Wie lange sollte eine Massephase und Definitionsphase jeweils dauern?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich halte generell nichts von typischer Masse/Defiphase.

ich will das ganze Jahr über gut aussehen, deswegen mache ich es so;

Sobald es kühler wird, gehe ich ~200kcal in den Überschuss, das reicht locker für den Aufbau und man endet nicht wie die typischen 20%+ kfa Masseschweine - ich gehe auf maximal 15%, das hält die Optik und die Defi knackig.

Ab April gehe ich ~200 ins Defizit, das reicht um bis Anfang Juni in optisch guter Form zu sein die im Laufe des Monats+Juli+August noch besser wird. Also alles schön langsam, dafür verliere ich keine Muskelmasse und meine Kraft steigt im Training weiter an. Dazu passe ich das Training an.

Im Verhältnis etwa 7 zu 5 Monaten.

Bin bei 188cm, 96kg und etwa 13% kfa momentan wenns von Belang ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Winter auf Masse und im Sommer auf Defi.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gym80951996
19.10.2016, 12:59

Ja aber ich möchte immer gut aussehen. Ich mag das nicht so massig speckig

0
Kommentar von Abudhabigirl
27.10.2016, 14:16

Dann mach keine Massephase und halte dein Gewicht

0

Hallo! Phasen machen Sinn wenn man auf einen Wettkampf trainiert - sonst??

Was kommt danach? Aufbauphasen sind wie eine Sandburg vor der nächsten Flut . Und dann baut man neu auf??

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gym80951996
04.10.2016, 21:58

Wie soll es dann gehen?

0

Was möchtest Du wissen?