Das hängt vor allem von deinem Magen- und Darminhalt ab. Zunächst beachte bitte

http://www.drug-infopool.de/rauschmittel/muskatnuss.html

>Die erheblichen Nebenwirkungen des Muskatnuss-Rausches äußern sich in Schwindelgefühlen, Orientierungslosigkeit, Kopfschmerzen und starker Übelkeit sowie Magenschmerzen und Erbrechen. Desweiteren kann in der ersten halben Stunde des Rausches heftiges Herzrasen auftreten. Da der in der Muskatnuss enthaltene Wirkstoff Myristicin ein MAO-Hemmer ist, also das Enzym zum Abbau von biogenen Aminen hemmt, sind oft Vergiftungserscheinungen aufgrund von Überdosierungen zu beobachten. Nierenbeschwerden und Leberschäden sind deshalb nicht auszuschließen, ebenso wie Krämpfe, Bewusstlosigkeit (bis zu mehreren Tagen anhaltend) und Atemlähmung bei akuter Vergiftung. Auf psychischer Ebene zeigt sich eine Überdosierung in Form von Verfolgungswahn, Todesangst und starkem Delirium.

Und wofür braucht man einen MAO-Hemmer?!

https://www.saferparty.ch/dmt.html

>Bei Ayahuasca handelt es sich um einen schamanischen Kräutertrank, welcher eine Mischung aus DMT-haltigen Pflanzen wie Mimosa Tenuiflora - Hautbaum und solchen, die als MAO-Hemmer wirken wie Peganum Harmala, Harmalkraut und Syrische Steppenraute, enthält.

Und wo ist DMT drin?!

https://de.wikipedia.org/wiki/Dimethyltryptamin

>Weitere Pflanzen, in denen DMT mit erhöhtem Anteil enthalten ist, sind Mimosa hostilis, Anadenanthera peregrina, Codariocalyx motorius (Telegrafenpflanze), Schilfrohr (Phragmites australis), Phalaris arundinacea (Rohrglanzgras) und andere Unterarten sowie viele Arten der Gattung Acacia
...zur Antwort

Die ersten echten Beweise waren Röntgenstrukturuntersuchungen an Einkristallen der doppelsträngigen DNA.

https://de.wikipedia.org/wiki/Kristallstrukturanalyse

>Eines der bekanntesten Beispiele für die Strukturaufklärung mittels Röntgenbeugung ist die Entschlüsselung der DNA-Struktur durch James Watson und Francis Crick, deren Modell wesentlich auf Röntgenbeugungsdaten von Maurice Wilkins und Rosalind Franklin beruhte. 1985 wurde Jerome Karle und Herbert A. Hauptman der Nobelpreis für Chemie für deren Beiträge zur Entwicklung der „Direkten Methoden“ zur Kristallstrukturanalyse zuerkannt. 

Vorteil: Reparatur, sexuelle Vererbung und Mischung von Genen

...zur Antwort

Hast du gestern einen Eimer am Henkel getragen? Könnte an dem Henkel verdünnte Salpetersäure gewesen sein?

...zur Antwort

Kennt ihr auch diesen Würgereiz,und wie kann man ihm heilen?

Ich leide seit 2 Monate an ständigen Würgereiz. Es fing damals an als ich auf dem Weg zum Sport war. Und auch die 2 male darauf auf dem Weg zum Sport habe ich einen Würgereiz auf dem Weg zum Sport bekommen. Alles noch ok soweit. Vor etwa einem Monat fing es an das ich morgens direkt nach dem aufstehen einen Würgereiz bekam. Ich habe immer nach dem aufstehen ein komisches Gefühl im Bauch und mein Rachen ist gereizt. Alle 2 Tage ungefähr passiert das. Morgens bin ich irgendwie empfindlicher ich kann z.b nicht Zähne putzen weil ich sonst einen Würgereiz bekomme. Auch der Stuhlgang am morgen ist mir unangenehm geworden weil ich vom gerochenem einen Würgereiz bekomme. Ich bekomme auch einen Würgereiz von der Heizungsluft (wir haben in der Toilette ein kleines Heizungsgerät das Luft ausstösst) ich bekomme auch einen Würgereiz von kalter Luft draussen. Nur Raumtemperatur Reiz nicht meinen Rachen. Ich war schon beim Arzt Blut abnehmen, aber die haben nichts gefunden. Ich habe morgen einen Termin um meinen Bauch mit Ultraschall zu untersuchen. Ich habe alles meiner Therapeutin erzählt und sie ist sich nicht so sicher was es sein könnte habe ich den Eindruck. Sie meinte es kann an den Tabletten liegen die ich nehme. Und ich soll mit meinem Psychiater sprechen, das ich meinte Tabletten Wechsel oder gar nicht mehr nehme. Der Psychiater ist ambulant bin bei ihm seit meiner Entlassung aus der Psychiatrie. Leider habe ich erst am 14ten Januar einen Termin bei ihm. Ich leide an den Erkrankungen Agoraphobie und Panikstörung. Ich nehme die Tabletten Olanzapin und Promethazin.

