
  • x(1) ist der kleinste Wert, also der 1. Wert in deiner von klein nach groß sortierten Beobachtungsloste. x(n) ist der größte Wert, weil n der Gesamtanzahl der Beobachtungen und somit auch für den letzten Wert steht. Hast du 9 Beobachtungen, ist deine größte in der sortierten Liste ja auch die 9. Beobachtung. --> Unten ist also der kleinste und oben der größte Wert.

● ● ● Wie berechnest du nun die p-Quartile? ● ● ●

Dafür musst du zuerst folgende Fallunterscheidung beachten (wichtig!):



n ist die Anzahl der Beobachtungen, p ist eben dein Quartil, also beim unteren ist p=0,25. Die Formel unterscheidet die beiden Fälle, ob das Produkt n*p eine ganze natürliche Zahl (z.B. 3, 5 oder 12) oder eben keine, also hier eine Dezimalzahl (z.B. 5,3) ist.

● ● Fall 1 (oben) ● ●

Ist das Produkt keine natürliche Zahl, rundest du (immer) zur nächstgelegenen ganzen Zahl ab (das siehst du an den "L-förmigen Klammern") und addierst 1. Beispiel:

Wir haben folgende Beobachtungswerte in °C:

Es sind 9 Beobachtungen, also n = 9. Wir wollen das 0,25-Quartil berechnen.



Das runden wir ab und erhalten 2. Jetzt noch 1 addieren, dann haben wir 3. Also müssen wir

bestimmen. Das ist der 3. Beobachtungswert in der geordneten Beobachtungsliste, in diesem Beispiel also eine 10. Dieser Wert ist das 0,25-Quartil. Bei 10 müsstest du also den entsprechenden Strich für deinen Boxplot einzeichnen (siehe die 1. Grafik).

● ● Fall 2 (unten) ● ●

Ist das Produkt eine natürliche Zahl (der untere Fall), so bestimmst du einmal den Beobachtungswert dafür (also wenn n*p = 3, dann suchst du den Wert für die 3. Beobachtung in der geordneten Liste) und addierst zu diesem Wert noch den nächstgrößeren, also den 4. Wert. Die Summe musst du dann halbieren (in der Formel steht deswegen zu Beginn "(1/2) * ". Das Ergebnis aus dieser Rechnung wäre dann dein 0,25-Quartil.

Beim oberen Quartil gehst du genauso vor, nur dass p halt 0,75 ist.

Tun wir mal so, als hätten wir nur 8 Werte gehabt (ich lasse den 1. mal weg, also haben wir noch):

Dann wäre n=8.



2 ist eine natürliche Zahl. Jetzt rechnen wir gemäß der Formel folgendes:





Die 2. Beobachtung hat den Wert 10, darauf addieren wir den Wert der 3. Beobachtung, das ist hier 20. Die Summe ergibt 30. Das müssen wir halbieren, was 15 ergibt. Das ist für dieses Beispiel unser 0,25-Quartil. Nochmal in einer Rechnung:



Ich hoffe ich konnte dir helfen. Wie gesagt: Bei Fragen einfach fragen. Ich habe es vermutlich etwas komplizierter gemacht, als es nötig wäre, habe mir aber dennoch Mühe gegeben, es anständig zu erklären.

...zur Antwort

Bei einer linearen Funktion ist die Steigung konstant, eben linear. Es ist völlig egal, in welchem Punkt du die Steigung bestimmst, sie ist über die gesamte Gerade hinweg gleich. Die Steigung kannst du immer am m ablesen.

Grundgleichung:



Beispiel:



Hier ist m=2, und das ist die Steigung der Geraden.

...zur Antwort

Google ist natürlich eine Datenkrake und weiß zumindest in meinem Fall sicherlich auch mehr über mich als der Facebook-Konzern.

