Wie muss eine Lampe ohne Lüsterklemme angeschlossen werden?

 - (Computer, Technik, Technologie)

9 Antworten

L (braun oder schwarz) und N (Blau) kommen an die beiden klemmen, von denen bei einer die kleine schraube fehlt.

welcher der beiden auf welche seite kommt, ist relativ egal. ideal wäre es aber, wenn L dahin kommt, wo bei der fassung der mittelkontakt ist. das siehst du schon, wenn du dir die fassung von der anderen seite anguckst...

der schutzleiter gehört in die klemme in der mitte mit dem eingekreisten umgekehrten tannenbaum.

noch eine anmerkung: eine ersatzschraube für die klemme könntest du aus einer kleinen lüsterklemme oder so gewinnen.

lg, Anna

Hallo DanielH2O

Der Schutzleiter kommt an die große Schraube in der Mitte, die beiden anderen Drähte an die Anschlüsse rechts und links. Rechts fehlt aber eine Schraube

Gruß HobbyTfz

Der schwarze/braune Draht kommt in den unteren Kontakt.

Der blaue wird an das Gewinde angeschlossen

(sonst kannst du einen stromschlag bekommen wenn du das Leuchtmittel einsteht)

Erdungsleiter nicht vergessen.

LGJürgen

Den schwarzen oder den braun Draht L an die Klemme anschließen, die mit dem Fußkontakt verbundenden ist. Den blauen Draht N auf die Klemme, die mit dem Seitenkontakt (Gewinde) verbunden ist. Den grün-gelben PE Draht, wenn möglich eine Öse biegen, Kupferschraube raus drehen und durch Öse stecken und wieder rein drehen. Bitte so rum reinstecken, dass sich die Öse beim Reindrehen zudreht.

Die Phase muss aus Sicherheitsgründen auf dem Fußkontakt liegen um zu verhindern, dass beim Leuchmittelwechsel am Gewinde keinen Schlag bekommen kann.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung
 - (Computer, Technik, Technologie)

Wenn du nicht mal das weist warum fummelst du an der Elektrik rum?

PE an Anschlußschraube des Metallbügels.

L an Fußkontakt der Fassung und nicht anders!

N an Gewindekontakt der Fassung.

Was möchtest Du wissen?