Ich habe auch ab und zu Sodbrennen und manchmal kommt der Magensaft hoch, kann es diese Krankheit sein, gastroösophagealen Refluxes?

Habt ihr vielleicht ähnliche Erfahrungen in Verbindung mit anderen Krankheit oder vielleicht auch ohne? Ich bin 23 Jahre alt und wiege bei einer Grösse von 1,62m 100kg.

Ich hoffe sehr das ihr mir helfen könnt, bitte!!! Wäre sehr dankbar für jeden Ratschlag und Hilfe. Wenn ihr genauere Fragen habt dann stellt sie mir.

...zur Frage

Du bist also in medizinischer Behandlung und in psychotherapeutischer Behandlung. Mehr geht nicht, bis auf ... Welche deiner Vorfahren, die du persönlich kanntest und an die du dich erinnern kannst, sind im Jenseits?

...zur Antwort

Das "Schlechte" entwickelt sich aus den Mechanismen der Evolution und ist das Natürliche. Z.B. Rudel junger Löwen zerfleischt Antilope von hinten, ohne sie zuvor zu töten. Krieg um begrenzte Ressourcen u.s.w.

Das Gute hat keine eigene Existenz, sondern ist nur die Blockade des Schlechten. Bündnisse werden nur für den eigenen Vorteil und temporär gebildet. Liebe ist ein Gefühl der Zusammengehörigkeit, um die eigene Existenz zu erhöhen.

...zur Antwort

Die Juden haben den Mythos vom Auszug aus Ägypten und der Eroberung Kanaans (von außen). Die Sumerer hatten die Legende von Gilgamesch, dem König der auszog um die Unsterblichkeit zu finden. Die Inder haben in ihren Heiligen Schriften den Mythos von Weltraumschiffen, die sich einen Kampf geliefert haben mitsamt Göttern oder menschlichen Zeitreisenden. Die Deutschen haben die Sage von den Nibelungen, die lieber gemeinsam in den Tod gehen wollten als einen der ihren ausliefern, deshalb "Nibelungentreue". Einen Sintflutmythos gibt es bei fast allen Völkern. u.s.w.

...zur Antwort

Deine Lösung ist richtig und eleganter, aber eben nicht das Gaußverfahren.

...zur Antwort

Bei Gleichstrom ist es leicht. Man muss für die Widerstände nach und nach Ersatzwiderstände berechnen.

Z.B. 2 und 5 Ohm in Reihe, ersetzen durch 2+5=7 Ohm

und 2 und 5 Ohm parallel ersetzen durch 1/R(ges.) = 1/2 + 1/5 = 5/10 + 2/10 = 7/10

also ist der Ersatzwiderstand hier 10/7 = 1,429 Ohm

...zur Antwort
>Wie lässt sich erklären, dass Merkel nicht zahlte trotz Schilderung der Folgen? Bzw. dass es diesen Anruf des UNO-Chefs nie gegeben hat, obwohl die UNO bzw. die Flüchtlinge in einer derartigen Notsituation waren? Gibt es dafür eine schlüssige Erklärung?