Facebook geht aber einfach mit deinen Daten anders um. Facebook versucht eben auch immer, dich nicht über die Datenverarbeitung ausreichend aufzuklären. Das hat spätestens der Fall im Februar gezeigt, wo viel Verwirrung herrschte und viele Telegram heruntergeladen haben, obwohl sich in der EU durch die DSGVO eigentlich fast nichts ändert und WhatsApp eben nicht die Daten mit Facebook teilen darf, das hat schon vorher übrigens ein Gericht so entschieden (was wiederum einen anderen Grund hat). Außerdem sind die Chats Ende-zu-Ende verschlüsselt. Durch dieses asymmetrische Verschlüsselungsverfahren kann WhatsApp unsere Chats gar nicht mitlesen. Auch das wissen viele nicht. Hier hätte Facebook / WhatsApp einfach anständig aufklären müssen, aber sie haben lieber wieder nicht anständig aufgeklärt und sich damit aber nun ein klares Eigentor geschossen.

Um deine Frage aber mal genauer zu beantworten: Ja, ich vertraue Google definitiv mehr, weil der Konzern auch deutlich offener mit dem Datenschutz umgeht und ich besser weiß, was mit meinen Daten passiert. Erst vor kurzem sind auch Daten bei Facebook abhanden gekommen, weswegen Betrüger Handynummern genutzt haben und einige diese SMS bekommen haben, dass deren Paket kommen würde. Es gibt etliche Skandale bei Facebook, bei Google würde mir nicht einmal einer einfallen, obwohl ich erst vor kurzem eine Hausarbeit zum Datenschutz geschrieben habe.

Was mir an deiner Frage nicht klar wird: Was genau vergleichst du hier? Was von Google soll besser sein? Was vergleichst du hier genau?

...zur Antwort

Das kann man so allgemein nicht sagen, aber natürlich ist die Grafikkarte die Komponente, die dafür hauptverantwortlich ist. Wenn dein Prozessor aber nicht mithalten kann, kann er diese ausbremsen. Deswegen kann man hier nicht allgemein behaupten, bei zu wenig FPS müsse man immer die Grafikkarte upgraden, denn das stimmt einfach nicht immer.

...zur Antwort
Erdkunde

Ich komme aus NRW und hatte in der Schule den Erkunde-Leistungskurs. Entsprechend sage ich auch fast immer "Erdkunde".

Ausnahmen sind dann gegeben, wenn ich weiß oder erahnen kann, dass mein Gegenüber eben Geographie sagen würde und mit dem Begriff "Erdkunde" ggf. gar nichts anfangen kann.

...zur Antwort

Das kann sein. Eventuell haben sie ein Foto von dir gemacht, welches als Beweismittel hinzugefügt wird. Es ist dennoch merkwürdig, dass sie dich nicht angehalten haben, um deine Personalien festzustellen. Vielleicht haben sie was anderes zu tun gehabt, vielleicht waren sie dafür auch einfach nicht zuständig, vielleicht waren sie gar nicht im Dienst, das wissen wir jetzt nicht.

Es ist jedenfalls beachtlich, dass du es geschafft hast, sogar von der Polizei rechts überholt zu werden. Dass man nicht immer 100% anwesend ist, passiert jedem mal, aber doch keine 10 Minuten auf der Autobahn. Genau wegen solch einem Fahrverhalten zwingst du andere dazu, von der rechten Spur zwei Spuren rüber zu wechseln oder dich einfach rechts zu überholen. Ich rege mich darüber jede Woche etliche Male auf. Bitte achte darauf in Zukunft. Spätestens wenn ich Motorrad fahre ist es gefährlich einen doppelten Spurwechsel zu vollziehen, weil ich es deutlich schwieriger habe ausreichend zu sehen und die Geschwindigkeiten des rückwärtigen Verkehrs einzuschätzen. Ebenso muss ich als Motorradfahrer ganz besonders auf die Straße achten, um Unebenheiten oder Gegenstände auf der Fahrbahn zu achten, die mir im schlimmsten Fall sofort das Leben nehmen könnten. Ganz besonders in der Dunkelheit überhole ich Menschen wie dich dann auch lieber rechts, als mich in diese Gefahr zu begeben. Du gefährdest mit solch einem Verhalten andere Verkehrsteilnehmer und bringst sie damit auch zu einem Verhalten, welches sie ebenfalls einen Punkt und ein Bußgeld kostet. Sogar die Polizei hast du dazu getrieben. Darüber solltest du dir unbedingt mal Gedanken machen und deine Fahrweise bitte überdenken.

