Wie viel Fleisch pro Person beim Grillen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

2 Stücke Fleisch und 2 Würste pro Person. Was übrig bleibt wird eingefroren. Man kann auch gut (Riesen)Kartoffeln, Auberginen, Zucchinis, Möhren, Paprika u.s.w. grillen. Und natürlich Brot. Der Besuch soll Salate mitbringen.

Bleibt aber vorerst wohl kalt und regnerisch.

Morgen siehts in KA ganz gut aus, zumindest 18 Grad sollen am Nachmittag erreicht werden.

1
@Knochendochen13

Ich wünsche es dir. Stell Bier kalt, Rotwein, Weißwein und alkoholfreien Sekt, momentan bei meinen Gästen extrem beliebt ;-)

2
@Maarduck

Wir laden nur meine Großeltern ein, die trinken lieber nen ordentlichen Grappa, damits besser rutscht. Ich darf leider noch keinen Alkohol trinken (zumindest nicht vor meinen Eltern 😉😉).

0
@Knochendochen13

Hast du italienische Wurzeln? Und wie ist es mit alkoholfreiem Bier oder alkoholfreiem Sekt? Beides sehr zu empfehlen.

2
@Maarduck

Nein, italienische Wurzeln haben ich nicht. Soweit ich weiß kommen meine Ur-Ur-Ur-Großeltern aus Schlesien oder irgendeiner anderen Region an der polnischen Grenz und die anderen aus dem Ruhrgebiet. Aber irgendwie ist es bei uns in der Familie Tradition, dass man nach dem Essen einen Grappa trinkt. Alkoholfreies Bier oder Sekt darf ich auch nicht trinken, weil meine Eltern nicht wollen, dass ich auf den Geschmack von Alkohol komme.

0
@Knochendochen13
>Alkoholfreies Bier oder Sekt darf ich auch nicht trinken, weil meine Eltern nicht wollen, dass ich auf den Geschmack von Alkohol komme.

Zumindest alkoholfreies Bier gilt aber als gesund. Und wenn die Erwachsenen den Kinder und Jugendlichen "einen vortrinken", dann bekommen die bei mir wenigstens einen leckeren Ersatz. Und die meisten sind begeistert. Der alkokolfreie Sekt ist zumindest gesünder als Cola. Noch gesünder ist natürlich Apfelschorle oder Rhabarberschorle.

1
@Maarduck

Wir hatten ein paar Fleisch-Spieße mit Gemüse. Sonst aber nichts. Nur einen Salat und Baguette gab's noch dazu.

1

Kommt auf die Vorlieben deiner Gäste an - wir kaufen pro Person für jeden 2 Steaks und 2 grobe Bratwürste für die die es nicht essen dann alles in Geflügelversion aber auch Schaschlicks werden gern gegessen oder Buletten (die aber schön flach machen) Wir sind zum Grillen meist so 10-12 Personen so kann man die Menge etwas reduzieren weil nicht alle soviel essen - es gibt ja dann noch andere Sachen wie Salate Obst und Gemüse Getränke usw.

Woher ich das weiß:Hobby – Seit 1974 bin ich Besitzer von einem 4000qm großen Garten

Wenn du Leute einlädst, dann sag ihnen, die sollen was mitnehmen.

Für diese Frage müsste ich wissen ob deine Gäste Esser sind oder nicht und wie lange ihr grillen wollt...

Ich habe ja nicht gefragt, wie viel ihr mir empfehlt, zu kaufen, sondern ich habe gefragt, wie viel ihr kauft.

0
@Knochendochen13

Ich hol meistens so viel, dass auf jeden Fall jeder satt wird. Auch wenn es fürs Grillen selbst zu viel ist.

1
@MsMagikarp

Ok, haben wir auch so gemacht. Ich habe nur die Befürchtung, dass wir viel zu viel haben und davon noch 2 mal Grillen können.

0

kommt ganz auf deine gäste an, aber besser zu viel als zu wenig

Kommt doch darauf an wass du dazu machst.

Und wie viel kaufst du pro Person? So ungefähr

0
@Knochendochen13

Bei entsprechender Beilage Salat und Gemüse z.b. Grillgemüse Meiskolben ... reicht eigentlich 1 Steak und ein Würstchen pro Persohn

Genauso wie beim normalen Essen auch

1

Was möchtest Du wissen?