Nicht nur Merkel, auch die UNO ist mittlerweile im Dienst der Wall Street Banken und der Global Player. Die eigentliche Frage ist, wie es Merkel schaffen konnte, sich über nationales und EU Recht hinwegzusetzen, ohne gerichtlich belangt zu werden. Aber egal, zur uns bekannten Faktenlage:

Die Flüchtlingskrise wurde dadurch ausgelöst, dass EU-Staaten vorsätzlich und entgegen allen Warnungen ihre UN-Flüchtlingshilfe für Syrien und umliegende Staaten zusammengestrichen haben. Die Leute in den Lagern begannen zu hungern und machten sich deshalb schließlich auf den Weg.

http://www.faz.net/aktuell/politik/fluechtlingskrise/wie-der-fluechtlingsandrang-aus-syrien-ausgeloest-wurde-13900101.html

"Deutschland fuhr die Hilfe von 301 Millionen auf 143 Millionen herunter. In Afghanistan kürzte man die Hilfe von 13 auf 1 Millionen US-Dollar, im Irak von 16,9 auf 7,4 Millionen, in Jordanien von 16,9 auf 7,5 Millionen, in der Türkei von 6 auf 2,1 Millionen, in Syrien von 28 Millionen auf Null."

https://www.heise.de/tp/features/EU-Staaten-hatten-2015-fast-durchweg-Hilfen-fuer-syrische-Fluechtlinge-gekuerzt-3375668.html

Gleichzeitig praktizierte man Sanktionen gegen Syrien, was die Lage der Bevölkerung verschärfte.

Zeitgleich zu den Kürzungen ließ die Bundesregierung https://www.youtube.com/watch?v=PQjcCZe8r9Y" target="_blank">Werbevideos für Asyl in Deutschland herstellen - und zwar in -zig orientalischen Sprachen einschließlich Arabisch, Farsi, Paschtu usw. (DIE WELT vom 30.08.2015)

Dieses Provozieren einer Flüchtlingswelle steht in auffälliger Übereinstimmung mit "Bestandserhaltungsmigration" (UN), "Neuansiedlungsprogramm" (EU), "The Business Case of Migration" des Weltwirtschaftsforums Davos 2013, der Verfilzung solcher NGOs wie Pro Asyl mit dem EPIM-Netzwerk des Herrn Soros, der Finanzierung der etwa 10 "Rettungsschiffe" vor der libyschen Küste und schließlich dem "Global Compact for Migration" (UN/ Migrationspakt), der im Dezember in Marokko unterzeichnet worden ist.

Die Motive sind wirtschaftlicher Natur. Einerseits spült die Masseneinwanderung ein Billigproletariat ins Land, an dem Lohndumping betrieben werden kann, andererseits lässt sich mittels H4-alimentierter Konsumenten der Sozialstaat plündern. Dem Kapital sind also beide Formen der Einwanderung recht.

Die letzte Flüchtlingswelle kostet den deutschen Steuerzahler https://www.welt.de/wirtschaft/article149854636/Fluechtlingskrise-kostet-bis-zu-55-Milliarden-Euro-im-Jahr.html" target="_blank">55 Mrd. € jährlich. Das ist 3 mal so viel wie der Bildungshaushalt und 5 mal so viel wie der Länderfinanzausgleich. Es geht also um richtig viel Geld. Und dieses Geld ist nicht weg sondern wechselt nur den Besitzer - bedeutet also einen Mehrumsatz der Konzerne - die sich andererseits mit ihren globalen Steuervermeidungsstrategien nur ungenügend als Steuerzahler beteiligen.

Mit diesen Mitteln könnte man in den Herkunftsländern das 10- bis 50fache ausrichten.

Das heißt im Umkehrschluß, man verdient an derselben Person das 10- bis 50-fache, wenn man sie nach Deutschland schafft.

https://linkezeitung.de/2018/03/12/die-willkommenskultur-des-grosskapitals-das-weltwirtschaftsforum-will-mehr-migration/

https://www.geolitico.de/2014/12/14/aus-migranten-kapital-schlagen/

http://norberthaering.de/de/27-german/news/958-wef-migration

...zur Antwort

Ich glaube ja. Das wird das Gericht vermutlich ähnlich sehen, wie wenn einer in sein Haus eine Selbstschussanlage gegen Einbrecher baut.

Ich weiß von meinem Onkel, dass JEDES Mal wenn der in Urlaub fuhr, in sein Haus eingebrochen worden ist. Der Onkel war Jäger, Sportschütze und Ingenieur mit eigener Firma und wollte sich eine Selbstschussanlage basteln. Es sollten auch Schilder und Lautsprecher in mehreren Sprachen warnen. Aber sicherheitshalber wollte er sich juristisch absichern. - Da war nichts zu machen, ABSOLUT in Deutschland verboten.