...zur Antwort

Ich zitiere da mal einen Polizisten aus einer ich glaube ZDF-Dokumentation:

"Mein Papa hat immer gesagt: Als Polizist wirst du dir keine finanziellen Sorgen machen müssen, wirst aber auch nie Porsche fahren".

Man verdient als Polizist keineswegs schlecht. Man darf auch nicht vergessen, dass man Beamter ist und dadurch u.a. Steuervorteile genießt, die sich nicht direkt im Bruttogehalt widerspiegeln.

Wie viel genau man brutto verdient, kannst du öffentlich eindeutig einsehen. Achte dabei darauf auf das Bundesland. Über das Nettogehalt wirst du mithilfe von Google auch ausreichende Informationen finden.

...zur Antwort

a) 1. Ableitung berechnen und in diese für x den Wert 2 einsetzen. Das Ergebnis ist die Lösung.

b) An der Stelle x=0 hat ein Graph eine positive und ein Graph eine negative Steigung. In der Aufgabe steht, dass der Graph von f an der Stelle die Steigung -1 hat, also eine negative. Du musst jetzt nur noch schauen, welcher von den beiden eben der mit der negativen Steigung an der Stelle ist. Einfacher ausgedrückt: Welcher Graph fällt bei x=0?

...zur Antwort

Es gibt hier für mich kein allgemeines ja oder nein, das muss vor allem jeder für sich selbst entscheiden. Wichtig ist bei sowas immer, dass man es richtig versichert. Gerade bei einem Motorrad kann es schnell passieren, dass das Fahrzeug, welches man finanziert, bei einem Unfall kaputt geht. Selbst wenn man meint nicht schuld zu sein, ist diese Frage häufig über Monate hinweg nicht eindeutig geklärt, die Kosten laufen aber weiter. Häufig verpflichten einen die Kreditinstitute aber auch zu solchen Absicherungen für genau solche Fälle.

Ich wollte es auch tun, konnte mir aber doch das kaufen, was ich haben wollte. Und das ist natürlich besser, weil man freier in der Gestaltung ist, weniger Kosten trägt und weniger Risiko hat.

Wie gesagt, dass muss er selbst wissen. Ohne jegliche Angaben seiner Situation kann man dazu nicht mehr sagen.

...zur Antwort

Weil die Natur keine Moral oder Ethik kennt.

Die Politik müsste sie in die Mangel nehmen, was auch z.T. passiert (z.B. CO2-Steuer). Da wir hier aber von einem weltweiten Thema reden, können die Regulierungen nur schwer für alle umgesetzt werden. Es braucht internationale Abkommen wie das Pariser-Klimaabkommen. Wenn aber Länder wie die USA unter Donald Trump nicht mitmachen, dann kann z.B. die EU schlecht die USA bestrafen (nur indirekt).

...zur Antwort

Das sind Fahraufgaben, die der Prüfer von dir in der Prüfung sehen möchte. Eine Grundfahraufgabe ist beispielsweise die Gefahrenbremsung. Meistens fährt man dafür in eine ruhige Gegend (meist 30er Zone) und dann machst dann auf Kommando eine Gefahrenbremsung (Vollbremsung). Der Prüfer möchte sehen, dass du auch wirklich eine Gefahrenbremsung hinlegen kannst. Ebenso musst du z.B. zeigen, dass du einparken kannst.

Mehr dazu findest du hier:

https://www.click-learn.de/fuehrerschein-tipps/waehrend-der-ausbildung/grundfahraufgaben-klasse-b/

Beim Motorradführerschein kommt zur Gefahrenbremsung z.B. das Slalomfahren und eine Bremsung mit Ausweichmanöver dazu.

Und ist es unterschiedlich wie lange man fährt kann es sein z.b. sein das ich nur 20 min fahre?

