Wie viel Geld braucht man um allein zu leben?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

in erster linie hängt es  von der miete und dne nebenkosten ab   -für eine zweizimmerwohung ode r auch  einer einzimmerwohung mit küche un d bad , kann man schon mal ohne nebenkosten ( kaltmiete ) um die 350-,€ode r auch 300,-€  bezahlen  dann kommen dazu noch die nebenkosten für  wasser und müll und  kosten die der vermieter auf di e mieter umlegen kann - macht meistens um die 50-60,-€ aus bei  eine rkleinen wohung -

die heizungskosten  liegen auch  um diese  größe

und  der strom kostet ja auch was   auch so zwischen 40-60,-€  für eine person ,  dazu kommt internet und  telefonanschluß .zusammen  ca  440- 530 € nur  für  die wohung und deren kosten ..

wenndu  dann  zum leben in der woche  um die 80-100,-€ rechnest  kommst du auf  ca 320-400,-€  reine lebensmittel und evtl  haushaltskosten ,

dazu noch für kleidung ab und an mal was . wenndu mit dem bus  fahren mußt   brauchst du eine monatskarte   auch ca 100,-€ monatlich je nachdem wo  du dann wohnst , ein auto ist  entsprechedn teurer im unterhalt und  dazu noch benzin kosten und rücklagen für  evtl reperaturen .

wendu ab und an mal party machen wills t oder in s theater gehen oder  sonst  was unternehmen möchtst , fallen noch mal monalich  wenigstens 100,-€ an .jetzt kannst du mitrechnen :

wohung  durchschnittlich : um die 485 €warm incl. strom und heizung

lebensmittel :                       um ca 350€

busfahren :                          um 100,-€

sonderausgaben :               um  100,-€

macht  ca  zusammen :       um die 1035 € 


und  das ist  ganz knapp gerechnet ,da hast du noch nichts gespart  hast dir noch keine  artikel  für dein ewohung  gekauft   keine geschenke  für andere  usw,

dein  nettoeinkommen sollte nach abzug aller sozualleistungen  wenigstens  1200,-€  sein  wenndu kein  auot  dein eigen nennst.und nich t in dne urlaub  fahren willst.

eggenberg1 30.06.2017, 22:54

dankeschön  fürs  sternchen ,l.g.

0

Kosten:

- Miete

- Nebenkosten: Wasser

- Strom

- ggf. Gas

- Telefon und Internet

- Versicherungen: Haftpflicht, Hausrat, Krankenversicherung

- Lebensmittel

- ggf. alles rund ums Auto oder Fahrkarten

Diese Kosten unterscheiden sich stark nach Wohngegend und Ansprüchen. Mit Ausgaben um die 1000 Euro musst du damit aber auf jeden Fall rechnen.

Ich bin viele Jahre alleine und hatte immer 1500-1800€ netto. Das genügt für den normalen Standard. Ich hatte nie das Bedürfnis nach mehr

Abhängig von deinem Leben. Auto, Wohnung (Miete oder Kauf).. Ist alles davon abhängig. Wobei viele sich fragen, wie man sich alleine ein Haus leisten könnte. 

Schätze 2300€ würden langen

biggie55 28.06.2017, 21:33

...du weißt aber schon, wie viel ein Junggeselle verdienen muss, um 2300€ netto zu verdienen?

1
Jouzi 10.07.2017, 13:35
@biggie55

Ja? weiß ich! Aber wenn man nicht damit beginnst das Geld zu mähen, bleibt man leider auf der Strecke:(.

0

Studenten leben im Schnitt von 794 €, allerdings bei günstigen KV- und Transportkosten. Nichtstudenten bräuchten dann 1000 bis 1100 €, natürlich ohne Auto.

Unterschiedlich, aber würde mal sagen etwa 1200 sollte man schon haben 

Meiner Meinung nach ist mit 1000 schon gut kommen kann

Man braucht allein circa

500 Miete,Strom ,, usw

300 Lebensmittel

200 Auto und sonstiges ..


1200 netto könnte ich mit leben

Miete
Strom
Wasser
Kleidung
Essen
Trinken
Extras (Kino, Restaurant, feiern)

Das hängt hauptsächlich von Ihren Ansprüchen und Verpflichtungen ab, lässt sich also nicht ohne Weiteres in Geld beziffern.

Es gibt viele, die wenig Geld haben und trotzdem allein leben. Oder meinst du allein im Sinne von unabhängig?

Hängt von den Ausgaben ab, die sind bei jedem unterschiedlich. Mietkosten, vielleicht ein Auto usw.

Was möchtest Du wissen?