Und in deinem Fall würdest du ja noch nicht einmal den Dieb warnen, also auch noch Heimtücke dabei haben. Da hättest du vermutlich sogar eine Mordanklage am Hals.

...zur Antwort

Alleinerziehender Vater. Mein Sohn ist wahrscheinlich ein Kuckuck-Kind. Vaterschaft anfechten?

Hallo Liebe liebenden.

Ich habe letztes Jahr erfahren dass meine EX Freundin mich während der Beziehung mehrfach betrogen hat. Wir hatten uns über What's app gestritten, weil Sie kaum für den Jungen da ist, wollte ich Ihr mal ordentlich die Meinung sagen. Jedoch kam es im Laufe der negativen Konversation zu einem Punkt der mich emotional sehr fertig macht. Sie meinte, dass es sein kann, dass ich nicht der Vater sei. Als ich das gelesen hatte war ich natürlich extrem schockiert.

Aber ich glaubte Ihr zuerst nicht und kümmerte mich um meinen Sohn ohne was anmerken zu lassen weiterhin . Im Laufe der Zeit jedoch, kamen immer öfter die Gedanken in mir hoch das es tatsächlich sein kann dass er nicht von mir ist. Ich meine, er sieht mich nicht wirklich ähnlich. Den anderen Typen mit dem Sie mich betrogen hatte, sieht mein Sohn ähnlicher.

In den letzten Wochen wurde der Gedanke immer intensiver. Vorallem Nachts, wenn ich im Bett lag, kamen Gedanken hoch, das mich 2 Stunden in weinen versetzt hat. Momentan ist es so, das es kein Tag gibt wo ich nicht daran denke. Es macht mich einfach verrückt und fertig zugleich das die Tatsache im Raum ist, dass ich eventuell nicht der Vater bin. Diese Ungewissheit bringt mich eines Tages noch um. Zumal mein Sohn das am schlimmsten treffen würde wenn es sich tatsächlich bewahrheitet.

Ich könnte es einfach nicht übers Herz bringen Ihnen mitzuteilen dass ich nicht der Vater bin. Jedoch will ich es auch nicht unterstützen dass sein Leben auf einer Lüge aufgebaut wird. Ich schätze auch mal wenn es wirklich bewiesen wird das ich nicht der Vater bin das ich Ihn mit ganz anderen Augen sehen werde und ich nicht weiß ob ich Ihn noch groß ziehen könnte mit der Liebe die er verdient.

Es tut mir leid das der Text so lang geworden ist.

Die Fragen lauten eigentlich, soll ich die Vaterschaft anfechten vor Gericht? Was würdet ihr in meiner Situation machen? Wohin kann ich mich zuerst wenden um nicht gleich vor Gericht zu gehen. Jugendamt? Familienhilfe? Anwalt?

Bitte nimmt die Sache ernst. Es fällt mir schon extrem schwer sowas schreiben zu müssen.

Danke für eure Zeit und Hilfe schon mal.

Ich wünsche euch schon eine schöne Weihnachtszeit.

Grüße

...zur Frage

Ich würde mir an deiner Stelle zunächst Gewissheit verschaffen. Z.B. bist du überhaupt zeugungsfähig? Es gibt viele Männer die voll potent sind, aber trotzdem nicht zeugungsfähig. Falls dies auf dich zutrifft, dann sieh es als Glücksfall an, dass du trotzdem Vater geworden bist.

Fall du zeugungsfähig bist, dann solltest du meiner Ansicht nach einen Vaterschaftstest machen lassen. Vielleicht ist dein Sohn ja wirklich auch dein biologischer Sohn. Dann bist du endlich raus aus der Gedankenfalle.

Falls er nicht dein biologischer Sohn ist, dann stehen dir zwei Möglichkeiten offen. Ich wüsste wofür ICH mich dann ganz bewusst entscheiden würde: Ich würde ihn lieben wie mein eigen Fleisch und Blut und ihm von meiner Kultur, geistigen Art und Ansichten so viel vermitteln, wie mir das möglich ist.

...zur Antwort