Ich kenne die rechtliche Lage nicht, aber es ist in meinem Freundeskreis schon mehrfach vorgekommen, dass manche nur 25-35 Minuten gefahren sind. Das passiert besonders dann, wenn du bereits einen Führerschein für eine andere Führerscheinklasse hast. Es gibt in Deutschland bzw. der EU drei Führerscheinklassen für das Motorrad (A1, A2, A). Du machst für alle Klassen die gleiche Prüfung. Hier geht es nur darum, dass du größere Maschinen fahren darfst, was keinen besonderen Unterschied bei der Prüfung macht. Die Prüfung ist somit für dich genau gleich. Das weiß auch der Prüfer und sieht dann schnell, dass du es drauf hast. Meine letzte Prüfung für den A-Führerschein ging auch weniger als 45 Minuten, schätzungsweise waren es 30, aber ich habe nicht auf die Uhr geschaut.

...zur Antwort

Nein, das ist auch nicht die Aufgabe des Programms. Dafür hast du dein Betriebssystem.

Unter Windows kannst du den Lautstärkemixer öffnen. Klicke dazu unten rechts in der Taskleiste mit einem Rechtsklick auf das Sound-Symbol und dann auf "Lautstärkemixer öffnen".

Dann bekommst du ein Fenster, wo du regeln kannst, von welchen Programmen du den Sound (nicht) hören möchtest und auf welcher Lautstärke.

Du müsstest vermutlich den Systemsound muten, also die Sounds von Windows oder auch von weiteren Programmen, das musst du selbst mal schauen.

EDIT:

Wenn du über den Lautstärkemixer nur deinen Gamesound aktivierst bzw. andere Programme mutest, dann werden die gemuteten Geräusche meines Wissens nach auch nicht aufgenommen. Du kannst bei Bedarf auch deinen Systemsound und den deines Mikrofones über zwei verschiedene Tonspuren aufnehmen, um z.B. dich lauter zu machen oder deine Stimme komplett zu entfernen. Das geht wie folgt:

Ja, du kannst beim Aufnehmen mit ShadowPlay (ehemaliger Name für das Aufnahmetool in GeforceExperience) auch nur den Gamesound bekommen.

Gehe dafür in die Einstellungen von ShadowPlay (heißt jetzt einfach "Teilen"):

Jetzt auf Audio. Dort kannst du dann sagen, dass du den Gamesound und dein Mikrofon separat aufnehmen, also auf zwei unterschiedlichen Tonspuren aufnehmen möchtest. Klicke dafür auf "Beide Spuren trennen":

Mehr Einstellungsmöglichkeiten hast du an der Stelle aber nicht. Es gibt meines Wissens nach keine direkte Möglichkeit über NVIDIA GeForce Experience, dass du mit einer einfachen Einstellung sagst, dass du wirklich nur den Gamesound bekommst.

...zur Antwort

Nein, du kannst auch CDs abspielen, SD-Karte oder USB-Stick einstecken und davon Musik abspielen. Und über das AUX-Kabel kannst du Musik auch mit einem Tablet oder so abspielen.

Mittlerweile hören natürlich auch viele über Bluetooth (hier kann auch ein Tablet oder sonst was genutzt werden). Manche Radios unterstützen bereits Bluetooth, einige noch nicht. Hier kann man einen Bluetooth-FM-Transmitter nutzen. Dieser ist bluetoothfähig und sendet Radiowellen (FM), welche so ziemlich jedes Autoradio empfangen kann. Dann hörst du quasi Radio über deine eigene Frequenz, wobei es hier Komplikationen mit den Radiosendern oder anderen FM-Transmittern geben kann.

...zur Antwort

Der Punkt 4b ist das Ablaufdatum:

Der alte Autoführerschein muss fristgerecht umgetauscht werden.

Der neue EU-Führerschein ist nicht mehr unbegrenzt gültig, er muss nach 15 Jahren erneuert werden. Das Ablaufdatum (Ziffer 4b) steht auf der Vorderseite des Scheckkartenführerscheins.

Quelle

Genauso wie du es beim Personalausweis kennst. Beide Karten sind nicht (mehr) unendlich lang gültig.

...zur Antwort